Wonka_
05.12.2023, von Frank Keilacker

Süße Verführung: Wie „Wonka“ echte Schokolade auf die Leinwand bringt

Bei „Wonka“ will Regisseur Paul King gekonnt in eine Fantasiewelt entführen – weshalb sich vieles im Film auch wirklich essen ließ.

In „Charlie und die Schokoladenfabrik“ dürfen sich fünf Kinder durch die Süßigkeitenvielfalt von Willi Wonka (1971: Gene Wilder / 2005: Johnny Depp) naschen – und so viel essen, wie ihr Magen verträgt. Wer bei den Dreharbeiten zum aktuellen Prequel „Wonka“ dabei war, könnte Ähnliches erlebt haben. Denn die Schokolade, die in diesem Film so einladend aussieht, ist keine Imitation, sondern das handwerkliche Können der begnadeten Chocolatierin Gabriella Cugno.

Wie „Wonka“-Regisseur Paul King („Paddington“) dem „People“-Magazin verriet, schmeckten ihre Kreationen dabei genauso gut wie sie aussahen. Wahrscheinlich habe er deshalb rund 50 Pfund zugenommen. Sein Star Timothée Chalamet konnte seine schlanke Linie deutlich besser halten, obwohl er noch direkter mit Cugnos Werken in Berührung kam. Schließlich gibt es im Film sogar eine Szene, in der der hier deutlich jüngere Willy Wonka in einen Bottich mit geschmolzener Schokolade klettert – was somit natürlich auch Chalamet in echt hinter sich gebracht hat.

Um eine bestimmte Eigenart Wonkas aus „CCharlie und die Schokoladenfabrik“ von 1971 aufzugreifen, musste Cugno sogar ihre ganze Erfahrung spielen lassen. Wonka-Darsteller Gene Wilder beißt im Originalfilm scheinbar von einer aus Süßigkeiten gefertigten Tasse ab, wobei Wilder am Set allerdings nur eine Wachstasse zur Verfügung stand. King wollte für seine ähnlich gelagerten Szenen allerdings lieber wirklich essbare Tassen haben und wandte sich deshalb wieder an Cugno, die ihm wie gewünscht in kürzester Zeit insgesamt sechs Gefäße zauberte.

Wie sie gegenüber „Entertainment Weekly“ berichtete, musste sie bei deren Herstellung ein wenig improvisieren, da die Helfer, die ihr manchmal Formen für den 3D-Druck bastelten, bereits anderweitig eingebunden waren. Dadurch konnte sie nicht garantieren, dass die Trinkgefäße nicht etwas krumm oder schief ausfallen, wovon man in „Wonka“ allerdings wenig merkt. Durch die Verzierung der Tassen mit formschönen Blütenblättern machte Cugno eventuelle handwerkliche Mängel für Zuschauer komplett unsichtbar.

Wer sehen will, wie das im Film wirkt, kann ab Donnerstag in die Kinos strömen. In Deutschland läuft „Wonka“ am 7. Dezember an und damit eine ganze Woche früher als in den USA.

Weitere News

Dune
03.03.2024

„Dune: Part Two“ stürmt die Kinocharts

Mit „Dune: Part Two“ dürfte Denis Villeneuve vermutlich seinen bislang erfolgreichsten Film gedreht haben, wenn man rein nach dem Eröffnungswochenende geht.
Damsel
03.03.2024

Originales Lesefutter? Was Film und Buch von „Damsel“ so besonders macht

Seit einigen Monaten ist das Buch zu „Damsel“ auch in deutscher Übersetzung erhältlich. Wer beim kommenden gleichnamigen Film allerdings an eine ganz normale Adaption glaubt, irrt sich.
Tron: Ares
03.03.2024

Jared Leto zeigt erstes Bild von „Tron 3“ und bestätigt Release-Termin

Sci-Fi-Fans hatten die Hoffnung ja fast schon aufgegeben. Nun bestätigt Jared Leto den Release-Termin und enthüllt ein erstes Bild zu „Tron 3“.
Dune: Part 2
02.03.2024

Keine Fehlerkorrektur: Weshalb die Kopfbedeckung in „Dune: Part Two“ verrutscht blieb

Selbst ein Regisseur vom Format eines Denis Villeneuve ist vor Fehlern nicht gefeit. Doch bei „Dune: Part Two“ wurde an einem bewusst nicht gefeilt.
The Gentlemen
02.03.2024

„The Gentlemen“ nun auch in Serie: Ist Vorwissen notwendig?

Mit „The Gentlemen“ läuft am 7. März die Spin-Off-Serie zu Guy Ritchies gleichnamigen Film an. Doch muss man diesen gesehen haben, um hier etwas zu verstehen?
Superman Legacy
02.03.2024

Superman: Legacy-Update: Neuer Titel und erster Blick auf den Superhelden-Anzug!

Regisseur James Gunn verpasst dem kommenden „Superman: Legacy“ einen neuen Titel und lässt uns ein Auge auf den brandneuen Superhelden-Anzug werfen.
finalfantasy71-Square Enix Ltd
01.03.2024

Die Eurogamer-Woche: Tiefschlag für „Star Wars“-Fans und ein Kultspiel auf dem Rasenmäher

Auch in der aktuellen Kalenderwoche war wieder so einiges los in der Gaming-Branche. Wir fassen die wichtigsten News für euch zusammen.
Pauline
01.03.2024

Teuflisch gut! Disney+ veröffentlicht erstes Poster, Szenebilder und Startdatum zu „Pauline“

Die höllisch heiße Disney+ Serie „Pauline“ steht schon bald zu streamen bereit. Ein erstes Poster und exclusive Szenebilder sollen uns schonmal einheizen!
Neuromancer
01.03.2024

Apple TV+ kündigt Cyberpunk-Drama „Neuromancer“ an

Gute Neuigkeiten für Science-Fiction-Fans! Apple TV+ adaptiert den Cyberpunk-Kult-Klassiker „Neuromancer“ nun als Serie.
Die Ringe der Macht
29.02.2024

Amazon hat es eilig! „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ Staffel 3 bereits in Entwicklung

Noch ehe die zweite Staffel der „Herr der Ringe“-Serie „Die Ringe der Macht“ erscheint, wird bereits an Staffel 3 gearbeitet.
Jenna Ortega
29.02.2024

Dreamteam: Jenna Ortega steht für Tim Burtons „Beetlejuice 2“ vor der Kamera

Mit „Beetlejuice 2“ steht eine starbesetzte Fortsetzung des Tim Burton Klassikers „Beetlejuice“ in den Startlöchern. Auch Jenna Ortega ist mit von der Partie!