collage_Blumhouse_1_uni
01.07.2021, von Dominique Rose

Blumhouse hat neue Infos: Happy Deathday, Dracula!

Was geht ab in Jason Blums Blumhouse? Mit dem bereits veröffentlichten „Blumhouse's: Der Hexenclub“ und dem „The Forever Purge“ in den Startlöchern fragen wir uns, was er als Nächstes plant.
Eine vage Antwort diesbezüglich haben jetzt die Kollegen von /Film bekommen, die sich mit dem Horror-Produzenten Jason Blum zu einem Interview getroffen haben. Doch seid vorgewarnt, die Antworten könnten für den ein oder anderen Blumhouse-Fan ernüchternd sein.

Im Keller der Produktionsfirma liegen so einige Filmleichen, die einst großspurig angepriesen und dann letztlich wieder im Nirwana verschwunden sind. Zwei dieser Projekte könnten sich aber demnächst den Staub von den Schultern klopfen. Dazu gehört die dritte Installation von „Happy Deathday“ und die Neuauflage des berüchtigten Blutsaugers Dracula von Regisseurin Karyn Kusama.

Bei Letzterem fürchtete man, dass der Film gänzlich ad acta gelegt wurde, da mit Chloé ZhaosRenfield“ und dem von dem Buch inspirierten „The Bride“ sich bereits einige Filme zu Dracula den Weg auf die Leinwand bahnen und dies zu einer Reizüberflutung führen könnte. Doch die Bedenken sind unberechtigt, denn:

„Gut, ich habe gerade an diesem Morgen mit geschrieben. Ich kann nur sagen, dass es in einer sehr aktive Entwicklungsphase ist. Wir kommen der Sache also sehr nahe.“

Ähnlich „aussagekräftig“ ist auch Blums Aussage zu einer Weiterführung des „Happy Deathday“-Franchise:

„Ich gebe nicht auf. Das ist wie bei dem nächsten „Purge“-Film. Es gibt nichts Offizielles. Ich denke Chris Landon ist einer der talentiertesten Filmemacher, mit dem wir jemals zusammengearbeitet haben. Wir werden auch weiterhin mit ihm zusammenarbeiten. Und ich möchte das Franchise irgendwie fortsetzen. Wenn die Einnahmen bei dem zweiten Film in den Keller fallen, ist es viel schwieriger weiterzumachen, aber ich werde es versuchen. Ich habe noch ein paar Ässe im Ärmel.“

Sowohl Regisseur Chris Landon als auch Hauptdarstellerin Jessica Rothe zeigten jedenfalls schon im Vorfeld große Begeisterung für eine erneute Rückkehr zum „Happy Deathday“-Franchise. Und einige hart gesottene Fans warten sicherlich auch sehnlichst darauf, mit anzusehen, wie Rothes Charakter Tree Gelbman wieder durch die Hölle gejagt wird.

Also haltet die Daumen gedrückt, dass eines der oder gar beide Projekte langsam dem Entwicklungsstatus entkommen können.

Weitere News

Maxton Hall
25.04.2024

Prime Videos „Maxton Hall“ feiert Weltpremiere im Berliner Zoo Palast

Schon bald startet „Maxton Hall – Die Welt zwischen uns“ auf Prime Video. Kürzlich feierte die neue Teenie-Romanze Weltpremiere im Berliner Zoo Palast.
Knuckles
24.04.2024

Keine Abstriche für „Knuckles“: Visuelle Effekte auf Filmniveau

Bei Serien, die auf bekannten Filmen basieren, müssen die Zuschauer in der Regel Abstriche hinnehmen, da ihnen pro Laufzeitminute deutlich weniger Budget zur Verfügung steht. Das „Sonic the Hedgehog“-Spin-Off „Knuckles“ will da nicht mitmachen.
City Hunter
24.04.2024

Trotz Slang: „City Hunter“ mildert Problemstellen ab

Das Frauenbild der 1980er Jahre spiegelte sich auch im Manga „City Hunter“ wieder. Was der Anime damals schon abschwächte, wird in der bei Netflix startenden Realverfilmung deshalb noch einmal deutlich stärker reduziert.
Thandiwe Newton
24.04.2024

„Westworld“-Star Thandiwe Newton tritt dem Cast von „Wednesday“ Staffel 2 bei

Seit kurzem laufen die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Netflix-Hit-Serie „Wednesday“. Jetzt konnten sie auch den „Westworld“-Star Thandiwe Newton verpflichten.
The Nice Guys
24.04.2024

Ryan Gosling erklärt, warum es keine Fortsetzung zu „The Nice Guys“ gibt!

Die Filmkomödie „The Nice Guys“ aus dem Jahr 2016 erntete positive Kritiken, bekam aber dennoch keine Fortsetzung. Ryan Gosling erklärt warum.
Channing Tatum
24.04.2024

Erster Trailer zu Zoë Kravitz' Regiedebüt „Blink Twice“ mit Channing Tatum

Kürzlich wurde der erste Trailer zu Zoë Kravitz' Psycho-Thriller „Blink Twice“ veröffentlicht. Die Hauptrolle übernimmt „Magic Mike“-Star Channing Tatum.
Famke Janssen
24.04.2024

Wird Famke Janssen zu Marvels „X-Men“ zurückkehren?

Für Marvels „X-Men“ schlüpfte Famke Janssen einst in die Haut der Mutantin Jean Grey. Eine Rückkehr in ihre Rolle schließt die Schauspielerin nicht aus.
maxwilde72-1_Daniel Dornhöfer_Weltkino
24.04.2024

Kids-Tipp im April: „Max und die Wilde 7 – Die Geister-Oma“

Nach der gleichnamigen Kinderbuchreihe: In „Max und die Wilde 7 – Die Geister-Oma“ müssen die Detektive ihren bisher kniffligsten Fall lösen.
Dead Boy Detectives
23.04.2024

„Doom Patrol“ oder „Sandman“? Zu welchem Serienuniversum „Dead Boy Detectives“ gehört

Meistens fällt es bei Spin-offs nicht schwer, die Hauptserie zu identifizieren. Die „Dead Boy Detectives“ sind allerdings ein etwas besonderer Fall.
One Piece
23.04.2024

Kein Grund zur Sorge: „One Piece“ hat neuen Showrunner

Diese Woche startet mit „City Hunter“ die nächste Manga-Adaption auf Netflix. Unterdessen gibt es Neuigkeiten zur bislang erfolgreichsten Adaption dieser Art: Die zweite Staffel von „One Piece“ erhält weitere kreative Unterstützung.
Atlas
23.04.2024

Netflix veröffentlicht neuen Trailer zu „Atlas“ mit Jennifer Lopez

Bald geht’s los! In knapp einem Monat startet der Sci-Fi-Action-Thriller „Atlas“ auf Netflix. Jetzt zeigt uns der Streamer den brandneuen Trailer mit Jennifer Lopez.