Die britische Komiker-Truppe Monthy Python gibt ihr umwerfendes Programm live vor einem kalifornischen Publikum zum Besten.

Kinostart: 08.03.1985

Handlung

In der Hollywood Bowl präsentiert die britische Komiker-Truppe Monthy Python ein buntes Programm aus alten und neuen Sketchen, Liedern und Einspielfilmen. Vertreten sind der "Lumberjack Song" ebenso wie "Bruces' Philosophers Song", der "Nudge Nudge"-Sketch sowie der Besuch im "Ministry of Silly Walks" und auch das legendäre Fußballspiel der griechischen gegen die deutschen Philosophen darf nicht fehlen.

Kritik

Zusammenschnitt von insgesamt 5 Shows, die Monthy Python im September 1980 in der Hollywood Bowl vor einem typischen kalifornischen Publikum gaben ("all the kids are on drugs and all the adults are on roller skates"). Für die Auftritte wurden die Sketche z.T. leicht amerikanisiert, Rollen im Vergleich mit den ursprünglichen TV-Versionen getauscht und ein großzügiger Umgang mit Obszönitäten gepflegt. Neu für das englischsprachige Publikum waren die synchronisierten Einspielfilme aus dem Programm, das die Pythons für das deutsche Fernsehen auf Deutsch aufgenommen hatten.

Wertung Questions?

FilmRanking: 35950 -9483

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Monty Python Live at the Hollywood Bowl
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 08.03.1985

Großbritannien 1984

Länge: 1 h 22 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Monty Python Live at the Hollywood Bowl

Regie: Terry Hughes, Julian Doyle

Musik: John Du Prez

Kamera: Dave Hillmer