Tom-Holland_Avengers Infinity War_Copyright-Marvel
08.04.2019, von BANG Showbiz

Tom Holland: Drehbuch-Verbot für „Avengers: Endgame“

Streng geheim: Aus Angst vor seiner großen Klappe durfte „Spider-Man“-Star Tom Holland das Drehbuch zum Marvel-Blockbuster „Avengers: Endgame“ nicht lesen.
VORSICHT - DIESE MELDUNG KANN SPOILER ENTHALTEN!
 
Tom Holland hatte ein Drehbuchverbot: Der 22-Jährige wird demnächst mit „Avengers: Endgame“ wieder auf der großen Kinoleinwand zu sehen sein. Am 24. April treten die noch lebendigen Marvel Cinematic Universe-Helden erneut gegen Thanos (Josh Brolin) an. Am Ende des Vorgängerfilms „Avengers: Infinity War“ hatte dieser die Hälfte aller Lebewesen im Universum mit einem Fingerschnipsen ausgelöscht, unter anderem auch den von Tom Holland gespielten Superhelden Spider-Man. Nun versuchen die Avengers alles, um ihn und die restlichen gefallenen Helden zurückzuholen.
 
>> Auch interessant: Marvel-Filme: (chronologische) Liste und Reihenfolge <<
 
Während Tom Hollands Kollegen die Handlung und das Ende des heiß ersehnten Blockbusters kennen, mussten die Verantwortlichen bei ihm zu besonderen Maßnahmen greifen. Nachdem Tom Holland unter anderem den Namen der „Spider-Man“-Fortsetzung ausgeplaudert hatte, sollte ein weiterer Fauxpas vermieden werden. Deshalb hat der Teenieschwarm das Skript nicht in die Finger bekommen.
 
Das verriet nun „Avengers: Endgame“-Regisseur Joe Russo bei einem Fanevent in Indien: Tom Holland bekommt seine Textzeilen und das war’s! Es fällt ihm sehr schwer, seinen Mund zu halten.“ Das Team würde nur „sehr vage Begriffe“ verwenden, um ihm zu beschreiben, was in den Szenen passiert.

„Avengers“-Filme ohne Drehbuch? Tom Holland musste minutenlang Schattenboxen 

Wie ernst diese Aussage zu nehmen ist, lässt sich schwer abschätzen. Immerhin ließ Joe Russo diese Sätze am 1. April fallen, so dass das Ganze auch nur ein gut inszenierter Aprilscherz sein kann. Doch schon früher musste der Spider-Man-Darsteller mit nur wenigen Informationen bei Dreharbeiten arbeiten, wie er auf der ACE Comic Con 2018 in Phoenix erklärte:
 
„Ich erinnere mich, wie die Russo-Brüder mir bei 'Avengers’ gesagt haben: 'Du stehst einfach hier und kämpfst gegen den Typen.’'Und ich fragte: 'Okay, gegen wen kämpfe ich?' - und sie sagten: 'Das können wir nicht sagen, weil es ein Geheimnis ist'“, erzählte er. Also habe er teilweise 15 Minuten lang in die Luft boxen müssen.
 
Das können die Fans laut Robert Downey Jr. (Iron Man), Chris Evans (Captain America) oder Brie Larson (Captain Marvel) von „Avengers: Endgame“ erwarten:

Quiz: Wie gut kennst du die Filme des MCU?


​​​​​​​

Weitere News

eldenring3000_Bandai Namco Entertainment
23.02.2024

Die Eurogamer-Woche: „Elden Ring“ und die Erweiterung mit AAA-Potenzial

Während die „Elden Ring“-Erweiterung gehypt wird, schneidet „Final Fantasy VII Rebirth“ noch besser ab als erwartet.
theboys4-1_Amazon Studios
23.02.2024

Superhelden-Action auf Prime Video: „The Boys“ geht in die 4. Runde!

Schon zwei Jahre mussten sich die Fans der Superhelden-Satire gedulden. Jetzt kündigt Prime Video endlich „The Boys“ Staffel 4 an!
bongjoon1_taniavolobueva_Shutterstock
23.02.2024

Pünktlich zum Mondjahr: Neuer Kinostart für Bong Joon-hos „Mickey 17“

Einmal wurde der Kinostart bereits verschoben. Jetzt steht der neue Termin für Bong Joon-hos Sci-Fi-Film „Mickey 17“ fest.
Damsel
23.02.2024

Netflix: Streaming-Highlights im März 2024

Ohne „Stranger Things“: Im März wird Millie Bobby Brown für Netflix zum „Damsel“ in distress. Ein weiteres Streaming-Highlight: Guy Ritchies „The Gentlemen“-Serie.
Star Wars Bad Batch
22.02.2024

„Star Wars: The Bad Batch“: Ist die dritte Staffel ein guter Abschluss?

Viele Kritiken bescheinigen „Star Wars: The Bad Batch“, das es sich bei der dritten um die beste Staffel handelt. Dennoch haben sie auch einige Schwachpunkte entdeckt.
xmen97-1-1_Disney_Marvel Studios
22.02.2024

OG-Fans gefällt's: „X-Men '97“ bei Disney+ gehört nicht zum MCU

Schon lange wird spekuliert, wann sich die Wege der X-Men und der Avengers wohl kreuzen würden. Wie es aussieht, soll zumindest „X-Men '97“ aber eigenständig bleiben.
venom124124_Sony Pictures
22.02.2024

Neues aus dem SSU: „Venom 3“ angelt sich Schauspielerin Clark Backo

Um Sonys „Venom 3“ wird ein ziemliches Geheimnis gemacht. Jetzt wurde aber bestätigt, dass Schauspielerin Clark Backo an Bord sein wird.
ferrari1_Lorenzo Sisti_Amazon Studios
22.02.2024

Michael Manns „Ferrari“ ab März streamen: Prime Video schmeißt den Motor an!

Das Warten hat endlich ein Ende! Statt in den deutschen Kinos, landet das heißersehnte Biopic „Ferrari“ direkt bei Prime Video.
Avatar Elemente
21.02.2024

Serena Williams schlägt für „Avatar – Der Herr der Elemente“ auf

Die langjährige Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste zeigt in einem neuen Video, wieviel Avatar wirklich in ihr steckt – aus einem guten Grund.
Star Wars Bad Batch
21.02.2024

Asajj Ventress bleibt nach „Star Wars: The Bad Batch“

Mit Asajj Ventress verstärkt einer der interessantesten Star Wars-Charaktere „The Bad Batch“, zumal sie anscheinend nicht einmal ihr eigener Tod stoppen kann.
jurassicworld2220_Universal Pictures_Amblin Entertainment
21.02.2024

(Prä)historisch: „Star Wars“-Regisseur Gareth Edwards dreht „Jurassic World 4“

Nach dem Ausstieg von David Leitch übernimmt nun Sci-Fi-Spezialist Gareth Edwards den Regieposten bei „Jurassic World 4“.