Böse Low-Budget-Comedy mit "Shine"-Star Geoffrey Rush. Zwischen spitzer Satire und Groteske.

Kinostart: 02.07.1998

Geoffrey Rush

Geoffrey Rush
als Godfrey Usher

David Wenham
als Richard Shorkinghorn

Frances O'Connor

Frances O'Connor
als Kate Haslett

Heather Mitchell
als Grace Michael

Kerry Walker
als Eugenie Mason

John Gaden
als Dr. Somerville

Roy Billing
als Richter

Jennifer Hagen
als Ankl

Peter Duncan
als Verteidiger

Iris Shand
als Mrs. Crane

Die Handlung von Zum Teufel mit der Seele

Dr. Shorkingham forscht nach einer Formel, die den Alterungsprozeß stoppt. Geld hierfür wird ihm von einer mysteriösen Organisation versprochen. Deren Chefin Grace läd ihn auf ihr Landhaus ein. Sie ist nicht nur mit dem überehrgeizigen, aber inkompetenten Schatzbeamten Usher verheiratet, sondern das Paar entpuppt sich auch noch als praktizierende Satanisten.

Gemeinsam mit seiner ehemaligen Geliebten und Assistentin arbeitet der junge Wissenschaftler Dr. Shorkingham an einem Mittel, das den Alterungsprozess aufhält. Dabei geraten sie im australischen Hinterland an die mysteriöse, aber wohlhabende Grace, die ihr Forschungsprojekt finanziell unterstützen soll. Doch dann entpuppen sich diese und ihr überehrgeiziger Mann, der australische Schatzkanzler, als praktizierende und höchst exzentrische Satanisten, die Shorkinghams Formel für eigene Zwecke missbrauchen wollen.

Dr. Shorkingham forscht nach einer Formel, die den Alterungsprozeß stoppt. Geld hierfür wird ihm von einer mysteriösen Organisation versprochen... Böse Low-Budget-Comedy mit "Shine"-Star Geoffrey Rush. Zwischen spitzer Satire und Groteske.

Kritik zu Zum Teufel mit der Seele

Ein faustisches Thema verarbeitet Australier Peter Duncan in seiner bösen Low-Budget-Comedy, in der sich "Shine"-Star Geoffrey Rush diabolisch und machthungrig gibt. Autor, Produzent und Regisseur Duncan mangelt es nicht an Dialogwitz und originellen Ideen, doch kann er sich im Ton nicht zwischen spitzer, politischer Satire und Groteske entscheiden.

Wertung Questions?

FilmRanking: 30439 -5262

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Zum Teufel mit der Seele
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 02.07.1998

Australien 1997

Länge: 1 h 24 min

Genre: Komödie

Originaltitel: A Little Bit of Soul

Regie: Peter Duncan

Musik: Nigel Westlake

Produktion: Martin McGrath, Simon Martin, Peter Voeten

Kostüme: Terry Ryan

Ausstattung: Tony Campbell, Kate Sherock