drachenreiter1_Constantin Film
25.02.2020, von Tyler Süß

Cornelia Funkes „Drachenreiter“ flattern ins Kino

Mit der Adaption des Erfolgsromans feiert Newcomer Tomer Eshed sein Regiedebüt. Schon jetzt verspricht „Drachenreiter“ haufenweise Abenteuer und einen prominenten Synchroncast.
Auf der Suche nach dem sagenumwobenen Saum des Himmels, dem vermeintlich letzten Zufluchtsort der Drachen, durchleben drei ungleiche Helden eine Reise voller Gefahren, Abenteuer und neuer Freundschaften - das ist die Welt von „ Drachenreiter “! Inspiriert vom weltweiten Bestseller von Cornelia Funke feiern die „Drachenreiter“ am 6. August 2020 ihre Kinopremiere. Der Animationsfilm aus deutscher Produktion markiert gleichzeitig auch das Regiedebüt für LUMATIC-Grüner Tomer Eshed, der sich mit seinem eigenen Animationsteam nach jahrelanger Planung endlich den Traum vom Spielfilm erfüllt.

So begleiten wir den Waisenjungen Ben, das Koboldmädchen Schwefelfell und den Silberdrachen Lung auf ihrer abenteuerlichen Reise durch eine fantastische Welt, die nur so strotzt vor kunterbunten Gestalten und Magie. So ist es vor allem letzterer, der sich endlich als echter Drache beweisen möchte. Die unzähligen Nächte im Dschungel hinter sich lassend und seine Familie vor den nahenden Menschen schützend, bricht Lung gemeinsam mit seiner Freundin Schwefelfell gen Saum des Himmels auf.

Auf ihrem Weg hin zur vielleicht einzigen Rettung der Drachen treffen die beiden Freunde auf den jungen Ausreißer Ben, der sich dem Duo kurzerhand anschließt - ganz zum Missfallen des vorsichtigen Silberdrachen. Während die drei ungleichen Freunde also nach der sagenumwobenen Zuflucht suchen, nähert sich ein neuer, tödlicher Schatten der Zerstörung - und der hat es auf den Restbestand der Drachen abgesehen...

© Constantin Film

Um dem heldenhaft durchs Leben stolpernden Trio in „Drachenreiter“ die passende Stimmqualität zu verleihen, haben sich Regisseur Eshed und Constantin Film einen ungemein prominenten Sprecherpool zusammengestellt. So werden die beiden YouTube-Stars und Influencer Julien Bam und Dagi Bee als Silberdrache Lung und Koboldmädchen Schwefelfell zu hören sein. Ersterer war zuletzt als blauer Turboigel in „Sonic the Hedgehog“ als Synchronsprecher aktiv, machte seine Sache schon hier enorm stark. Waisenjunge Ben wird indes von Pop-Sänger Mike Singer gesprochen.

Auch Rick Kavanian, Axel Stein und Kaya Yanar treten in „Drachenreiter“ auf den Plan, um einigen weiteren zentralen Figuren ihre unverkennbaren Stimmen zu leihen. Einen ersten Trailer gibt es aktuell noch nicht.

© Constantin Film

Weitere News

pokerface1-1_Peacock TV
20.03.2023

Von Rian Johnson: „Poker Face“ mit Natasha Lyonne ab April bei WOW

Zwischen zwei „Knives Out“-Krimis vertreibt sich Rian Johnson die Zeit bei Peacock. Sein neues Serienjuwel „Poker Face“ startet Ende April bei WOW.
20.03.2023

Disney+: Streaming-Highlights im April 2023

Wer will schon erwachsen werden? Disney+ jedenfalls nicht und haut deshalb im April eine Neuauflage von Peter Pan ins Streaming-Programm. Was euch sonst erwartet? Serien, Serien und Serien.
lancereddick12431_DFree_Shutterstock
20.03.2023

Vor Start von „John Wick: Kapitel 4“: Lance Reddick ist tot

Er war das Gesicht zahlreicher Franchises: Im Alter von 60 Jahren starb Film- und Serienstar Lance Reddick am Wochenende in Los Angeles.
19.03.2023

Klarer Standpunkt: Ben Affleck hat keine Lust auf Gunns DCU

No Way! Ben Affleck erstickt jegliche „DC“-Gerüchte im Keim: Er wird Gunns DC nicht als Regisseur beitreten - und erst recht keinen „Batman“ für ihn inszenieren.
18.03.2023

„The Penguin“ freut sich: „Sons of Anarchy“-Star bereichert den Cast

Die Crew des „The Batman“-Ablegers „The Penguin“ wächst und gedeiht. Nun macht sich auch „Sons of Anarchy“s Theo Rossi nach Gotham City auf. Seine Rolle bleibt aber ein Geheimnis.
willow1245_Disney
17.03.2023

Magie verloren: Disney+ cancelt „Willow“ nach Staffel 1

Fast 35 Jahre haben Fans und Warwick Davis auf ein Sequel zum Kultfilm gewartet. Doch als Serie ist „Willow“ leider mächtig gefloppt.
17.03.2023

Jeden Freitag neu: streams&co-Ausgabe #109

Sportlich, sportlich! „Ted Lasso“ ist zurück und bereitet sich und seine Mannschaft auf die dritte Saison vor. Außerdem: „Agent Elvis“ und die Grisha geben sich die Serienklinke in die Hand.
onceupon123_Sony Pictures
17.03.2023

Ohne Inhalt: Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in... Hollywood“

Der Mann ist eine lebende Legende. Doch mit „Once Upon a Time in... Hollywood“ wurde sich Quentin Tarantino erstmals nicht wirklich gerecht.
17.03.2023

Streaming-Charts: Unsere wöchentliche Top 10

Bloß nicht den Überblick verlieren! Wenn ihr wissen wollt, welche Filme und Serien gerade hoch im Kurs stehen, dürft ihr unsere wöchentlichen Streaming-Charts nicht verpassen.
17.03.2023

Innovation aus dem Hause Apple

Mit neuen Features, der Rückkehr der Plus-Reihe und einer sehr hochwertigen Outdoor-Smartwatch festigt Apple seine Führungsrolle.
eternals-barrykeoghan1_Disney_Marvel Studios
17.03.2023

Gerücht: Barry Keoghan soll Hauptrolle in „Gladiator 2“ übernehmen

Zuletzt überzeugte Barry Keoghan in Hits wie „The Banshees of Inisherin“. Jetzt ist der Ire für eine Rolle in „Gladiator 2“ im Gespräch.