28.10.2020 Hannover
von Tyler Süß

Nach „Splinter Cell“ einigen sich Netflix und Ubisoft bereits auf die nächste Zusammenarbeit. Eine exklusive Live-Action-Adaption von „Assassin's Creed“ soll schon bald folgen.

Weitere News

© Bethesda

Gerücht: Netflix plant Live-Action-Serie zu „Skyrim“

Jetzt geht's videospieltechnisch Schlag auf Schlag: Nach „Splinter Cell“ und „Assassin's Creed“ von Ubisoft plant Netflix nun offenbar eine Serie zu „The Elder Scrolls V: Skyrim“.
© Netflix

Netflix-Wochenschau: „The Crown“, Sandler und Elba

George Clooneys neues Sci-Fi-Epos und die geplante „Assassin's Creed“-Serie waren definitiv nicht das Einzige, was Netflix in dieser Woche zu verkünden hatte: ein Überblick.
© Apple TV+

Slow Horses - Ein Fall für Jackson Lamb

Sherlock kann einpacken! In der schwarzhumorigen Apple TV+ Serie „Slow Horses“ erschafft Gary Oldman einen neuen Ermittler mit Kultpotenzial.
© Netflix

Immer für dich da

Freundinnen fürs Leben: Katherine Heigl und Sarah Chalke zeigen uns in „Immer für dich da“, worauf es im Leben letztlich wirklich ankommt.
© Amazon Studios

Love Addicts

Wir alle sind doch „Love Addicts“! Freche Prime Video-Dramedy mit Annette Frier als Therapeutin, die es mit vier echten Härtefällen zu tun bekommt.