30.11.2020
von Oliver Humke

Die Inhalte bei Netflix Deutschland unterscheiden sich häufig von Netflix USA. Die Gründe dafür sind vielfältig. Oft sind es Urheberrechtsfragen, Altersbeschränkungen oder fehlende Vertonung in deutscher Sprache. Wer sich dennoch die amerikanischen Netflix-Inhalte nicht entgehen lassen möchte, kann mithilfe von VPN und der Umgehung der Geoblockade sämtliche amerikanische Inhalte genießen.

Weitere News

© Sky UK Limited

Sky: Streaming-Highlights im Februar 2021

Die Februar-Streaming-Highlights von Sky sind da. Von einem extra Bruce Willis-Kanal über feinsten Seriennachschub bis hin zu den aktuellsten Kinofilmen ist für jeden Geschmack etwas dabei!
© Netflix

Kein Kino: Sony verkauft „Connected - Familie verbindet“

Eigentlich sollte der neue Film der „The LEGO Movie“-Macher bereits zu Weihnachten 2020 in die Kinos kommen. Jetzt bot Sony den Animationsfilm zum Verkauf an - und landete bei Netflix.
© Denis Makarenko / Shutterstock

Im Spotlight: Timothée Chalamet

Der talentierte Schauspieler Timothée Chalamet ist nicht nur in aller Munde, sondern gehört derzeit wohl zu den begehrtesten Jungschauspielern, die die Filmbranche zu bieten hat.
© Liam Daniel / Netflix

Das ging fix: Netflix verlängert „Bridgerton“

Wallende Kleider, Jane Austen-Magie und ganz, ganz viel Sex: Das Erfolgsrezept von Hitproduzentin Shonda Rhimes ging auch mit „Bridgerton“ wieder auf. Jetzt soll Staffel 2 folgen.
© Universal Pictures / Paramount Pictures

Seth MacFarlane will „Die nackte Kanone“ rebooten

Die urkomische Slapstickreihe mit Leslie Nielsen als Schwachkopfcop Frank Drebin ist Kult pur. Trotzdem will „Family Guy“-Schöpfer Seth MacFarlane jetzt ein Reboot starten - mit Liam Neeson.

Trailer

Szenenbild aus Her

Her