Spannendes Geschichts-Drama mit Alexandra Maria Lara über eine Kommunistin zwischen Vergangenheit und neuem Leben.

Kinostart: 05.09.2019

Die Handlung von Und der Zukunft zugewandt

1952: Nach vielen Jahren in der Sowjetunion reist die zu Unrecht verurteilte Kommunistin Antonia Berger (Alexandra Maria Lara) in die DDR ein. Im kleinen Fürstenberg wird sie ehrenvoll empfangen: Sie bekommt eine Wohnung, eine Arbeitsstelle, ihre schwer kranke Tochter wird umsorgt und Antonia findet in dem Arzt Konrad (Robert Stadlober) schnell eine neue Liebe.

Für ihr neues Leben muss sie jedoch einen hohen Preis bezahlen: Niemand darf von ihrem früheren Leben wissen und von dem, was sie in der Sowjetunion durchgemacht hat.

Wertung Questions?

FilmRanking: 288 +75

Filmwertung

Redaktion
4
User
3.8
Deine Wertung

Action

Red.
3
User
5
Deine Wertung

Humor

Red.
1
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
4
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
4
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
5
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 05.09.2019

Deutschland 2018

Länge: 1 h 48 min

Genre: Drama

Originaltitel: Und der Zukunft zugewandt

Regie: Bernd Böhlich

Drehbuch: Bernd Böhlich

Produktion: Eva-Marie Martens

Website: http://www.und-der-zukunft-zugewandt-film.de