Matrix
12.01.2022
von Tyler Süß

Mit seiner „The Raid“-Reihe hat Gareth Evans das asiatische Action-Kino revolutioniert. Jetzt plant Netflix ein US-Remake.

Weitere News

© Sabrina Lantos / Netflix

Netflix statt Kino: „The Man from Toronto“ schon Ende Juni

Die Leidenszeit ist vorbei. Nach zahlreichen Aufschüben landet „The Man from Toronto“ mit Kevin Hart und Woody Harrelson bei Netflix.
© Sky UK Ltd.

König der Straße: Sky-Teaser zu „Gangs of London“ Staffel 2

Noch 2022 geht die englische Mafia-Saga weiter. Jetzt hat Sky endlich einen Teaser zur zweiten Staffel von „Gangs of London“ veröffentlicht.
© EuroVideo

Killer's Bodyguard 2

DAS Sequel unter den Sequels: Ryan Reynolds‘, Samuel L. Jacksons und Salma Hayeks crazy Wort- und Schusswechsel ist auf Prime.
© Eriekn Juragan / Netflix

The Night Comes for Us

Frage: „The Raid“ war euch nicht bestialisch genug? Lucky you: Netflix schafft mit dem gigantischen Martial-Arts-Schocker „The Night Comes for Us“ Abhilfe.
© Warren Orchard / Netflix

Apostle

Nach „The Raid“ zieht Regisseur Gareth Evans die Folk-Horror-Schraube mit „Apostle“ gnadenlos zu - im wahrsten Sinne des Wortes.
© Paramount Pictures

Deutscher Trailer zu „Snake Eyes: G.I. Joe Origins“

Einen vollen Monat nach Release des ersten Teasers bekommen wir jetzt endlich auch einen synchronisierten Vorgeschmack auf „Snake Eyes: G.I. Joe Origins“ serviert.
© Sky UK Limited

Gangs of London

Nach „The Raid“ geht's für Regisseur Gareth Evans zurück in die britische Heimat: Nicht ohne Grund wird „Gangs of London“ als das „Peaky Blinders“ der Neuzeit gefeiert.
© EuroVideo

Abgefahrener Trailer zu „Killer's Bodyguard 2“

Im Juni startet „Killer's Bodyguard 2“ aka „Hitman's Wife's Bodyguard“ in den US-Kinos durch. Passend dazu gab's jetzt den ersten, abgedrehten Trailer zur neuen Actionkomödie.
© Courtesy of Amazon Studios / Netflix

Gareth Evans dreht Netflix-Thriller mit Tom Hardy

Seit seiner „The Raid“-Reihe ist der Waliser in aller Munde. Jetzt unterschrieb Gareth Evans einen umfangreichen Deal mit Netflix - und bringt direkt Buddy Tom Hardy mit.
© Warner Bros.

Erste Bilder: „Mortal Kombat“ wird blutig und brutal

Auch wenn die „Mortal Kombat“-Adaption von 1995 unter einigen Fans als Kultperle gilt, schreit das legendäre Beat 'em up geradezu nach einer Neuauflage. Jetzt folgten erste Bilder.
© Paramount Pictures

Will Smith und Kevin Hart drehen „Ein Ticket für zwei“-Remake

Remake gefällig? Für Paramount sollen Will Smith und Kevin Hart den ewigen John Hughes-Klassiker „Ein Ticket für zwei“ von 1987 neu adaptieren.
© Sky UK Limited

Sky legt nach: „Gangs of London“ wird fortgesetzt

Als modernes „Peaky Blinders“ landete „Gangs of London“ in diesem Jahr den größten Überraschungserfolg im Serienbereich. Nun bestätigte Sky eine weitere Staffel.
© Koch Films

Gareth Evans spricht über „The Raid 3“-Story

Mit den beiden indonesischen Actionern „The Raid“ und „The Raid 2“ landete Gareth Evans zwei knallharte Überraschungserfolge. Trotzdem lässt ein dritter Teil auf sich warten.
© ABImages / Walt Disney

Woody Harrelson übernimmt „The Man from Toronto“

Nachdem Jason Statham kurzfristig entschieden hatte, seinen Part in „The Man from Toronto“ abzutreten, wurde nun Woody Harrelson als Ersatz bestätigt.
© Universal Pictures

Absage: „The Man from Toronto“ ohne Jason Statham

Vor gut einem Monat gab Sony bekannt, dass Jason Statham an der Seite von Kevin Hart zur Buddy-Comedy antreten würde. Kurz vor Produktionsstart ändert sich das nun aber.
© Splendid Film / WVG

„The Expendables“ als Graphic Novel

Scheinbar ist das Spin-off „The Expendables: A Christmas Story“ nicht das einzige Projekt, das sich Allroundtalent Sylvester Stallone für sein „The Expendables“-Franchise ausgedacht hat.
Das Programm für die nächste Phase im Marvel Cinematic Universe sieht richtig gut aus. // Copyright: Marvel

Marvel: Diese Filme gehören zu Phase 4

Auf der Comic-Con in San Diego hat Marvel-Boss Kevin Feige den MCU-Fahrplan für die nächsten zwei Jahre verraten.

Trailer