09.05.2020 Hannover
von Tyler Süß

Warum die Zeit in Quarantäne nicht dafür nutzen, um via Instagram mit seinen Fans zu quatschen? Hat sich auch Sylvester Stallone gedacht und über seine Projekte gesprochen.


So sprach er zunächst darüber, dass die Dreharbeiten zu seinem neuesten Film „Samaritan“ aufgrund von Corona vorerst unterbrochen werden mussten. Nach Ende der Krise geht es für Sly also zunächst zurück ans Set, um seinen neuen Superheldenfilm zu finalisieren. „Samaritan“ wird dabei als düsterer, dramatisch aufgeladener Fantasy-Actioner beschrieben, in dem Sylvester Stallone einen alternden Superhelden mimt, der sich nach langer Ruhephase zurück in die Schlacht wirft. Regie führt Julius Avery („Operation: Overlord“), Kinostart ist - wenn es denn dabei bleibt - der 10. Dezember 2020.

Noch wichtiger: In „Creed II: Rocky's Legacy“ haben wir Rocky Balboa zum letzten Mal gesehen - zumindest an der Seite von Michael B. Jordan. Stallone scheint allerdings noch die eine oder andere Idee im Köcher zu haben, um seinen ikonischen Boxer in anderer Form auf die Leinwand zurückzuholen. Wie genau er sich das vorstellt, hielt Sly bis dato noch zurück. Grundsätzlich wolle er einen möglichen „Rocky 7“ jedoch weiter aus dem Boxring herausziehen und die persönliche Geschichte seines Charakters in den Mittelpunkt rücken.

Zwei mittelschwere Sensationen hob sich Sly bis zum Ende seines Videos auf. Demnach sei er zum einen gerade dabei, mit Warner an einer wie auch immer gearteten Fortsetzung zu „Demolition Man“ zu arbeiten, zum anderen wolle er endlich den seit 20 Jahren aufgeschobenen Streifen „Hunter“ umsetzen. Ob es sich bei Ersterem um ein Sequel oder ein Reboot handelt, stünde wohl noch nicht fest. „Hunter“ hingegen soll die gleichnamige Romanvorlage von James Byron Huggins adaptieren, in der sich Sly als Nathaniel Hunter mit einer mörderischen Bestie in der Wildnis Alaskas misst.

Weitere News

© Capelight

Ghosts of War

Für fünf Soldaten entwickelt sich eine zunächst willkommene Abwechslung während des Krieges in einen echten Albtraum.
© 2020 Amazon.com Inc., or its affiliates

Heldenhaft: Die Amazon Prime-Highlights im September

Auch bei Amazon Prime Video erwarten uns im kommenden Monat wieder diverse Highlights im Film- und Serienbereich. Vor allem Superheldenfans kommen voll auf ihre Kosten.
© Warner Bros.

Autor gefunden: „Creed 3“ steigt wieder in den Ring

Nach dem Erfolg der ersten beiden „Creed“-Filme mit Michael B. Jordan folgte recht schnell die Planung für einen dritten Film. Zach Baylin soll nun am Skript arbeiten.
„Bumblebee“ und eine dämonische „Polaroid“-Kamera sorgen für Action auf den Streaming-Diensten im September | © Paramount Pictures / Alive AG

Der König spricht: Die Highlights bei Netflix und Prime im September

Horror, „Transformers“-Action und Indie-Kino mit Starpower. Das Angebot von Netflix und Prime kann sich sehen lassen!
Arbeiten gemeinsam am nächsten Entertainment-Volltreffer: Dolph Lundgren und Sylvester Stallone | © Warner Bros.

Sylvester Stallone & Dolph Lundgren: Das wird ihre neue Action-Serie

Nach „Creed II: Rocky’s Legacy“ werden die „Rocky“-Stars zur Freude ihrer Fans erneut zusammenarbeiten.
Bei Geld hört die Freundschaft auf: "Rocky"-Macher und -Star Sylvester Stallone fühlt sich ausgenutzt.

Sylvester Stallone: Um "Rocky"-Rechte betrogen?

Zu jung und naiv: Sylvester Stallone ist "wütend", dass er heute keine Anteile an den "Rocky"-Filmen hat.
Kinofilme 2019: Von „Friedhof der Kuscheltiere“ über „Creed 2" bis „Dumbo“ | © Universal Pictures / Walt Disney

Kinofilme 2019: Auf diese Highlights kannst du dich freuen

Auch 2019 werden wir dir wieder jeden Monat die wichtigsten Kinostarts vorstellen. Das sind die wichtigsten Highlights!