Drama und Liebesgeschichte über drei junge Menschen am Rande von Auschwitz anno 1943.

Kinostart: 22.10.2015

Jonas Nay

Jonas Nay
als Guido

Filip Piotrowicz
als Romek

Gerdy Zint
als Odi

André M. Hennicke
als Feldwebel

Steffen Scheumann
als Oberleutnant

Maria Semotiuk
als Bunia

Urszula Bogucka
als Franka

Bartlomiej Topa
als Leon

Steffen Scheunemann
als Oberleutnant

Handlung

Polen im Jahr 1943. Die Deutschen fühlen sich noch sicher, und durchkämmen gelegentlich das umgebende Gelände nach Plünderern, flüchtigen Juden, und Partisanen. Ein neuer Oberleutnant ist im Anmarsch, und wird der Sache Schwung verleihen. Der junge Soldat Guido denkt sich nichts dabei, hört lieber illegale Swing Musik, auf welchem Wege auch immer, und bringt damit junge Polen in Gefahr. Die aber haben genug zu tun, Hinterlassenschaften zu plündern von irgendwelchen Leuten, die per Eisenbahn in den Osten transportiert werden.

In den frühen 40ern verliebt sich ein Wehrmachtssoldat in eine polnische Jungfer. Mit unbeabsichtigten Folgen. Einfühlsames Heranreifungsdrama trifft WWII-Kriegsfilm in dieser ambitionierten deutsch-polnischen Koproduktion.

Kritik

Kriegsfilme über Nazigreuel hat es ja schon so einige gegeben (gefühlte hundert in den letzten 12 Monaten), doch selten sind sie so differenziert gezeichnet wie im Falle dieses Coming-of-Age-Dramas vor bewegter zeithistorischer Kulisse aus deutsch-polnischer Koproduktion. Von Schlachtenszenen fehlt dabei weitgehend die Spur, denn die Front ist fern, und der Alltag dahinter in all seinen Facetten das eigentliche Thema. Guter Griff für geschichtlich interessierte Dramenfreunde.

Wertung Questions?

FilmRanking: 19787 -1574

Filmwertung

Redaktion
-
User
5
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 22.10.2015

Deutschland/Polen 2014

Länge: 1 h 40 min

Genre: Drama

Originaltitel: Unser letzter Sommer

Regie: Michal Rogalski

Drehbuch: Michal Rogalski

Musik: Alexander Hacke

Produktion: Thomas Jeschner, Eva-Marie Martens, René Frotscher, Maciej Strzembosz, Volker Zobelt

Kostüme: Anna Englert

Kamera: Jerzy Zielinski

Schnitt: Milenia Fiedler

Ausstattung: Janusz Sosnowski

Website: https://www.unserletztersommer.de