Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Gene, Rob und Phil sind Freunde seit frühester Jugend. Zum Abschluß des Studiums treffen sie sich, um auf einer gemeinsamen Tour nach Kalifornien noch ein letztes Mal auf den Putz zu hauen. Doch die Clique ist älter geworden und besonders zwischen Gene und Rob bricht immer wieder Streit aus. Da eröffnet Phil seinen Freunden, daß er unheilbar an Krebs leidet und vermutlich nur noch einen Monat zu leben hat. Betroffen begraben Gene und Rob das Kriegsbeil und versuchen von nun an, Phil die letzten Tage seines Lebens so angenehm wie möglich zu gestalten. Dazu trägt vor allem die hübsche Malerin Mary bei, die sich dem Trio anschließt und den bereits schwer gezeichneten Phil schließlich sogar heiratet.

Kritik

Ansprechende Mischung aus Roadmovie und nachdenklicher Komödie für Twens, mit gegen Ende fast rührseliger Note. Regisseur Neal Israel, einer der Miterfinder der "Police Academy", konnte sich bei dieser Arbeit für Erfolgsproduzent Jonathan D. Krane ("Kuck mal, wer da spricht") auf das Können von vier ausgesprochenen (Jung-)Profis verlassen: C. Thomas Howell ("Soul Man"), Jason Bateman ("Teen Wolf II"), Jonathan Silverman ("Immer Ärger mit Bernie") und Annie Potts ("Texasville") liefern ebenso glaubwürdige wie amüsante Interpretationen ihrer nicht immer einfachen Rollen. Die beachtliche Besetzung sichert denn auch das nötige Kundeninteresse für den unterhaltsamen Film und seine sanft vorgetragene Botschaft.

Wertung Questions?

FilmRanking: 36884 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Sketches

Kinostart: nicht bekannt

USA 1990

Genre: Komödie

Originaltitel: Sketches

Regie: Neal Israel

Drehbuch: Paul Shapiro

Musik: David Kitay

Produktion: Jonathan D. Krane, Kent Bateman

Kamera: James Hayman