Matrix
15.11.2021
von Tyler Süß

Trotz teils vernichtender Kritiken legte „Red Notice“ einen überzeugenden Start hin. Fans fordern schon jetzt ein Sequel - doch ist eine Fortsetzung realistisch?

Weitere News

© Frank Masi / Netflix

Franchise-Plan: Netflix dreht zwei „Red Notice“-Sequels

Der brutale Erfolg des neuen, starbesetzten Action-Adventures ließ nicht lange auf sich warten. Jetzt plant Netflix die Zukunft von „Red Notice“.
© Netflix

Im November: „Red Notice“ kommt mit Starpower zu Netflix

Der bisher teuerste Netflix-Film hat endlich ein Release! Im November zerlegen Dwayne Johnson, Ryan Reynolds und Gal Gadot in „Red Notice“ die Streaming-Welt.
© EuroVideo

Eine Frau mit berauschenden Talenten

Da sind doch Drogen im Spiel! In Salomés neuestem Werk zeigt Frankreichs Schauspielikone Isabelle Huppert mal wieder ihre geballte schauspielerische Palette an Wandlungsfähigkeit.
© Universal Pictures

Netflix-Drehschluss: Ryan Reynolds feiert „Red Notice“

Der kommende Spion-gegen-Spion-Actioner „Red Notice“ gilt schon jetzt als teuerster Netflix-Film aller Zeiten. Jetzt zelebrierte Ryan Reynolds den Abschluss der Dreharbeiten via Social Media
© Universal Pictures

Absage: „The Man from Toronto“ ohne Jason Statham

Vor gut einem Monat gab Sony bekannt, dass Jason Statham an der Seite von Kevin Hart zur Buddy-Comedy antreten würde. Kurz vor Produktionsstart ändert sich das nun aber.
© Universum Film

Expendables vs. Kevin Hart: Jason Statham plant zweigleisig

Nach dem furiosen Erfolg von „Hobbs & Shaw“ denkt Jason Statham gar nicht erst daran, mal etwas kürzerzutreten. Stattdessen gibt er grünes Licht für gleich zwei neue Filme.

Trailer