Netflix-Kriminalfilm, in dem sich zwei ehemalige Texas-Ranger der Jagd nach Bonnie und Clyde verschrieben haben.

Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Highwaymen

Nachdem das Gangstergespann Bonnie und Clyde nicht nur unzählige Gefangene aus dem texanischen Eastham Prison Farm befreit, sondern zudem auch noch sechs tote Polizisten zu verschulden hat, entschließt sich die texanische Gouverneurin Ferguson dazu, neben dem FBI, auch den ehemaligen Texas Ranger Frank Hamer mit dem Fall zu beauftragen. Obwohl sich dieser bereits im Ruhestand befindet, nimmt er den Fall an und holt auch seinen ehemaligen Partner Maney Gault mit an Bord.

Zusammen machen sie sich auf die Suche nach dem berüchtigten Pärchen, das jedoch große Sympathien und Unterstützung aus der Bevölkerung erhält. Dadurch werden sie auch oftmals schon vorher vor geplanten Aktionen der Ranger gewarnt und so entwickelt sich ein Katz-und-Maus-Spiel, das noch weitere unschuldige Opfer fordert. Wird es den beiden ehemaligen Texas Rangern gelingen das berühmt berüchtigte Gangsterpaar Bonnie und Clyde zu fangen?

Highwaymen - Ausführliche Kritik

„The Highwaymen“ basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte der beiden Texas Ranger, die sich auf die Suche nach dem Gangsterpaar Bonnie und Clyde machen und sich eine spannende Verfolgungsjagd mit ihnen liefern. In die Rollen der beiden ehemaligen Ranger schlüpfen hier die beiden Hollywood-Stars Kevin Costner und Woody Harrelson. Um den Film möglichst realitätsnah zu gestalten, fanden die Dreharbeiten zu „The Highwaymen“ teilweise auch in der unmittelbaren Nähe der originalen Schauplätze statt. Den Regieposten für diesen Kriminalfilm übernahm der „The Founder“- und „Blind Side“-Regisseur John Lee Hancock.

Der spannende Krimi, der die Geschichte eines der berühmtesten und berüchtigsten Gangsterpaare erzählt, „The Highwaymen“, feierte seine Premiere im Rahmen des South by Southwest Film Festivals 2019 bevor der Film exklusiv zum Streamingdienst Netflix kam, der die Rechte daran erwirkte. Obwohl der Film gemischte Kritiken erhielt, überzeugt er doch durch gelungene Action, eine Story, deren Ursprung man kaum in der Realität suchen würde, und herausragende schauspielerische Leistungen der beiden Hauptdarsteller Costner und Harrelson.

Das alles macht „The Highwaymen“ zu einer guten kurzweiligen Unterhaltung, die seinem Zuschauer nicht zu viel abverlangt, dafür aber durchaus zu unterhalten weiß. Wer zudem noch nicht mit den historischen Persönlichkeiten Bonnie und Clyde und ihren kriminellen Machenschaften vertraut ist, dem wird hier auch noch ein Stück amerikanische Geschichte serviert.

Wertung Questions?

FilmRanking: 248 -20

Filmwertung

Redaktion
-
User
3.8
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
2
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
2
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Highwaymen

Kinostart: nicht bekannt

Genre: Thriller