Zum-Tode-von-Luke-Perry
05.03.2019, von BANG Showbiz

Hollywood nimmt Abschied von „Riverdale“-Star Luke Perry

Luke Perry verstarb am Montag nach einem Schlaganfall. Neben seinen „Beverly Hills, 90210“- und „Riverdale“-Kollegen findet auch Leonardo DiCaprio rührende Abschiedsworte.
Der mit „ Beverly Hills, 90210 “ bekannt gewordene Schauspieler verstarb am Montag (4. März) im Alter von nur 52 Jahren, nachdem er vergangene Woche einen Schlaganfall erlitten hatte. Noch kurz zuvor hatten Luke Perry und der „The Revenant - Der Rückkehrer“-Darsteller gemeinsam an dem mit Spannung erwarteten Blockbuster „Once Upon a Time in Hollywood“ gearbeitet und der 44-jährige Leonardo DiCaprio richtete nun in einem Tweet rührende Worte an die Öffentlichkeit.

Er schrieb: „Luke Perry war ein herzensguter und unglaublich talentierter Künstler. Es war eine Ehre, mit ihm arbeiten zu können. Meine Gedanken und Gebete sind an ihn und seine Lieben gerichtet.“


Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ wird Luke Perrys letzter Kinofilm 

Der hochkarätig besetzte Film von Quentin Tarantino über das „goldene Zeitalter in Hollywood“, der rund um den Mord an Schauspielerin und Model Sharon Tate spielt, kommt in diesem Sommer in die Kinos und Luke Perry wird posthum in der Rolle des Scott Lancer zu sehen sein. Leonardo DiCaprio spielt TV-Star Rick Dalton, während Brad Pitt in der Rolle seines Stunt-Doubles Cliff Booth zu sehen sein wird. Mordopfer Tate wird hingegen von der Australierin Margot Robbie verkörpert. Neben den Superstars aus der A-Riege Hollywoods sollte eigentlich auch Leinwand-Ikone Burt Reynolds als George Spahn in dem Werk zu sehen sein, dem amerikanischen Ranch-Besitzer, dessen Land von Manson eingenommen wurde. Die Filmlegende verstarb allerdings im September infolge eines Herzinfarkts und konnte keine Szenen mehr abdrehen. Statt Reynolds wird nun der 82-jährige Bruce Dern in seiner Rolle zu sehen sein.
 
Der Tod von „Riverdale“-Star Luke Perry wurde von einem Sprecher bestätigt. Im Statement heißt es, der Star sei von seinen Kindern, seiner Verlobten und weiteren engen Familienmitgliedern und Freunden umgeben gewesen. Er soll seit seinem Schlaganfall bewusstlos gewesen sein. Nach der schockierenden Nachricht pausieren aktuell die Dreharbeiten zur Netflixserie.
 
So erinnern sich weitere Hollywoodstars an den Künstler:





Weitere News

eldenring3000_Bandai Namco Entertainment
23.02.2024

Die Eurogamer-Woche: „Elden Ring“ und die Erweiterung mit AAA-Potenzial

Während die „Elden Ring“-Erweiterung gehypt wird, schneidet „Final Fantasy VII Rebirth“ noch besser ab als erwartet.
theboys4-1_Amazon Studios
23.02.2024

Superhelden-Action auf Prime Video: „The Boys“ geht in die 4. Runde!

Schon zwei Jahre mussten sich die Fans der Superhelden-Satire gedulden. Jetzt kündigt Prime Video endlich „The Boys“ Staffel 4 an!
bongjoon1_taniavolobueva_Shutterstock
23.02.2024

Pünktlich zum Mondjahr: Neuer Kinostart für Bong Joon-hos „Mickey 17“

Einmal wurde der Kinostart bereits verschoben. Jetzt steht der neue Termin für Bong Joon-hos Sci-Fi-Film „Mickey 17“ fest.
Damsel
23.02.2024

Netflix: Streaming-Highlights im März 2024

Ohne „Stranger Things“: Im März wird Millie Bobby Brown für Netflix zum „Damsel“ in distress. Ein weiteres Streaming-Highlight: Guy Ritchies „The Gentlemen“-Serie.
Star Wars Bad Batch
22.02.2024

„Star Wars: The Bad Batch“: Ist die dritte Staffel ein guter Abschluss?

Viele Kritiken bescheinigen „Star Wars: The Bad Batch“, das es sich bei der dritten um die beste Staffel handelt. Dennoch haben sie auch einige Schwachpunkte entdeckt.
xmen97-1-1_Disney_Marvel Studios
22.02.2024

OG-Fans gefällt's: „X-Men '97“ bei Disney+ gehört nicht zum MCU

Schon lange wird spekuliert, wann sich die Wege der X-Men und der Avengers wohl kreuzen würden. Wie es aussieht, soll zumindest „X-Men '97“ aber eigenständig bleiben.
venom124124_Sony Pictures
22.02.2024

Neues aus dem SSU: „Venom 3“ angelt sich Schauspielerin Clark Backo

Um Sonys „Venom 3“ wird ein ziemliches Geheimnis gemacht. Jetzt wurde aber bestätigt, dass Schauspielerin Clark Backo an Bord sein wird.
ferrari1_Lorenzo Sisti_Amazon Studios
22.02.2024

Michael Manns „Ferrari“ ab März streamen: Prime Video schmeißt den Motor an!

Das Warten hat endlich ein Ende! Statt in den deutschen Kinos, landet das heißersehnte Biopic „Ferrari“ direkt bei Prime Video.
Avatar Elemente
21.02.2024

Serena Williams schlägt für „Avatar – Der Herr der Elemente“ auf

Die langjährige Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste zeigt in einem neuen Video, wieviel Avatar wirklich in ihr steckt – aus einem guten Grund.
Star Wars Bad Batch
21.02.2024

Asajj Ventress bleibt nach „Star Wars: The Bad Batch“

Mit Asajj Ventress verstärkt einer der interessantesten Star Wars-Charaktere „The Bad Batch“, zumal sie anscheinend nicht einmal ihr eigener Tod stoppen kann.
jurassicworld2220_Universal Pictures_Amblin Entertainment
21.02.2024

(Prä)historisch: „Star Wars“-Regisseur Gareth Edwards dreht „Jurassic World 4“

Nach dem Ausstieg von David Leitch übernimmt nun Sci-Fi-Spezialist Gareth Edwards den Regieposten bei „Jurassic World 4“.