Präsentiert von Tom Hanks entführt dieser IMAX-Film den Zuschauer in bestechender Optik und innovativer 3D-Technik in die endlosen Weiten des Alls.

Kinostart: 01.12.2005

Handlung

Die Mondlandung im Jahr 1969 war das einschneidende Erlebnis für eine ganze Generation. Doch erst zwölf Menschen haben den Erdtrabanten betreten. Ein Missstand, den dieser technisch revolutionäre IMAX-Film nun mit sensationellen Bildern und innovativer 3D-Technik zu beheben sucht. Der Zuschauer sieht, hört und fühlt, was bisher nur das Dutzend Astronauten erleben durfte.

Kritik

Produziert mit Hilfe des Luft- und Raumfahrt-Giganten Lockeed Martin und der NASA offeriert dieser IMAX-Film ein spektakuläres Kinoerlebnis. Die aufwendig bearbeiteten, teilweise vorher unveröffentlichten Original-Aufnahmen der verschiedenen Mondmissionen und die realitätsnahen Hightech-Animationen stellen einen weiteren Quantensprung im 3D-Kino dar.

Wertung Questions?

FilmRanking: 38792 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Mission Mond 3D

Kinostart: 01.12.2005

USA 2005

Länge: 40 min

Genre: Doku

Originaltitel: Magnificent Desolation: Walking on the Moon 3D

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.