Page 15 - Kino&Co Juni 2022
P. 15

 Bananaaaaaa! Der „Ich - Einfach unverbesserlich“- Ableger geht in die nächste Runde. Nach der erfolg- reichen Suche folgt nun die Minions-Rettungsmission.
Da haben die quirligen Mi- nions gerade erst in Gru ihren Meister gefunden, da werden sie auch schon wieder von ihm getrennt. Die Riege der mächtigsten Bösewichte hat Gru nämlich gefangen ge- nommen und will ihn nun ein für alle Mal loswerden. Ihr
Plan hat nur ein bis drei kleine Haken – sie haben die drei Minions Kevin, Bob und Stuart nicht einkalkuliert, die alles daran setzen, ihren Meister wieder in ihre Arme schließen zu können. Selbst wenn das
neu im kino Credits: Universal Pictures
   Minions
Auf der Suche nach dem Mini-Boss
heißt, dass sie asiatische Kampfkunst lernen und sich in plüschiger Form gegen Bösewichte wie Nunchuck, Jean Clawed und Svenge-
ance bewehren müssen. Nach fünf Jahren Pause holt Universal Pictures Regisseur Kyle Balda ins Studio zurück, um den liebenswürdigen
gelben TicTacs aus „Ich - Einfach unverbesserlich“ ein zweites Abenteuer zu spen- dieren. Natürlich nur echt mit der Stimme von Pierre Coffin.
  Originaltitel Minions: The Rise of Gru Genre Animation Produktion/ Label USA 2021 / Universal Laufzeit 90 Min. Regie Kyle Balda Sprecher Steve Carell, Pierre Coffin, Dolph Lundgren FSK ab k.A. Kinostart 30.06.2022
   „Das Leben des Brian“- Flashbacks! Die Macher von „Hubert und Staller“ und „Pastewka“ liefern die etwas andere Kurzfassung der Menschheitsgeschichte.
Für den Fall der Fälle, dass eine außerirdische Rasse die Voyager-Sonde abfängt und inspiziert, hat das Team um Dr. Georg Friedle im Jahr 1977 eine ganz besondere Kurz- fassung der Menschheitsge- schichte mit beigefügt, in der sie sich als vermeintlich intelli- gente und emphatische Rasse vorstellen wollten. Der Schuss ging jedoch gewaltig nach hinten los. So zeigt der Daten- träger, dass Fake News bereits während der Steinzeit exis-
Credits: Warner Bros. Pictures
Die Geschichte der Menschheit
 leicht gekürzt
tierten und die Philosophen des antiken Griechenlands wie Rockstars gefeiert wurden. Außerdem haben wir die
Chinesische Mauer scheinbar nur einem Missverständnis zu verdanken und zudem hat man in einem Junggesellen- abschied die perfekte Waffe für den Ersten Weltkrieg
gefunden. Mit von der Partie ist die Crème de la Crème der deutschen Comedy- und Fernsehszene. Allen voran natürlich „Stromberg“-Star Christoph Maria Herbst.
  Originaltitel Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt Genre Komödie Produktion/ Label DEU 2022 / Warner Bros. Laufzeit 96 Min. Regie Erik Haffner Darsteller Christoph Maria Herbst, Max Giermann, Judith Richter FSK ab k.A. Kinostart 16.06.2022
 15















































































   13   14   15   16   17