Kinostart: 07.07.1988

Carl Weathers
als "Action" Jackson

Craig T. Nelson
als Peter Dellaplane

Sharon Stone

Sharon Stone
als Patricia Dellaplane

Thomas F. Wilson
als Officer Kornblau

Vanity
als Sidney Ash

Bill Duke
als Captain Armbruster

Robert Davi
als Tony Moretti

Jack Thibeau
als Detective Kotterwell

Roger Aaron Brown
als Officer Lack

Melissa Prophet
als Nachrichtensprecher

Jim Haynie
als Morty Morton

Armelia McQueen
als Dee

Stan Foster
als Albert

Mary Ellen Trainor
als Sekret

Sonny Landham
als Mr. Quick

Ed O'Ross
als Stringer

Robert L. Minor
als Gamble

David Glen Eisley
als Thaw

Dennis Hayden
als Shaker

Brian Libby
als Martin

David Efron
als Birch

Matt Landers

Thomas Wagner

Preston Hanson

Ivor Barry

Al Leong
als Dellaplanes Chauffeur

Michael McManus
als Grantham

De'voreaux White
als Clovis

Prince Hughes
als Edd

James Lew
als Kampfsportlehrer

Nicholas Worth
als Cartier

Chino Fats Williams
als Kid Sable

Frank McCarthy
als Oliver O'Rooney

Handlung

Jericho Jackson, genannt Action, ist Sergeant der Detroiter Polizei. Die Mordserie an Gewerkschaftsführern konfrontiert ihn nach Jahren wieder mit dem skrupellosen Autofabrikanten Dellaplane, der schon einmal seine Karriere ins Schlingern brachte. Dellaplane ermordet seine eigene Frau, die Mitwisserin seines Polit-Komplotts, und schiebt Jackson die Leiche unter. Der sieht sich fortan nicht nur von dem Killerkommando des Industriellen, sondern auch von eigenen Kollegen gejagt. Unterstützt von der drogensüchtigen Nachtclubsängerin Dellaplanes, rechnet Action auf seine Weise mit den Gangstern ab.

Jericho Jackson, genannt Action, ist Sergeant der Detroiter Polizei. Die Mordserie an Gewerkschaftsführern konfrontiert ihn nach Jahren wieder mit dem skrupellosen Autofabrikanten Dellaplane, der schon einmal seine Karriere ins Schlingern brachte. Dellaplane ermordet seine eigene Frau, die Mitwisserin seines Polit-Komplotts, und schiebt Jackson die Leiche unter.

Kritik

Beinhart und fetzig: mit "Action Jackson" erlebt der knallharte Bulle á la "Shaft" seine Auferstehung. "Rocky"-Kumpan Carl Weathers ("Predator") und "Prince"-Geliebte Vanity leisten Schwerstarbeit. Für turbulente 90 Minuten garantiert nicht nur Produzent Joel Silver ("Nur 48 Stunden"), sondern auch Regisseur Baxley, der sich als Stunt-Coordinator einen Namen gemacht hat. Über 300.000 Zuschauer im Kino, auf Video ein Renner.

Filmvorschläge

Wertung Questions?

FilmRanking: 13683 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Action Jackson
  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 07.07.1988

USA 1988

Länge: 1 h 35 min

Genre: Action

Originaltitel: Action Jackson

Regie: Craig R. Baxley

Drehbuch: Robert Reneau

Musik: Michael Kamen, Herbie Hancock

Produktion: Joel Silver

Kostüme: Marilyn Vance

Kamera: Matthew F. Leonetti

Schnitt: Mark Helfrich

Ausstattung: Virginia L. Randolph