Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Gemeinsam mit drei Freunden befindet sich der Yuppie Frank Wyatt auf dem Weg zu einem Boxkampf, als sie eine falsche Abfahrt mitten in eines der düstersten Viertel der Stadt führt. Dort werden sie Zeugen eines Mordes. Fortan sind sie Freiwild für den Psyhopathen Fallon und seine Bande. Völlig auf sich allein gestellt muß das Quartett um sein Überleben kämpfen. Als einer von ihnen stirbt, dreht Frank den Spieß um und entschließt sich zum Angriff.

Ein Quartett von jungen Männern muß im Ghetto um sein Überleben kämpfen. Als einer von ihnen stirbt, entschließt man sich zum Angriff. Klaustrophobischer Großstadtthriller, der seine Atmosphäre nicht zuletzt dem Sensationssoundtrack verdankt.

Kritik

Ein klaustrophobischer Großstadtthriller, der es in sich hat. Immer wieder läßt Regisseur Stephen Hopkins ("Predator 2") den schwelenden Suspense der Story in gewalttätigen Auseinandersetzungen eruptieren. Emilio Estevez ("Mighty Ducks"), Cuba Gooding jr. ("Boyz N The Hood") und Stephen Dorff ("Backbeat") sorgen mit Bestleistungen für Spannung. Der Sensationssoundtrack mit Rock- und Rapgrößen wie Helmet und Cypress Hill sorgt des weiteren dafür, daß diese Videopremiere zur Goldgrube werden könnte.

Wertung Questions?

FilmRanking: 37904 -265

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Judgment Night

Kinostart: nicht bekannt

USA 1993

Genre: Thriller

Originaltitel: Judgment Night

Regie: Stephen Hopkins

Drehbuch: Lewis Colick

Musik: Alan Silvestri

Produktion: Gene Levy

Kamera: Peter Levy

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.