Im dritten Abenteuer der fantastischen Animationsreihe müssen Wikinger Hicks und Ohnezahn für das Überleben aller Drachen kämpfen. 

Kinostart: 07.02.2019

Handlung

Die Freundschaft zwischen Reiter Hicks und Drache Ohnezahn wird gleich mehrfach auf eine harte Probe gestellt: Ein noch ungezähmtes Tagschatten-Weibchen verdreht Ohnezahn gehörig den Kopf. Noch dazu kündigt sich eine finstere Gefahr für das gesamte Dorf an, die es zu bannen gilt.

Auf der Suche nach einer verborgenen Welt müssen Reiter und Drachen ihre Heimat verlassen und gemeinsam gegen die Bedrohung ankämpfen. Werden sie alle retten können?

Kritik

Die zweite Fortsetzung besticht wie die Vorgänger durch wunderschöne Animationen. Und die Macher setzen noch einen drauf: Die Bartstoppeln an Hicks' Kinn, fotorealistische Flammen, Ohnezahns Schuppen – die Detailgenauigkeit fällt sofort ins Auge. Besonders die "Geheime Welt" ist atemberaubend schön animiert und wahrlich magisch.

Für die besonders lustigen Szenen sorgen der liebeskranke Ohnezahn und Hicks als Flirtcoach / überbesorgter Vater eines Drachen-Teenies, der nicht so recht loslassen kann. Ebenso garantiert die selbstverliebte Raffnuss einige Lacher. Trotz der vielen liebenswerten, witzigen Figuren schwebt über dem zum Teil nicht bis ins Detail erklärten Plot allgegenwärtig das Thema Abschiednehmen.

Es geht um Loslassen und Erwachsen werden, wobei der Film noch emotionaler und trauriger ist als die Vorgänger. Dem Zuschauer geht das mindestens genau so sehr ans Herz wie den Figuren selbst. Das Ende ist weniger Hollywood, als man erwartet – sondern ein perfekter, bittersüßer Abschluss der Trilogie. 

Redaktions-Tipp

Wunderschöner, fantastisch animierter Abschluss der Trilogie. Etwas Action, viel Humor und genauso viel Abschiedsschmerz. Nicht nur für Fans der Vorgänger geeignet!

Extras

Eines der Kinderfilm-Highlights im Februar ist "Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt"

Neue Kinderfilme im Kino: Familienfilme im Februar 2019

Familienkino im Februar mit "Drachenzähmen leicht gemacht 3", "Ostwind 4" und "Die Winzlinge".
Bild zur News Kit Harington bekommt Hilfe von Ohnezahn

Kit Harington bekommt Hilfe von Ohnezahn

"Game of Thrones"-Star Kit Harington trifft auf Drache Ohnezahn aus "Drachenzähmen leicht gemacht"!

Wertung Questions?

FilmRanking: 104 -23

Filmwertung

Redaktion
4
User
4.3
Deine Wertung

Action

Red.
4
User
4
Deine Wertung

Humor

Red.
4
User
4.2
Deine Wertung

Gefühl

Red.
5
User
4.1
Deine Wertung

Spannung

Red.
3
User
3.5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
3
User
4
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 07.02.2019

USA 2019

Länge: 1 h 44 min

Genre: Animation

Originaltitel: How to Train Your Dragon: The Hidden World

Website: http://upig.de/micro/drachenzaehmen-leicht-gemacht-3

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.