Quelle: tMDB.

The Killing

Staffel 2 (2012)

Folgen: 13

   zurück zur Übersicht

Die zweite Staffel führt die Ermittlungen zur Aufklärung des Rosie-Larsen-Mordes fort. Dabei werden weitere Geheimnisse der Familie Larsen offengelegt und die Machenschaften zwischen dem Bürgermeisterwahlkampf, der Politik und dem Seattle Police Department aufgedeckt. Am Ende der Staffel werden Rosie Larsens Mörder und weitere involvierte Beteiligte aufgedeckt.

Folgen:

Reflektionen, 2012

Laufzeit: 44 Minuten

Nachdem Detective Sarah Linden vom Attentat auf Darren Richmond, den Bürgermeisterkandidaten und Hauptverdächtigen im mysteriösen Mordfall Rosie Larsen, erfahren hat, begibt sie sich zu Lieutenant Michael Oakes. Doch der vermeintliche Beweis für Richmonds Tat stellt sich als Fälschung heraus. Das Foto, das ihn an einer Mautstelle zeigt, wurde bearbeitet

Mein glücklicher Tag, 2012

Laufzeit: 44 Minuten

Mitten in der Nacht wird Stan Larsen durch verdächtige Geräusche alarmiert und findet vor seinem Haus den verschwundenen Rucksack seiner getöteten Tochter. Stephen Holder stellt das wichtige Beweisstück sicher, doch der Umgang seines Chefs Lieutenant Oakes mit dem Rucksack erscheint ihm verdächtig und er tauscht das Beweisstück heimlich aus.

Betäubt, 2012

Laufzeit: 44 Minuten

Darren Richmond muss akzeptieren, dass seine Lähmung länger anhalten wird. Dennoch will er wieder in den Bürgermeisterwahlkampf eingreifen. Seine Beraterin und heimliche Geliebte Gwen Eaton orientiert sich währenddessen beruflich um. Hierfür nutzt sie die politischen Kontakte ihres Vaters.

Ogi Jun, 2012

Laufzeit: 44 Minuten

Die Observierung Stan Larsens ergibt, dass er seine alten Kontakte zum polnischen Unterweltboss Janek Kovarsky wiederbelebt hat. Deshalb suchen die Detectives Linden und Holder den FBI-Experten für organisierte Kriminalität Corey Petersen auf. Petersen erzählt ihnen, dass Larsen verdächtigt wird, sich vor 17 Jahren mit der Ermordung eines gewissen Piotr Michaelski die Freigabe durch die berüchtigte Kovarsky-Bande erkauft zu haben.

Geister der Vergangenheit, 2012

Laufzeit: 44 Minuten

Über seinen Kampagnenmanager Jamie Wright gelangt Darren Richmond an Informationen, die auf Bürgermeister Lesley Adams als Strippenzieher hinter seiner Verhaftung hindeuten. Mitch Larsen blockt die Versuche ihres Ehemanns Stan, Kontakt zu ihr aufzunehmen, weiterhin ab. Dann kommen sich er und ihre Schwester Terry Marek näher. Das bei Alexi Giffords sichergestellte Handy enthält eine Sprachnachricht von Rosie Larsen vom Tag ihrer Ermordung.

Eröffnungen, 2012

Laufzeit: 44 Minuten

Während Terry Marek um ihre Beziehung zu dem Bauunternehmer Michael Ames, dem Vater von Rosies Ex-Freund kämpft, rückt auch er in das Visier der Ermittler. Denn Rosie Larsen hat ihm eine Erpressernachricht aufs Handy gesendet. Die Detectives Sarah Linden und Stephen Holder halten es für dringend nötig, sowohl Michael Ames als auch die Vorgänge im Wapi Eagle-Spielkasino, in dem Rosie zuletzt lebend gesehen wurde, zu beobachten. Doch in beiden Fällen verweigert ihnen Lieutenant Erik Carlson seine Einwilligung.

Keylela, 2012

Laufzeit: 44 Minuten

Stan Larsen soll die Anschuldigungen gegenüber dem Bürgermeisterkandidaten Darren Richmond auf einer Pressekonferenz entkräften. Doch Larsen nutzt den Auftritt stattdessen, um eine Belohnung in Höhe von 12.000 US-Dollar für Hinweise, die zur Ergreifung des Mörders seiner Tochter führen, auszusetzen.

Aus dem Reservat, 2012

Laufzeit: 44 Minuten

Trotz Lieutenant Carlsons anfänglichem Widerstand beharrt Sarah Linden auf dem Einsatz eines Suchtrupps im Reservat. Tatsächlich finden sie den übel zugerichteten Stephen Holder. An Stelle ihres Kollegen geht Linden zum Treffen mit der Kasinoangestellten Mary. Mary bezeugt, Rosie Larsen in deren Todesnacht im Kasinoaufzug gesehen zu haben. Wenig später seien sämtliche Schlüssel für den zehnten Stock eingezogen worden.

Sayonara, Hiawatha, 2012

Laufzeit: 44 Minuten

Erik Carlson teilt Detective Stephen Holder mit, den Mordfall Rosie Larsen samt allen Akten und Beweisstücken dem Büro des Bezirkssheriffs übergeben zu haben. In der Hoffnung, ein von Bürgermeister Lesley Adams angekündigtes Uferentwicklungsprojekt torpedieren zu können, fädeln Darren Richmonds Wahlkampfberater ein Treffen zwischen dem Lokalpolitiker und Nicole Jackson ein, deren Indianerstamm den erforderlichen Landabschnitt abtreten müsste.

72 Stunden, 2012

Laufzeit: 44 Minuten

Sarah Linden erwacht auf der geschlossenen Station einer psychiatrischen Klinik, auf der sie als suizidgefährdete Patientin 72 Stunden unter Beobachtung stehen soll. Stephen Holder will seine Partnerin besuchen. Vorher erfährt er von Lieutenant Carlson, dass Linden während eines Selbstmordversuches einen Angestellten des Kasinos attackiert habe. Schon früher sei ihr ein Kriminalfall zu nahe gegangen.

Bulldogge, 2012

Laufzeit: 43 Minuten

Darren Richmond fühlt sich von seinem Rivalen Lesley Adams unter Druck gesetzt und gesteht seinen in Rosie Larsens Todesnacht begangenen Selbstmordversuch öffentlich bei einer Wahlveranstaltung. Beim Publikum ruft seine Ehrlichkeit tosenden Applaus hervor

Donnie oder Marie, 2012

Laufzeit: 44 Minuten

Gwen Eaton und Jamie Wright werden die Hauptverdächtigen im Fall Rosie Larsen. Sarah Linden und Stephen Holder lassen sich auf einen Deal mit Lesley Adams ein.

Was ich weiss, 2012

Laufzeit: 44 Minuten

Die Detectives Sarah Linden und Stephen Holder geben im Mordfall Rosie Larsen nicht auf.