Quelle: tMDB.

Fackeln im Sturm

Staffel 2 (1986)

Folgen: 6

   zurück zur Übersicht

Folgen:

Am Rande des Abgrunds, 1986

Laufzeit: 94 Minuten

Mit der Separierung South Carolinas stehen die Familien Hazard und Main sich plötzlich als Feinde gegenüber. Orry und George werden zu Beratern ihres jeweiligen Präsidenten berufen, während Charles und Billy an der Front des heraufziehenden Bürgerkriegs kämpfen.

Bürgerkrieg, 1986

Laufzeit: 95 Minuten

Die Armee der Konföderierten erringt ihren ersten Sieg. Während Brett Washington verlässt, um bei ihrer Familie zu sein, befreit Orry Madeline aus der Gewalt LaMottes. Bent versucht, die Blockade des Südens zu brechen. Das aber kann Orry verhindern.

Die Ketten fallen, 1986

Laufzeit: 94 Minuten

George Hazard zieht unter dem Kommando General Grants in den Kampf. Die Firmenleitung legt er in Stanleys Hände. Lincoln proklamiert die Befreiung der Sklaven. Die verlassen daraufhin scharenweise den Süden. Auch die Mains verlieren fast alle Kräfte.

Unversöhnliche Rache, 1986

Laufzeit: 94 Minuten

George Hazard fällt Milizen in die Hände. Man steckt ihn in das berüchtigte Libby-Gefängnis, wo ihn der sadistische Lagerkommandant fast zu Tode quält. Auch Orry, der verwundet ist, gerät in Gefangenschaft und kommt in das Lazarett, in dem Virgilia arbeitet.

Das Chaos regiert, 1986

Laufzeit: 95 Minuten

Der Krieg hat sich zugunsten des Nordens entwickelt, und South Carolina wird zum Kampfgebiet erklärt. Orry und Charles befreien George aus dem Gefängnis. Indessen stürzt Bent Präsident Davis und reißt die Macht an sich. Orry soll ihm endgültig das Handwerk legen.

Mein bester Freund, 1986

Laufzeit: 95 Minuten

Nach vier blutigen Jahren endet der amerikanische Bürgerkrieg mit der Kapitulation des Südens. George Hazard befreit seinen alten Freund Orry Main aus der Gefangenschaft. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Madeline.