31.03.2020 Hannover
von Tyler Süß

Nach „Fast & Furious 9“ landen nun also die nächsten großen Kinotitel des Sommers 2020 auf der Reservebank. Auch „Ghostbusters: Legacy“ soll erst in 2021 starten.

Weitere News

© Universal Pictures / Paramount Pictures / Walt Disney

Alles anders: Corona zwingt Hollywood zum Umdenken

Die aktuelle Krankheitswelle stürzt auch das Filmgeschäft ins Chaos. Wir liefern euch einen Überblick über alle Kinotitel, die aufgrund des Coronavirus verschoben wurden.
Jared Leto als Morbius | © Sony Pictures

Erster „Morbius“-Trailer deutet MCU-Crossover an

Im Sommer wird Jared Leto zum Spider-Man-Schurken Morbius. Der erste, ausgesprochen düstere Trailer verrät bereits einiges zur Zukunft des Franchises von Sony.
Keine guten Nachrichten für alle Fans der Reihe | © Sony

Terminprobleme: „Uncharted“ wird erneut verschoben

Die Odyssee nimmt scheinbar kein Ende. Diverse Unstimmigkeiten in den Terminplänen der Verantwortlichen sorgen nun erneut für Aufschub.
Zumindest die legendäre Karre ist schon mal zurück: „Ghostbusters: Legacy“ | © Sony Pictures

Doch nicht „Afterlife“: „Ghostbusters: Legacy“ mit erstem Trailer

Erst vor wenigen Tagen sorgte der offizielle Titel des dritten „Ghostbusters“-Films für Aufsehen, jetzt gibt's das erste Bewegtmaterial samt alternativem Titel für Deutschland.
„Ghostbusters 3“ - Jason Reitman führt Regie | © Warner Bros.

„Ghostbusters“: Die Original-Reihe wird fortgesetzt!

Jason Reitman kramt nach mehr als 30 Jahren den ECTO-1 hervor und lässt die „Ghostbusters“ wieder aufleben. Erfolgreicher als das Remake mit McCarthy?