06.01.2021 Über den Wolken
von Tyler Süß

Für seine kommenden Projekte sichtet Vin Diesel aktuell mögliche Schauplätze. Gleichzeitig gab er nun grünes Licht für das Leinwanddebüt von „Fast & Furious 9“.

Weitere News

© Disney / Marvel Studios

Super Bowl: Neue Film- und Serientrailer zur Halbzeitshow

Wie in jedem Jahr wurde auch die Halbzeitshow des Super Bowl 2021 wieder zur Goldgrube für Film- und Serienfans. Neben Marvel nutzte vor allem Universal die begehrte Werbezeit.
© 20th Century Studios

7 Filme geplant: „Kingsman“-Franchise wächst weiter

Wenn „The King's Man: The Beginning“ im Februar 2021 startet, kommt das „Kingsman“-Franchise von Matthew Vaughn bereits auf drei Filme. Ein Ende ist noch längst nicht in Sicht.
© Sony Pictures

Bestätigt: Vin Diesel dreht „Bloodshot 2“

Diesel brennt schon wieder: Als unzerstörbarer Supersoldat zerlegte Vin Diesel vergangenen März die Kinoleinwände weltweit. Jetzt wurde das Sequel bestätigt.
© Universal Pictures

Feierabend: „Fast & Furious“-Reihe endet mit Teil 11

Jetzt also doch: Obwohl Vin Diesel noch vor wenigen Monaten von einem niemals endenden Franchise sprach, soll die „Fast & Furious“-Reihe mit dem elften Film enden.
© Universal Pictures

Neues „Jurassic World“-Poster: „Dominion“ erst 2022

Das starbesetzte Finale der aktuellen „Jurassic World“-Ära kündigt sich mit einem neuen Poster an. Das abschließende „Dominion“-Kapitel startet jedoch erst in 2022.
© Warner Bros.

Warner verschiebt „The Batman“, „Matrix 4“ und mehr

Nach Universal baut auch Warner abermals den hauseigenen Kinoplaner um. Lediglich „Wonder Woman 1984“ bleibt dem Kalenderjahr 2020 (vorerst) erhalten.
© Katalin Vermes / Netflix

Netflix besetzt Hexer für Staffel 2 von „The Witcher“ neu

Weil Terminprobleme eine Teilnahme an den Drehs zur zweiten „The Witcher“-Season unmöglich machten, musste ein neuer Hexer neben Geralt von Riva neu besetzt werden.
© Universal Pictures

Fix: In „Fast & Furious 9“ geht's rauf ins All!

Es ist nicht das erste Mal, dass wir von den irren Plänen lesen, die Justin Lin für „Fast & Furious 9“ vorgesehen haben soll. Nun bestätigte Michelle Rodriguez die Gerüchte.
© Disney

Schnäppchen: So viel zahlt ihr für „Mulan“ bei Disney+

In den USA sollen Fans für „Mulan“ via Premium Access rund 30 Dollar berappen. Für Deutschland wurde der Preis nun angepasst - doch was bedeutet der VIP-Zugang für uns User?
© Kathy Hutchins / Shutterstock

Dwayne Johnson führt Forbes-Liste zum zweiten Mal in Folge an

Wie schon in 2019 dominiert Dwayne Johnson auch in diesem Jahr wieder die Forbes-Liste der lukrativsten Hollywood-Darsteller nach Belieben.

Trailer

Szenenbild aus Her

Her