19.03.2019 München
von Sophia Adams und BANG Showbiz

"Wonder Woman 1984" wird keine direkte Fortsetzung des ersten Films sein.



Das neue Abenteuer der Amazonenkriegerin folge damit der Tradition anderer populärer Filmreihen. "Es ist auf die gleiche Weise ein Standalone-Film, wie es die 'Indiana Jones'- oder 'Bond'-Filme sind, statt einer durchgehenden Geschichte, die viele Teile benötigt", offenbart Roven.

Sollte der zweite Teil lieber an die Handlung des ersten Films anschließen?

Ja! 26%

Weitere News

© Warner Bros.

Chaos pur: Kinostart von „Wonder Woman 1984“ wackelt

Sehnsüchtig warten alle DC-Fans seit Monaten auf das Release von „Wonder Woman 1984“. Nach längerem Hin und Her steht der Kinostart nun komplett auf der Kippe.
© Warner Bros.

Warner verschiebt „The Batman“, „Matrix 4“ und mehr

Nach Universal baut auch Warner abermals den hauseigenen Kinoplaner um. Lediglich „Wonder Woman 1984“ bleibt dem Kalenderjahr 2020 (vorerst) erhalten.
© Universal Pictures

Zugehört: Bond-Podcast mit Daniel Craig und Co. startet

Um den Kinostart des Jubiläums-Bonds Mitte November zu zelebrieren, führt Filmkritiker James King den Cast des Films ab dem 30. September durch einen sechsteiligen Podcast.
© Paramount Pictures

Dora und die goldene Stadt

Entdecker aufgepasst: Erlebt jetzt das erste Live-Action-Abenteuer von „Dora the Explorer“ direkt bei Amazon Prime Video - toller Spaß für die ganze Familie.
© Paramount Pictures

Indy-Schocker: Spielberg gibt Lasso ab

Regie-Urgestein und Schirmherr der „Indiana Jones“-Filme Steven Spielberg legt das Lasso ab. Sein Nachfolger soll „Le Mans 66“-Regisseur James Mangold werden.
© Claudette Barius / Warner Bros.

Siegfried bringt „Birds of Prey“-Gin auf den Markt

Bevor der neue Harley Quinn-Film von DC in die deutschen Kinos kommt, veröffentlichte Siegfried nun einen ganz speziellen, limitiert erhältlichen Gin.
© Warner Bros.

Warner plant „Justice League Dark“-Universum

Um das noch immer stagnierende DC Extended Universe kräftig anzukurbeln, greifen Warner und DC nun auf die dunkle Seite der Macht zurück.
Teil der neuen "Justice League: Robert Pattinson als Batman

Robert Pattinson: Batman verstärkt neue „Justice League“

Warner wills wissen: Eine neue „Justice League“ soll den DC-Cosmos beflügeln – mit Robert Pattinsons Batman als Mitglied!
Ist sie wirklich die neue 007? / Copyright UPI

"Captain Marvel"-Star Lashana Lynch soll neue 007 sein

Bald doch eine Frau? Laut einem Insider steht längst fest, wer in Zukunft 007 spielen wird.
Daniel Craig in "Skyfall" / © 20th Century Fox

"James Bond - No Time To Die": Alles, was wir über den 25. Bond wissen

Im 25. "James Bond"-Film "No Time To Die" wird Daniel Craig noch ein Mal als 007 Jagd auf fiese Schurken machen. Hier findest du alles, was bisher über den Jubiläums-Bond bekannt ist.
Was für ein Duell: Max Zhang gegen Dave Bautista _ Copyright: KSM Film

“Master Z: The Ip Man Legacy” - Unser Heimkino-Tipp

Marvel-Star Dave Bautista wird im ersten Spin-Off des erfolgreichsten Martial-Arts-Franchises der letzten Jahre zur harten Probe für Ip Mans ehemaligen Rivalen.
Harrison Ford will Indy mit ins Grab nehmen | © Paramount Pictures

Harrison Ford über Indiana Jones: „Wenn ich weg bin, ist er weg!“

Seit längerem wird spekuliert, wer in Harrison Fords Fußstapfen als Indiana Jones treten könnte. Ford selbst hat aber eine ganz eigene Meinung zu der Sache.
Teuflisch gutes Programm im Mai bei Netflix und Prime Video mit "Wonder Woman", "Lucifer" und "Annabelle 2"

Netflix und Amazon Prime: Das sind die Mai-Highlights

Alles neu macht der Mai: Das sind die besten Film- und Serienstarts von Netflix und Amazon Prime.
Im Kino spielt Dave Bautista für Marvel den "Guardian of the Galaxy" Drax - bei Wrestlemania 35 kehrt er als "The Animal" Batista zur WWE zurück._Copyright Disney/Marvel

Marvel-Held Dave Bautista bei Wrestlemania

Sonntagnacht steigt Dave Bautista bei Wrestlemania 35 zum ersten mal seit fünf Jahren als aktiver Wrestler wieder in den Ring.
Rami Malek als Bond-Bösewicht?

Rami Malek als neuer Bond-Bösewicht?

Grade erst einen Oscar gewonnen, geht es für Rami Malek gleich spannend weiter: Er gilt als heißester Kandidat für den Part des Gegenspielers von 007 im kommenden 25. Bond-Film.
Der Starttermin von "Bond 25" wurde verschoben und die Macher haben einen neuen Drehbuchautoren engagiert.

Bond-Starttermin verschoben und neuer Drehbuchautor

Kein 007 am Valentinstag: "Bond 25" wurde verschoben. Außerdem überarbeitet ein neuer Drehbuchautor die aktuelle Fassung des Skripts.
Nach dem Erfolg von „Aquaman“ mit Jason Momoa kommt nun die Fortsetzung | © Warner Bros.

„Aquaman 2“ kommt!

„Aquaman 2“ ist offiziell in Arbeit. Ob Jason Momoa zurückkehrt, ist noch nicht final bestätigt, aber sehr wahrscheinlich.
Jason Momoa war vor "Aquaman" als Drax der Zerstörer in "Guardians of the Galaxy" im Gespräch

So hätte "Guardians of the Galaxy“ mit Jason Momoa als Drax ausgesehen

"Aquaman“-Star Jason Momoa wäre beinah zu "Guardians of the Galaxy“-Held Drax der Zerstörer geworden. Nach der Performance von Dave Bautista heute kaum vorstellbar.
Steht die „Justice League“ vor dem Aus? | © Warner Bros.

Zerfällt die „Justice League“? Das sagt Jason „Aquaman“ Momoa

Gerüchte über ein Aus der jetzigen „Justice League“ gibt es schon länger. Jetzt äußern sich Hauptdarsteller Jason Momoa und Amy Adams.
Die ersten Kritiker-Stimmen loben den "Aquaman"-Solofilm mit Jason Momoa total

Die ersten US-Stimmen: So wird „Aquaman“ mit Jason Momoa

Die Previews zu „Aquaman“ sind in den USA gelaufen. Jetzt melden sich erste Kinogänger über Social Media und halten sich nicht zurück mit ihrer Kritik, die zum Glück spoilerfrei ist.
Daniel Craig freut sich auf die Arbeit mit „True Detective“-Regisseur Cary Fukunaga beim 25. James Bond-Film

„True Detective“-Regisseur dreht nächsten Bond

Cary Fukunaga führt Regie beim 25. Bond-Film. Er beerbt Sam Mendes, ohne den Daniel Craig eigentlich nie mehr James Bond sein wollte.