jennaortega-port1_Ga Fullner_Shutterstock

Jenna Ortega

Schauspielerin
Geburtstag:
27.09.02
Geburtsort:
Coachella Valley, Kalifornien, USA
Größe:
155 cm

Ihre Zukunft ist jetzt: Spätestens seit Jenna Ortega als Wednesday Addams in Tim Burtons gefeierter Netflix-Serie zu sehen ist, darf die gebürtige Kalifornierin ihre ganz persönliche Sternstunde genießen. Und die dauert mit Sicherheit noch viele Jahre an! Der große Durchbruch liegt für die talentierte junge Schauspielerin allerdings schon einige Jahre zurück: Bereits im Alter von 10 Jahren debütierte Jenna Ortega beim Film, hatte sie nach einem längeren Disney-Intermezzo unter anderem kleine Rollen in „Iron Man 3“ als Tochter des Vize-Präsidenten der Vereinigten Staaten sowie im starken Horror-Sequel „Insidious: Chapter 2“. Apropos Horror: Nachdem Jenna Ortega lange Zeit die jüngere Version von „Jane the Virgin“ mimte, fühlte sich das gebütige Valley-Girl relativ schnell zur düsteren Seite Hollywoods hingezogen. In Staffel 2 von „You: Du wirst mich lieben“ übernahm sie eine der Hauptrollen, bevor sie dann via Netflix' „The Babysitter: Killer Queen“ und natürlich „X“ endgültig zum neuen Gesicht des modernen Horrorkinos wurde.

Inzwischen ist sie weit mehr als nur die neue Sidney Prescott: Als Tara Carpenter wurde sie zu einer der wenigen Überlebenden im überragenden Slasher-Sequel „Scream“, in „Scream 6“ nahm sie es mit einem neuen Ghostface-Killer in New York City auf.

Jenna Ortega: Neue Scream-Queen für Hollywood

Fans von Jenna Ortega und den zwei letzten „Scream“-Kapiteln müssen jetzt leider ganz stark sein: Weil es zu kreativen und politischen Differenzen am Set kam, hat nach Hauptdarstellerin Melissa Barrera, die zwei Filme lang als Taras ältere Schwester Sam zu sehen war, nun auch Jenna Ortega ihre Koffer gepackt. Damit steht die Produktion des bereits bestätigten siebten „Scream“-Films auf der Kippe (wir berichteten).

Genug zu tun hat Jenna Ortega ja aber ohnehin. So arbeitet sie aktuell für Netflix an Staffel 2 ihrer Hitserie „Wednesday“, die voraussichtlich Ende 2024 oder Anfang 2025 im Streaming-Abo erscheinen soll (Stand: Februar 2024).

Dass Jenna Ortega aber auch die gute Seite der Macht beherrscht, zeigt ihre langjährige Zusammenarbeit mit Disney. Als Stimme von Prinzessin Isabel war sie fünf Jahre lang Teil der Animationsserie „Elena von Avalor“, in der Disney Channel-Produktion „Mittendrin und kein Entkommen“ war sie ebenfalls vier Jahre quietschig bunt unterwegs. Auch ihre erste Netflix-Arbeit zeigte die junge Schauspielerin eher von ihrer freundlicheren Seite: In der familienfreundlichen Sommerkomödie „Yes Day“ spielte sie 2021 die Tochter von Jennifer Garner und Edgar Ramírez. Die dramatische Seite ihrer Schauspielkunst scheint Jenna Ortega aber dennoch deutlich wichtiger zu sein. 2021 begeisterte sie im packenden Drama „The Fallout“, 2023 folgte dann ein Part im unterschätzten „Finestkind“ an der Seite von Tommy Lee Jones und Ben Foster. Und düstere Burton-Magie geht bei ihr eh immer vor: 2024 wird sie zum Teil der kultigen „Beetlejuice“-Legende, in „Beetlejuice 2“ ist sie als Astrid Deetz zu sehen.

Top-Filme und Top-Serien von Jenna Ortega

FAQs zu Jenna Ortega

Wie alt ist Jenna Ortega in „Wednesday“?

Jenna Ortega wurde am 27. September 2002 im Coachella Valley, Kalifornien, geboren. Als sie Staffel 1 von „Wednesday“ für Netflix gedreht hat, war sie also 19 Jahre alt. In der Netflix-Serie ist Wednesday Addams aber erst 15 Jahre alt.

Sind Johnny Depp und Jenna Ortega zusammen?

Nein. Altersunterschiede kennt Hollywood zwar nicht, Johnny Depp und Jenna Ortega haben die anhaltenden Liebesgerüchte aber bereits dementiert. Die Gerüchte kursierten Ende 2023, als man die beiden Stars angeblich zusammen gesehen haben soll. Fakt ist aber: Johnny Depp und Jenna Ortega sind nicht zusammen und haben sich auch noch nie getroffen – nicht mal für ein gemeinsames Filmprojekt.

Kann Jenna Ortega Deutsch sprechen?

Obwohl sie südamerikanische Wurzeln hat, spricht Jenna Ortega nur gebrochen Spanisch. Ihre Muttersprache ist Englisch. Für die Netflix-Serie „Wednesday“ lernte Jenna Ortega zudem einige Sätze Deutsch. Später könnten noch mehr Sprachen dazukommen: Wednesday Addams beherrscht Latein und Italienisch.

In welchen Filmen und Serien spielt Jenna Ortega mit?

Ihre ersten kleineren Filmrollen hatte Jenna Ortega in „Iron Man 3“ und „Insidious: Chapter 2“. In „Jane the Virgin“ war sie bis 2019 in Rückblenden als junge Jane zu sehen, bis 2020 sprach sie Prinzessin Isabel in der Disney-Animationsserie „Elena von Avalor“. Für Netflix war sie zudem in Staffel 2 des Serienhits „You: Du wirst mich lieben“ zu sehen, bevor sie 2021 eine Hauptrolle in der Sommerkomödie „Yes Day“ bekam. Über Filme wie „Scream“ und „X“ arbeitete Jenna Ortega ab 2022 an ihrem Horrorfilm-Image, gleichzeitig startete sie bei Netflix in der Hitserie „Wednesday“ durch. 2023 und 2024 kamen noch Rollen in „Finestkind“ und „Miller's Girl“ hinzu.

Wie groß ist Jenna Ortega 2023?

Jenna Ortega ist 1,55 m groß.

Wie viele Follower hat Jenna Ortega auf Instagram?

Am 14. Februar 2024 hatte Jenna Ortega 39,2 Millionen Follower bei Instagram. Sie selbst folgt 616 Accounts und hat 73 Beiträge veröffentlicht.

Welche Filme gibt es auf Netflix mit Jenna Ortega?

Seit 2019 dreht Jenna Ortega regelmäßig für Netflix. Zuerst war sie in Staffel 2 von „You: Du wirst mich lieben“ zu sehen, bevor sie sich Filmrollen in „The Babysitter: Killer Queen“ und „Yes Day“ sicherte. Seit 2022 dreht Jenna Ortega zudem die Hitserie „Wednesday“ exklusiv für Netflix.

Hat Jenna Ortega Geschwister?

Ja, Jenna Ortega hat insgesamt fünf Geschwister. Sie selbst ist das vierte Kind, ihre Geschwister Aliyah, Mia, Isaac, Mariah und Markus sind aber nicht berühmt.

Aktuelles über Jenna Ortega

jennaortega-screambts1_Slaven Vlasic_Getty Images for Paramount Pictures
14.03.2023

Undenkbar: Jenna Ortega wollte „Wednesday“ erst gar nicht drehen!

Seit dem Netflix-Hit ist Jenna Ortega gefragter denn je. Dabei hatte sie ursprünglich geplant, „Wednesday“ abzulehnen, um sich mehr im Kino zu etablieren.
jennaortega-bts123_Charley Gallay_Getty Images for Netflix
03.03.2023

Vom „It Comes at Night“-Macher: Jenna Ortega dreht neuen Film mit The Weeknd

Jenna Ortega plant fleißig weiter. Bevor sie in „Scream 6“ wieder vor Ghostface fliehen muss, wurde jetzt ein neues Filmprojekt mit The Weeknd angekündigt.
scream6-1_Paramount Pictures
15.12.2022

Neue Stadt, neue Regeln: Teaser zu „Scream 6“ mit Jenna Ortega

Nach „Wednesday“ ist vor Ghostface! Im ersten Teaser zu „Scream 6“ wird das Slasher-Franchise um Jenna Ortega nach New York verlegt.
jennaortega1_Kathy Hutchins_Shutterstock
20.05.2021

Netflix: Jenna Ortega ist Wednesday Addams

Tim Burton hat seine Hauptdarstellerin gefunden! In der neuen Netflix-Serie „Wednesday“ wird Hollywood-Youngster Jenna Ortega die ikonische Addams-Tochter verkörpern.
Miller's Girl
14.12.2023

„Miller's Girl“: „Wednesday“-Star geht unter die Autoren

Düster kann sie: In „Miller's Girl“ zeigt „Wednesday“-Star Jenna Ortega, wie eine Beziehung zwischen Schülerin und Lehrer nicht enden sollte.
Twilight
28.11.2023

„Twilight“-Revival mit „Wednesday“?

Hat Lionsgate wohl schon Bella- und Edward-Ersatz für die „Twilight“-Serie gefunden? Die damalige Regisseurin Catherine Hardwicke hat ganz klare Favoriten.
Jenna Ortega
29.02.2024

Dreamteam: Jenna Ortega steht für Tim Burtons „Beetlejuice 2“ vor der Kamera

Mit „Beetlejuice 2“ steht eine starbesetzte Fortsetzung des Tim Burton Klassikers „Beetlejuice“ in den Startlöchern. Auch Jenna Ortega ist mit von der Partie!