Kinostart: 09.11.1989

Tim Robbins

Tim Robbins
als Erik

Eartha Kitt
als Freya

Terry Jones

Terry Jones
als K

Mickey Rooney
als Eriks Gro

John Cleese
als Halfdan der Schwarze

Antony Sher
als Loki

Handlung

Während der täglichen Routine von Plündern, Brandschatzen und Vergewaltigen verliebt sich der Wikinger Erik in ein junges Mädchen. Nachdem er sie getötet hat. Zweifel an seiner bisherigen Art zu leben führen ihn und seine Männer auf eine Mission ohnegleichen. Die Seherin Freya hat Erik geweissagt, daß das Zeitalter des Mordens und der Dunkelheit beendet wird, wenn es jemand gelänge, die Götter wieder zu erwecken und die Sonne scheinen zu lassen. Verfolgt von dem schurkischen Halfdan, der bei Erfolg der Reise um seine Einkünfte aus blutigen Geschäften fürchtet, machen sich die Wikinger auf den Weg das Unmögliche zu zu erreichen - und haben Erfolg.

Gagreiche Wikinger-Odyssee von Ex-Monty-Python-Mitglied Terry Jones im Stil von "Das Leben des Brian". Eine rabenschwarze Komödie im Zeitalter des Plündern und Brandschatzen mit Tom Robbins und John Cleese.

Kritik

Temporeicher Wikinger-Spaß, dem nichts heilig ist. Schließlich haben Mitglieder der kultisch verehrten Monty Python-Truppe an Bord der Drachenboote das Sagen. Neben John Cleese ("Ein Fisch namens Wanda"), Tim Robbins ("Annies Männer") und Tim Mc Innerny ("Wetherby") finden sich eine vielzahl illustrer Namen (u.a. Eartha Kitt), die Regisseur Terry Jones ("Das Leben des Brian", "Personal Service") für ein aberwitziges Abenteuer vor der Kamera versammelt. Im Kino folgten ca. 900.000 Zuschauer Erik über den Rand der Welt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 35033 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Erik, der Wikinger
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 09.11.1989

Großbritannien 1988

Länge: 1 h 34 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Erik the Viking

Regie: Terry Jones

Drehbuch: Terry Jones

Musik: Neil Innes

Produktion: John Goldstone

Kamera: Ian Wilson

Schnitt: George Akers