Das perfekte Geheimnis - auf KINO&CO

Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Firestarter 2: Rekindled

Zwanzig Jahre, nachdem ein streng geheimes Drogenexperiment der Militärforschung mit Pauken und Trompeten im blutigen Desaster endete, schickt sich ein durchgeknallter Geheimdienst-Grande an, mit Hilfe telepathisch hochbegabter Nachkommenschaft der damaligen Probanden nichts geringeres als die Weltherrschaft zu übernehmen. Zu Vervollständigung seiner Supertruppe benötigt es lediglich noch die untergetauchte Pyrokinetin Charlie, doch ausgerechnet dieser feurige Teenager stellt sich quer ...

Krimineller Geheimdienstchef bedient sich einer Gruppe telepathisch begabter Kinder. In der jugendlichen Pyrokinetin Charlie (Marguerite Moreau) sucht er sich die Falsche aus. Effektvolle Miniserie nach Stephen King.

Kritik zu Firestarter 2: Rekindled

Ziemlich genau 20 Jahre nach der Erstverfilmung befand Meister King höchstpersönlich die Zeit reif für eine Mischung aus Remake und Fortentwicklung des "Feuerkind" auf dem neusten Stand digitaler Effekttechnik und in der epischen Breite einer Miniserie. Auf Drew Barrymore muss der geneigte Horrorfreund zwar verzichten, doch vollzieht Marguerite Moreau ihren Job kaum weniger eindrucksvoll und destruktiv. Mit Dennis Hopper und Malcolm McDowell als Co-Stars geht's für diese King-Adaption geradewegs in die Top 20.

Wertung Questions?

FilmRanking: 19454 -833

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Firestarter 2: Rekindled

Kinostart: nicht bekannt

USA 2002

Genre: Sci-Fi

Originaltitel: Firestarter 2: Rekindled

Regie: Robert Iscove