Beeindruckende Natur-Dokumentation im Stil von "Unsere Erde" und "Unsere Ozeane".

Kinostart: 03.02.2011

Handlung

Die Serengeti, benannt nach dem Massai-Begriff für "weites Land", ist eines der berühmtesten Naturschutzgebiete der Welt. Im Norden Tansanias wandern jedes Jahr riesige Herden von Zebras, Gnus und anderen Tieren auf der Suche nach Nahrung und Wasser durch das Territorium. Populär gemacht hat dieses Naturschauspiel Bernhard Grzimek mit seinem Tierdoku-Klassiker "Serengeti darf nicht sterben".

Die Serengeti, benannt nach dem Massai-Begriff für "weites Land", ist eines der berühmtesten Naturschutzgebiete der Welt. Im Norden Tansanias wandern jedes Jahr riesige Herden von Zebras, Gnus und anderen Tieren auf der Suche nach Nahrung und Wasser durch das Territorium. Populär gemacht hat dieses Naturschauspiel Bernhard Grzimek mit seinem Tierdoku-Klassiker "Serengeti darf nicht sterben".

Riesige Tierherden wandern jedes Jahr durch die Serengeti in Tansania, einem der berühmtesten Nationalparks der Welt. Reinhard Radkes Naturdoku beeindruckt mit ihren Bildern und kommt ohne Überdramatisierungen aus.

Kritik

Zeitlos schöne Rückkehr zum tierreichen Nationalpark Serengeti, wo 50 Jahre nach dem Klassiker "Serengeti darf nicht sterben" die Wildherden noch immer zu ihren großen Wanderungen aufbrechen.

1959 kam Bernhard Grzimeks Pionierleistung in die Kinos. Ein Jahr später erhielt die eindringliche Mahnung, die Natur zu bewahren, den Oscar als beste Dokumentation. Grzimek folgte den Tierwanderungen in der Savanne im Norden Tansanias, um erstmals die Grenzen des neu zu gründenden Nationalparks zu ziehen. Heute ist die Serengeti, benannt nach dem Massai-Begriff für "weites Land", längst ein Weltnaturerbe der UNESCO.

Mit geschmeidiger handwerklicher Perfektion nähert sich nun der erfahrene Naturdokumentarist Reinhard Radke, aktiv für ZDF und BBC, der fast schon mythologischen Landschaft an, die er bereits mehrfach besucht hat. Er verzichtet darauf, die Einheimischen zu zeigen, die im Original fast häufiger im Bild waren als die Tiere, und lässt der Fauna den Vortritt. Technisch ganz auf der Höhe der Zeit setzt Radke auf meditative Ruhe statt Modernismen. Er braucht keine "Story" und selbst die Musik erliegt nur selten der Versuchung "niedlich" zu klingen. Sein angenehm reifer Blick auf die Landschaft und ihre Bewohner steckt voller hervorragender Aufnahmen, die doch nie überästhetisiert sind. Einzig die hochauflösenden Zeitlupenstudien von Flucht und Jagd stechen als Gadget heraus und werden, so faszinierend sie auch sind, vielleicht zu oft wiederholt.

Der Kommentar von Schauspieler Hardy Krüger Jr., einer von Deutschlands prominentesten Naturschützern, bleibt informativ und sachlich, ist nicht auf Entertainment abonniert. Er begleitet die Wanderung der Millionen Herdentiere - der weltweit größten Huftieransammlung -, die auf Futter- und Wassersuche von der Grasebene bis in Busch- und Waldgebiete ziehen. Das Drehbuch ist der Zyklus des Lebens, erzählt ohne esoterisches Beiwerk von Geburt und Tod, Milde und Härte, Kooperation und Konkurrenz im Tierreich. Neben spektakulären Krokodil-Angriffen sind es vor allem die stillen, Erhabenheit ausstrahlenden Eindrücke des Lebensraums, von aschespeienden Vulkanmassiven oder nächtlichen Gewittern im Zeitraffer, die beeindrucken. Das ist imposant und von erlesener Qualität ohne sich damit zu brüsten - ein Naturerlebnis, das sich dem Erbe der Serengeti als würdig erweist. Selbst die gängigen Warnungen von der Zerstörung jener Reservate sind hier auf ein Minimum beschränkt. Denn die unberührte Wildnis spricht für sich selbst.

tk.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1585 -56

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 03.02.2011

Deutschland 2010

Länge: 1 h 42 min

Genre: Doku

Originaltitel: Serengeti

Website: http://www.serengeti-derfilm.de/

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.