Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Die beiden Fleischverkäufer Maurice und Dave werden unbarmherzig vom Unglück verfolgt und haben seit Wochen an keiner Haustür mehr einen Vertrag für ihre All-Service-Firma abgeschlossen. Da gibt der Chef den frustrierten Vertretern noch einen Tag Zeit, einen Kunden zu gewinnen, sonst setzt er sie vor die Tür. Die laszive Loridonna scheint Interesse zu bekunden, aber dann werden sie in mafiöse Machenschaften hineingezogen, und erleben hautnah einen Mord von einem Killer-Duo, das keine Zeugen wünscht.

Zwei Fleischhandelsvertreter erleben einen furiosen Arbeitstag, als sie Zeuge eines Mordes werden und nun die Abschussliste von Mafiakillern krönen. Nebenher gilt es, seinen Job mit Vertragsabschlüssen zu wahren. Namhafte besetzte Buddy-Komödie.

Kritik

Heitere Buddy-Komödie mit schwarzhumorigem, aber durchweg massenkompatiblen Thriller-Touch, deren hoher Unterhaltungswert auch auf die Performances der gut aufgelegten Stars zurückgeht: Ray Romano ("Everybody Loves Raymond") und Kevin James ("King of Queens") geben das ungleiche Duo, das Arbeitsplatzängste und die Tücken des Fleischhandels kennen lernt, daneben liefern Michael Rapaport ("Hitch - Der Date Doktor"), Juliette Lewis ("From Dusk Till Dawn") und Veteran Burt Reynolds ihre Show ab.

Wertung Questions?

FilmRanking: 41866 -7641

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Grilled

Kinostart: nicht bekannt

USA 2005

Genre: Komödie

Originaltitel: Grilled

Regie: Jason Ensler

Drehbuch: William Tepper

Produktion: Jon Klane, Brad Jenkel, Rory Rosegarten, Jeff Sussman

Kostüme: Hope Hanafin

Kamera: Lawrence Sher

Ausstattung: Tracey Gallacher, Victoria Ruskin