Klug inszenierte Romantikkomödie über die vermeintlich letzte Begegnung eines sich trennenden Paares. Mit Sylvia Hoeks und Fahri Yardim.

Kinostart: 30.11.2017

Die Handlung von Whatever Happens

Eigentlich ist die Trennung zwischen Hannah (Sylvie Hoeks) und Julian (Fahri Yardim) bereits beschlossene Sache. Eigentlich. Doch als sich die beiden ein letztes Mal zur Wohnungsübergabe treffen, läuft nichts wie geplant.

Wie damals, als sich die beiden vor sieben Jahren in eben dieser Wohnung das erste Mal begegneten. Bei einer Wohnungsbesichtigung wurden sie zu Mitbewohnern wider Willen. Zu Beginn gehen sich die beiden gehörig auf die Nerven, doch mit der Zeit näheren sie sich an und werden schließlich ein liebendes Paar. Doch auch ein sehr ungleiches Paar: Hannah ist eine zielstrebige Jurastudentin, Julian dagegen lebt als Fotograf lieber in den Tag hinein. Zunehmend entwickeln sie sich auseinander. Es herrscht Funkstille. Schließlich die Trennung.

Bis sie sich an diesem Silvesterabend in ihrer ehemaligen Wohnung wiedersehen und die Wohnungsübergabe platzt. In welche Richtung wird das Schicksal die beiden nun führen?

Kritik zu Whatever Happens

Sympathische, romantische Tragikomödie von Niels Laupert ("Sieben Tage Sonntag"), die ausnahmsweise mit einer Trennung beginnt, und mit einer attraktiven Besetzung aufwarten kann, mit Fahri Yardim und der aufstrebenden, in deutschen und internationalen Projekten engagierte Sylvia Hoeks. Mit einem stimmungsvollen Soundtrack unterlegt, wechselt der Ton der in schönen Bildern erzählten, modernen Beziehungsgeschichte zwischen dramatisch und komisch, ohne zu dick aufzutragen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1629 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
3.5
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 30.11.2017

Deutschland 2017

Länge: 1 h 41 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Whatever Happens

Regie: Niels Laupert

Drehbuch: Niels Laupert

Musik: Tim Althoff, Michael Kamm, Maximilian Stephan

Produktion: Niels Laupert, Benedikt Böllhoff, Max Frauenknecht, Benjamin Grosch

Kostüme: Mo Vorwerck

Kamera: Maximilian Stephan

Schnitt: Ueli Christen, Bernd Schlegel, Felix Schmerbeck

Website: https://www.universumfilm.de/filme/147550/whatever-happens.html