Kinostart: nicht bekannt

Carla Gugino

Carla Gugino
als Hanna Click

Danny DeVito

Danny DeVito
als Eugene Portland

Rufus Sewell

Rufus Sewell
als Felix

Malin Akerman
als Swedish Mary

Robert Forster
als Jim Logan

Rosario Dawson
als Sevilla

Kevin Connolly
als Vance

Mandy Moore

Handlung

Kalifornien 1958. Der hartgesottene Cop Felix ist weich geworden bei der Überwachung des schönen Gangsterliebchens, hat ein paar Schwarzwesten um beträchtliches Geld erleichtert und befindet sich nun auf der Flucht vor Gaunern und alten Kollegen gleichermaßen. In einem heruntergekommen Hotel trifft er auf andere Gestrandete, wie den glücklosen alten Klempner Eugene, das geheimnisvolle Zimmermädchen Sevilla, oder die kurvenreiche Barsängerin Hanna, die die Nase voll hat von ihrem eifersüchtigen Gaunerfreund.

In einem heruntergekommenen Hotel kreuzen sich 1958 die Wege von allerhand gestrandeten Existenzen. Künstlerisch ambitionierte Hommage an den klassischen Film-noir-Krimi mit schwarzweißen Bildern und starker Besetzung.

Kritik

In stilvollen und der klassischen Vorlage angemessenen Schwarzweißbildern und episodischer Erzählstruktur entfaltet sich diese liebenswerte und humorvolle Hommage an den klassischen Film-noir-Krimi der sogenannten Schwarzen Serie und seinen liebsten Zutaten. Namhafte Darsteller von Danny DeVito über Rosario Dawson bis zu "Jackie Brown"-Held Robert Forster verleihen dem künstlerisch anspruchsvollen Projekt den nötigen prominenten Glanz.

Wertung Questions?

FilmRanking: 10202 -1389

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Hotel Noir

Kinostart: nicht bekannt

USA 2012

Genre: Thriller

Originaltitel: Hotel Noir

Regie: Sebastian Gutierrez

Musik: Mathieu Schreyer, Robin Hannibal

Produktion: Zach Schwartz

Kostüme: Betsy Heimann

Kamera: Cale Finot

Schnitt: Lisa Bromwell, John Wesley Whitton