Filme

Breaking Bad
Malcolm mittendrin
Uncharted

Persönliches

  • Arbeitete in den 90ern für die TV-Serie "Mighty Morphin Power Rangers" (u.a. als Synchronsprecher). Der blaue Power Ranger, Billy Cranston, wurde nach ihm benannt. Im Film-Reboot (2017) spielte Cranston dann Zordon, den Mentor der jungen Power Rangers.
  • Ließ sich in den späten 70ern als Minister ordinieren, um mit Eheschließungen Geld zu verdienen.
  • Seine erste Hochzeitszeremonie als Minister fand in einem kleinen Flugzeug statt, das während der Zeremonie über das berühmte Hollywood-Zeichen in Los Angeles flog.
  • In jedem Flughafen, in dem er seine Autobiografie "Life In Parts" in einem Buchladen findet, kauft er ein Exemplar, schreibt eine Widmung rein und stellt das Buch als Geschenk für einen glücklichen Finder zurück ins Regal.
  • Hat ein Tattoo der chemischen Symbole "Br" und "Ba", die für die Serie "Breaking Bad" stehen, auf dem Ringfinger seiner rechten Hand.

Extras

Bryan Cranston spielt in „Wakefield“ ein seltsames Versteckspiel | © KSM

„Wakefield“: Unser Heimkino-Tipp

Was wäre, wenn? Für Bryan Cranston gerät ein Gedankenspiel komplett aus dem Ruder.
Kehrt auch Bryan Cranston zurück? / Copyright AMC

"Breaking Bad"-Stars Bryan Cranston und Aaron Paul bald wiedervereint?

Nach einem Instagram-Post rätseln Fans, ob die "Breaking Bad"-Stars Bryan Cranston und Aaron Paul bald ihr Comeback als Jesse Pinkman und Walter White feiern.

Info

Geburtsdatum: 01.01.1956

Alter: 64

Zitat

News

Bryan Cranston spielt in „Wakefield“ ein seltsames Versteckspiel | © KSM

„Wakefield“: Unser Heimkino-Tipp

Was wäre, wenn? Für Bryan Cranston gerät ein Gedankenspiel komplett aus dem Ruder.