Kriegsfilm von Michael Powell und Emeric Pressburger, in dem die Briten Jagd auf ein deutsches Panzerschiff machen.

Kinostart: 05.04.1957

Peter Finch

Peter Finch
als Kapit

John Gregson
als Kapit

Anthony Quayle
als Commodore Harwood - H.M.S. Ajax

Ian Hunter
als Kapit

Jack Gwillim
als Kapit

Bernard Lee
als Kapit

Anthony Bushell
als Mr. Millington Drake - Britischer Gesandter, Montevideo

Lionel Murton
als Mike Fowler

Christopher Lee
als Manolo

John Schlesinger
als Gefangener auf der Graf Spee

Peter Illing
als Dr. Guani - Foreign Minister, Uruguay

Michael Goodliffe
als Kapit

Handlung

In den ersten Monaten des Zweiten Weltkrieges bringt das deutsche Panzerschiff Graf Spee unter der Führung von Kapitän Langsdorff den Briten im Südpazifik herbe Verluste bei, bis es beim Kampf mit drei britischen Schiffen beschädigt wird. Langsdorff lässt die Graf Spee im neutralen Hafen von Montevideo zur Reparatur einlaufen. Ein Psychokrieg beginnt, bei dem die Briten Langsdorff Glauben machen, auf See warte eine große Flotte auf ihn. Um zu verhindern, dass die Graf Spee den Briten in die Hände fällt, bringt Langsdorff das Schiff zum Sinken.

Schön fotografierter, aber den Krieg verharmlosender Film über den Kampf der britischen Flotteneinheiten gegen das deutsche Kriegsschiff "Graf Spee", das nach dem Gefecht am Rio de la Plata versenkt werden mußte.

Kritik

Kriegsfilm, der in den letzten Jahren der Zusammenarbeit von Michael Powell und Emeric Pressburger ("Die roten Schuhe") entstand und zu ihrem größten kommerziellen Erfolg wurde. Ein Jahrzehnt nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs konnten es sich Powell und Pressburger in ihrem auf wahren Geschehnissen basierenden Film leisten, auch Deutsche als Gentlemen zu präsentieren. Der Film endet mit dem Handschlag zwischen dem deutschen Kapitän Langsdorff (Peter Finch) und dem Kommandanten eines von ihm vorher aufgebrachten Schiffes. Der wirkliche Langsdorff verübte wenige Tage, nachdem er sein Schiff versenkt hatte, Selbstmord.

Wertung Questions?

FilmRanking: 37359 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Panzerschiff Graf Spee
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 05.04.1957

Großbritannien 1956

Länge: 1 h 55 min

Genre: Drama

Originaltitel: The Battle of the River Plate

Regie: Michael Powell, Emeric Pressburger

Drehbuch: Michael Powell, Emeric Pressburger

Musik: Brian Easdale

Produktion: Michael Powell

Kamera: Christopher Challis

Schnitt: Reginald Mills

Ausstattung: Arthur Lawson