29.01.2020 Hannover
von Tyler Süß

Der Super Bowl-Werbeblock ist seit jeher legendär. In diesem Jahr finden auch die beiden Cartoon-Chaoten Rick und Morty ihren Weg auf die Fernsehbildschirme - Pringles sei Dank.


Seit 2013 treiben die bodenlos witzigen Abenteuer von „Rick and Morty“ bereits ihr Unwesen in Funk und Fernsehen. Dabei haben die beiden Serienschöpfer Dan Harmon und Justin Roiland seither erst vier Staffeln zu je zehn Folgen auf den Weg gebracht - dem Legendenstatus der beiden wirren Kreativköpfe stand der fehlende Output allerdings nie so wirklich im Wege. Das absurd komische, kein Blatt vor den Mund nehmende Projekt hat sich längst als Fan-Favorit etabliert, konnte sogar frühere Lieblinge wie „South Park“, „Family Guy“ oder „American Dad“ locker hinter sich lassen.

Neben „Rick and Morty“ wird sich übrigens auch Bill Murray in einem aufwendigen Jeep-Werbespot die Ehre geben und nach exakt 27 Jahren den ewigen Klassiker „Und täglich grüßt das Murmeltier“ neu aufleben lassen. Dass es im Werbeblock des Super Bowls auch reichlich skurril zugehen kann, stellt zudem „Breaking Bad“-Star Bryan Cranston unter Beweis: Für Mountain Dew schlüpft er in diesem Jahr in die Rolle des „Shining“-Killers nach Stanley Kubrick, um die neue Zero-Variante der grünen Brause zu vermarkten - na denn.

 

Weitere News

© Warner Bros.

Doctor Sleeps Erwachen

Mit „Doctor Sleeps Erwachen“ tritt Filmemacher Mike Flanagan in die Fußstapfen von Regie-Ikone Stanley Kubrick und präsentiert seine Adaption von Stephen Kings „Shining“-Fortsetzung.
© HBO / Sky Deutschland

Westworld - Staffel 3

Der Simulation entkommen: In Season 3 widmet sich die HBO-Erfolgsserie „Westworld“ der futuristisch dystopischen Außenwelt.
© Netflix

Paradise PD - Staffel 2

Snowflakes dieser Welt, versteckt euch: Auch in Staffel 2 macht „Paradise PD“ wieder vor exakt nichts und niemandem halt.
© Twin Design / Shutterstock

Super Bowl LIV: Trailer, J.Lo und ein klein wenig Football

In der Nacht zum Montag kam es zwischen den 49ers und den Chiefs zum 54. Super Bowl in der NFL-Geschichte. Die Halbzeitshow war dabei gewohnt gigantisch.
„Es: Kapitel 2“ macht die Saga zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten | © Warner Bros.

Stephen King bleibt King!

„Es: Kapitel 2“ jagt den Box-Office Rekord von „Es: Kapitel 1“ und der Trailer von „Doctor Sleep“ sorgt für Furore. Altmeister Stephen King ist der Mann der Stunde.
Fans sind begeistert: Es gibt neue Abenteuer von Obi-Wan! | © Lucasfilm / 20th Century Fox / Walt Disney

Neue „Star Wars“-Serie mit Ewan McGregor als Obi-Wan

Für Disney+ wird Ewan McGregor wieder als Obi-Wan Kenobi das Lichtschwert schwingen.
"Es Kapitel 2" und "Crawl" sind nur zwei der Horrorfilm-Highlights, die dieses Jahr noch im Kino starten. // Copyright: Warner und Paramount

Das nächste Kino-Halbjahr wird der Horror

Grusel-Clown, Zombies und Horrorgeschichten: Wir stellen die größten Filmstarts vor, die das Genre 2019 noch zu bieten hat.
Kehrt auch Bryan Cranston zurück? / Copyright AMC

"Breaking Bad"-Stars Bryan Cranston und Aaron Paul bald wiedervereint?

Nach einem Instagram-Post rätseln Fans, ob die "Breaking Bad"-Stars Bryan Cranston und Aaron Paul bald ihr Comeback als Jesse Pinkman und Walter White feiern.
Gibt es bald ein Wiedersehen der alten Geisterjäger-Riege? | © Warner Bros.

„Ghostbusters 3“-Cast: Sigourney Weaver bestätigt Murray und Aykroyd

Vor 35 Jahren schrieben die „Ghostbusters“ Filmgeschichte. Für Teil 3 wird es wohl tatsächlich eine Reunion des Originalcasts um Bill Murray, Sigourney Weaver und Dan Aykroyd geben.
Ohne ihn wäre die Unterhaltungswelt ein ganzes Stückchen ärmer: Stephen-King_Copyright-Kurt-Krieger_Friedhof-der-Kuschelitere_Copyright-Paramount

Stephen King: Lang lebe der König!

Nach dem Megaerfolg "Es“ kommt nun "Friedhof der Kuscheltiere“ ins Kino. Horrormeister Stephen King ist so gefragt wie nie zuvor.
Aaron Paul spielt im "Breaking Bad"-Film mit

Aaron Paul: "Breaking Bad“-Rückkehr bestätigt

Jesse Pinkman is back: Aaron Paul wird im "Breaking Bad“-Film mitspielen. Netflix hat die Rechte.