Suicide Squad
27.01.2020 Hannover
von Tyler Süß

Bevor der neue Harley Quinn-Film von DC in die deutschen Kinos kommt, veröffentlichte Siegfried nun einen ganz speziellen, limitiert erhältlichen Gin.


Mit „Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn“ wollen Warner und DC den jüngsten Achtungserfolg weiterführen, den sie mit Filmen wie „Wonder Woman“, „Aquaman“, zuletzt jedoch vor allem „Joker“ verzeichnen konnten. Während die beiden Helden der Amazonen sowie des Meeres schon bald neuen Abenteuern entgegenblicken und sich Joaquin Phoenix als wirrer Prinz von Gotham gar anschickt, die Oscars 2020 aufzumischen, sollen Harley Quinn und Co. eben jenes Story-Geflecht auffangen, das mit „Suicide Squad“ nur mäßig begonnen wurde.

Im Zentrum der Geschichte stehen die gleichnamigen „Birds of Prey“, die sich aus Harley Quinn, Huntress (Mary Elizabeth Winstead), Black Canary (Jurnee Smollett-Bell)und Co. zusammensetzen. Losgelöst von ihren früheren Leadern, allen voran dem Joker selbst, wollen es die schlagfertigen Ladys endgültig im Alleingang wissen, bekommen es plötzlich allerdings mit der Gewalt von Black Mask (Ewan McGregor) zu tun. Nur gemeinsam können sie es mit dem mächtigen Untergrundlord und seinen Schergen aufnehmen...

Weitere News

© Clay Enos / Netflix

Netflix: Streaming-Highlights im August 2021

Netflix, die eierlegende Wollmilchsau. Ob Serien oder Filme, ob Dokus, Animes, Thriller oder Komödien. Der Streaming-Riese haut im August mal wieder die gesamte Palette raus.
© Warner Bros.

Wieder Horror: Trailer zu James Wans „Malignant“

Drei erfolgreiche Horror-Franchises hat James Wan bereits initiiert. Mit „Malignant“ tobt sich der Regisseur und Produzent jetzt abermals in den Schatten aus.
© Home Box Office, Inc.

Drehstart: „His Dark Materials“-Finale eingeläutet

Ein Krieg zieht auf: In Zusammenarbeit mit BBC One feilt HBO ab sofort an der dritten und letzten Staffel von „His Dark Materials“.
© Warner Bros.

Bunt und brutal: Neuer Trailer zu „The Suicide Squad“

Mit einem weiteren Trailer hat Warner den Hype um James Gunns „The Suicide Squad“ jetzt weiter befeuert. Fakt ist schon jetzt: Der Film ist verdammt abgefahren!
© DC Comics

Für Warner: „Bad Boys 3“-Macher drehen „Batgirl“

Mit „Batwoman“ haben sich DC und The CW wahrlich keinen Gefallen getan. Die beiden „Bad Boys For Life“-Macher Adil El Arbi und Bilall Fallah sollen es mit „Batgirl“ jetzt wieder richten.
© Paramount Pictures

Ab die Post: „Sonic the Hedgehog 2“ geht in Produktion

Nach diversen Gerüchten in den letzten Tagen ist jetzt der offizielle Startschuss gefallen: Via Twitter verkündete Regisseur Jeff Fowler den Produktionsstart von „Sonic the Hedgehog 2“.
© Warner Bros.

Drehschluss: „The Batman“ ist offiziell im Kasten

Weil Corona den Dreharbeiten zwischenzeitlich einen Strich durch die Rechnung machte, musste der Kinostart auf 2022 verschoben werden. Jetzt ist „The Batman“ endlich im Kasten.
© Tinseltown / Shutterstock

Mini-Diana unterwegs: Gal Gadot wieder schwanger

Familiengeschichte, Kapitel 3: Obwohl aktuell ganze sieben neue Filmrojekte auf ihrer Agenda stehen, widmet sich Gal Gadot jetzt erstmal ausgiebig ihrem neuen Babyglück.
© Warner Bros.

Wonder Woman 1984

Vom Ersten Weltkrieg mitten in die schillernden 80er: Exklusiv via Sky kommen wir ab heute noch vor Kinostart endlich in den Genuss von „Wonder Woman 1984“!
© Warner Bros.

Noch vor Kinostart: „Wonder Woman 1984“ exklusiv bei Sky

Es hatte sich abgezeichnet, jetzt ist es also amtlich: Noch bevor „Wonder Woman 1984“ hierzulande auf der großen Leinwand zu sehen ist, läuft der Film exklusiv bei Sky und Sky Ticket.
© Zack Snyder / Warner Bros.

Des Jokers feinste Kleider: Jared Leto mit neuem Look

Keine Tattoos, lange Haare: Um Teil der „Justice League“ im neuen Snyder-Cut zu werden, wurde Jared Letos Joker optisch überarbeitet. Jetzt veröffentlichte der Regisseur erste Bilder.
© Disney / Marvel Studios

Chris Hemsworth: Zu muskulös für „Thor: Love and Thunder“?

Dass er Masse ähnlich effektiv abbauen kann wie Christian Bale, hat Chris Hemsworth bereits früher gezeigt. Kann sich der Australier rechtzeitig ins Thor-Kostüm hungern?
© Splendid Film / Warner Bros. / A24

Ari Aster plant 4-Stunden-Horror mit Joaquin Phoenix

Spätestens seit „Midsommar“ ist Regieneuling Ari Aster ganz oben angekommen. Für sein nächstes Projekt soll „Joker“-Maestro Joaquin Phoenix nun vier Stunden lang dem Wahn verfallen.
© Warner Bros.

Chaos pur: Kinostart von „Wonder Woman 1984“ wackelt

Sehnsüchtig warten alle DC-Fans seit Monaten auf das Release von „Wonder Woman 1984“. Nach längerem Hin und Her steht der Kinostart nun komplett auf der Kippe.
© Warner Bros.

Warner und „Phantastische Tierwesen“: Zukunft ohne Johnny Depp

Die Schlammschlacht zwischen Johnny Depp und Amber Heard hat ein tragisches Zwischenfazit gezogen. Nach seiner Niederlage im The Sun-Prozess musste Depp nun als Grindelwald zurücktreten.
© Warner Bros.

Angebissen: Ben Wheatley dreht „Meg 2“ mit Jason Statham

Zumindest dürfen wir wohl davon ausgehen, den britischen Actionstar auch im haitastischen Sequel zu sehen: Für Warner soll Regisseur Ben Wheatley „Meg 2: The Trench“ inszenieren.
© DC Comics

Bitte lächeln: „The Suicide Squad“ erstmals vereint

Schriller, abgedrehter, brutaler: Schon jetzt schickt sich James Gunns „The Suicide Squad“ an, zum bisher größten Highlight des DC Extended Universe zu werden.
© Warner Bros.

Jetzt also doch: Jared Leto kehrt als Joker zurück

Obwohl der Sänger und Schauspieler eine Rückkehr ins DC Extended Universe zunächst ausgeschlossen hatte, soll Jared Leto den ikonischen Schurken nun ein weiteres Mal mimen.
© Universal Pictures

Joaquin Phoenix wird in Ridley Scotts „Kitbag“ zu Napoleon

20 Jahre nach seinem oscarreifen Auftritt als Imperator Commodus gibt Joaquin Phoenix ein weiteres Mal den Größenwahnsinnigen für Ridley Scott. Diesmal geht's für ihn nach Frankreich.
© Jasin Boland / Netflix / Warner Bros.

George Miller castet Chris Hemsworth für neuen „Mad Max“-Film

In „Furiosa“ wird Anya Taylor-Joy zur jungen Charlize Theron. Nun gab Regisseur George Miller weitere Details zum geplanten „Mad Max“-Spin-off bekannt.
© Warner Bros.

Warner verschiebt „The Batman“, „Matrix 4“ und mehr

Nach Universal baut auch Warner abermals den hauseigenen Kinoplaner um. Lediglich „Wonder Woman 1984“ bleibt dem Kalenderjahr 2020 (vorerst) erhalten.
© Andrea Raffin / Shutterstock

Joaquin Phoenix wird Vater: Sohn trägt besonderen Namen

Rooney Mara und Joaquin Phoenix sind zum ersten Mal Eltern geworden. Die Wahl des Namens für ihren ersten gemeinsamen Sohn sorgt bei allen Fans für Gänsehaut.
© Katalin Vermes / Netflix / Apple Inc.

Übernimmt Jason Momoa die Hauptrolle im „The Witcher“-Spin-off?

Es wirkt zu perfekt, um wahr zu sein: Die Gerüchte um seinen Part in „The Witcher: Blood Origin“ kommentierend, postete Jason Momoa jetzt eine recht deutliche Instagram-Story.
© Paunsdorf Center

Sommerkino im Paunsdorf Center Leipzig

Programmkino im Spätsommer: Mit einer neuen Aktion locken die Veranstalter des Paunsdorf Centers in Leipzig im Mix aus Auto- und klassischem Kino.
© 2019 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Sky zeigt „Swamp Thing“ von DC im Oktober

Gefeiert und doch gescheitert: Die nach nur einer Staffel gecancelte DC Universe-Serie „Swamp Thing“ kommt im Oktober endlich auch zu uns nach Deutschland.
© Warner Bros.

Überraschung: Ben Affleck kehrt als Batman zurück

Robert Pattinson ist der neue Batman - daran ändert sich nichts. Für das geplante Flash-Solo sollen nun jedoch gleich zwei bekannte Gesichter im Dress des Dark Knight zurückkehren.
© Matt Reeves / Warner Bros.

Matt Reeves nimmt „The Batman“-Produktion wieder auf

Nach sieben intensiven Wochen musste die Produktion von „The Batman“ vorerst ruhen. Im September will Regisseur Matt Reeves die Dreharbeiten wieder aufnehmen.
© Warner Bros.

Ryan Reynolds postet irrwitzigen „Green Lantern“-Cut

Als kleiner Seitenhieb auf den Trend in Hollywood, verspätet neue Director's Cuts zu veröffentlichen, gab jetzt auch Ryan Reynolds seinen Senf dazu.
© Warner Bros.

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

Es gibt was aufs Auge! Margot Robbies Harley Quinn aus „Suicide Squad“ bekommt ein Semi-Solo-Abenteuer spendiert, das nun Premiere bei euch zuhause feiert.
© Warner Bros.

Margot Robbie soll Johnny Depp in „Fluch der Karibik“ ersetzen

Weil Johnny Depp zu teuer für das schwächelnde Franchise ist, wurde Captain Jack Sparrow bereits vor einiger Zeit gestrichen. Nun soll Margot Robbie übernehmen.
© Koch Films

Parasite

Der bizarr brillante Oscar-Renner von Mastermind Bong Joon-ho schmückt ab sofort die Streaming-Bibliothek von Amazon Prime Video.
© Warner Bros.

Neuer Joker für Robert Pattinsons „The Batman“ im Gespräch

Mit dem Pinguin, Catwoman und Co. hat der Dunkle Ritter im kommenden „The Batman“ eigentlich schon genug zu tun. Kehrt auch der Joker zurück?
© 20th Century Fox

Simon Kinberg hält nichts von längerem „Dark Phoenix“-Cut

Folgt auf den Snyder-Cut von „Justice League“ auch noch der Kinberg-Cut von „X-Men: Dark Phoenix“? Wenn es nach dem Regisseur selbst geht, eher nicht.
© Matt Kennedy / Netflix

Übernimmt Louis Leterrier am Set von „Bright 2“?

Der gesellschaftskritische Fantasy-Actioner mit Will Smith und Joel Edgerton liegt jetzt schon drei Jahre zurück. Trotzdem plant Netflix weiter mit einer Fortsetzung.
© Joyn

Stream fürs Team: Joyn PLUS+ drei Monate kostenlos

Der deutsche Streaming-Anbieter Joyn startet unter dem Motto „Stream fürs Team“ eine neue Aktion für all jene, die auch wirklich daheim bleiben.
© Warner Bros.

Klappe, die letzte: „The Suicide Squad“ ist abgedreht

Das nächste Kapitel im DC Extended Universe ist im Kasten. Regisseur James Gunn zeigt sich nach Abschluss der Dreharbeiten emotional und zufrieden.
© DFree / Shutterstock

Jason Momoa wird zu Ozzy Osbourne

Im neuen Clip zu „Scary Little Green Men“ setzt Ozzy Osbourne auf die schauspielerischen Fertigkeiten Aquamans höchstpersönlich.
© Koch Films

Alles (fast) wie geplant: Die Oscar-Gewinner 2020

Joaqker Phoenix folgt Heath Ledger nach und „Parasite“ schreibt Oscar-Geschichte. Was die Academy Awards 2020 sonst noch zu bieten hatten, lest ihr hier.
Wird „1917“ wirklich Sam Mendes ewiges Meisterwerk? | © Universal Pictures / Storyteller Distribution

BAFTA Awards in London: Die Gewinner im Überblick

In der Nacht zum 3. Februar wurden in der englischen Hauptstadt die BAFTA Awards verliehen. Wir fassen für euch die Highlights zusammen.
© Twin Design / Shutterstock

Super Bowl LIV: Trailer, J.Lo und ein klein wenig Football

In der Nacht zum Montag kam es zwischen den 49ers und den Chiefs zum 54. Super Bowl in der NFL-Geschichte. Die Halbzeitshow war dabei gewohnt gigantisch.
© Warner Bros.

Warner plant „Justice League Dark“-Universum

Um das noch immer stagnierende DC Extended Universe kräftig anzukurbeln, greifen Warner und DC nun auf die dunkle Seite der Macht zurück.
Könnte den König von Atlantis selbst einsprechen: Jason Momoa | © Warner Bros.

Zurück nach Atlantis: „Aquaman“-Serie geplant

Neben „Aquaman 2“ und einem Spin-off zu den fiesen Kreaturen des Marianengrabens soll über HBO eine Animationsserie zum Herren der Meere entstehen.
Jared Leto als Morbius | © Sony Pictures

Erster „Morbius“-Trailer deutet MCU-Crossover an

Im Sommer wird Jared Leto zum Spider-Man-Schurken Morbius. Der erste, ausgesprochen düstere Trailer verrät bereits einiges zur Zukunft des Franchises von Sony.
Spitzenreiter in diesem Jahr: „Joker“ mit 11 Nominierungen | © Warner Bros.

Oscars 2020: „Joker“ räumt 11 Nominierungen ab

Die ganz großen Überraschungen blieben im Vergleich zu den Golden Globes zwar aus, dennoch lohnt sich der Blick auf die kommenden Oscars ungemein.
Foto: Warner Bros.

„Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn“ mit neuem Trailer

Am 06. Februar 2020 kommt endlich der langersehnte Solo-Auftritt der Joker Ex-Freundin Harley Quinn in die Kinos. Vorab gibt es nun einen neuen Trailer.
© eOne Germany / Warner Bros. / Universal Pictures

Nur Gewinner: Die Highlights der Golden Globes 2020

In der Nacht zum Montag wurden die Golden Globes zum insgesamt 76. Mal verliehen. Auch dank Host Ricky Gervais war gefühlt alles so wie immer.
Margot Robbie auf dem Weg nach ganz oben | © Tinseltown / Shutterstock.com

Margot Robbie-Filme: Von Harley Quinn zur Femme Fatale

Von Harley Quinn zur Femme Fatale: Bei so viel Aufmerksamkeit, die der Schauspielerin gerade zuteil wird, wird es höchste Zeit für die Top 5 aller Margot Robbie-Filme!
Gal Gadot kehrt im Juni 2020 in „Wonder Woman 1984“ zurück | © Clay Enos / DC Comics / Warner Bros.

Trailerparade: „Wonder Woman“, „Free Guy“ und Co. auf der CCXP

Auch in diesem Jahr gab es im Rahmen der CCXP in Brasilien wieder etliche neue Trailer zu bestaunen, die nun auch ihren Weg ins Netz gefunden haben.
Die Birds in Aktion, gibt's bald den nächsten Trailer? | © Claudette Barius / Warner Bros.

CCXP: Neue Charakterposter zu Harley Quinn und „Birds of Prey“

Die CCXP in São Paulo ist sein vergangener Nacht in vollem Gange. Jetzt haben die „Birds of Prey“ um Margot Robbie neue stylische Artworks bekommen.
Nur Konzeptkunst, trotzdem schon verdammt stark: The Rock als Black Adam | © Universal Pictures / DC Comics / Bosslogic

„The Rock“ wird auf neuem Poster zu „Black Adam“

Der glorreiche Erfolgszug des Dwayne Johnson rollt unaufhaltsam weiter. Jetzt gewährt der US-Star einen ersten Blick auf sein Debüt als Superheld.
Jared Leto als Joker in „Suicide Squad“ | © Warner Bros.

Rückschlag für Jared Letos Joker: Kein Comeback im neuen Suicide Squad

Der arme Jared Leto. Erst die Sache mit dem neuen „Joker"-Film, dann wird er von der Internet-Community verhöhnt und jetzt äußert sich auch noch James Gunn zum Comeback des punkigen Jokers.
Teil der neuen "Justice League: Robert Pattinson als Batman

Robert Pattinson: Batman verstärkt neue „Justice League“

Warner wills wissen: Eine neue „Justice League“ soll den DC-Cosmos beflügeln – mit Robert Pattinsons Batman als Mitglied!
Bild zur News Wiederholungstäter: Schauspieler in Comic-Verfilmungen

Wiederholungstäter: Schauspieler in Comic-Verfilmungen

Die Konkurrenz zwischen DC, Marvel und Co. verhindert nicht, dass manche Schauspieler ein Doppelleben in Comic-Verfilmungen führen.
Macht sein eigenes Ding: Joker alias Joaquin Phoenix | © Warner Bros.

„Joker“-Film: Joaquin Phoenix erwartet wütende Fans

Hauptdarsteller Joaquin Phoenix rechnet mit einer negativen Reaktion des Publikums auf seinen „Joker“-Film. Das sind die Gründe:
Not a Barbie Girl! Trotzdem schreibt Greta Gerwig das „Barbie“-Skript | © 20th Century Fox / Universal Pictures

Margot Robbie: Wird ihre Barbie feministisch?

Barbie auf Selbstfindungstrip? Mit Greta Gerwig als Drehbuchautorin schlagen die Produzenten des „Barbie“-Films einen überraschenden Weg ein.
Sophie Turner ist nach dem Ende von "Game of Thrones" als Jean Grey in "X-Men: Dark Phoenix" im Kino zu sehen._Copyright: HBO/Twentieth Century Fox

"Game of Thrones": So geht es für die Stars weiter

Auch nach dem Finale von "Game of Thrones" hören die Schauspieler der Serie nicht auf, zu drehen. Hier kannst du sie in Zukunft sehen ...
Auf „Aquaman 2“ müssen sich Fans noch bis 2022 gedulden | © Gage Skidmore / Flickr / Warner Bros.

Darum lehnte Peter Jackson „Aquaman“ ab - zwei Mal!

Der erste Teil von „Aquaman“ war ein Riesenerfolg. Auch „Der Herr der Ringe“-Regisseur Peter Jackson sollte verpflichtet werden. Darum lehnte er ab.
Teuflisch gutes Programm im Mai bei Netflix und Prime Video mit "Wonder Woman", "Lucifer" und "Annabelle 2"

Netflix und Amazon Prime: Das sind die Mai-Highlights

Alles neu macht der Mai: Das sind die besten Film- und Serienstarts von Netflix und Amazon Prime.
Will Smith fehlt aus Zeitgründen im nächsten "Suicide Squad"-Film_Warner

Will Smith: Aus bei "Suicide Squad“?

Will Smith soll aus dem kommenden "Suicide Squad“-Film unter der Regie von James Gunn ausgestiegen sein.
Der kommende Barbie-Film mit Margot Robbie will alle Vorurteile ablegen | © 20th Century Fox

Barbie-Film mit Margot Robbie räumt mit Vorurteilen auf

Laut Mattels Vorstandschefin soll der kommende Film mit dem „Suicide Squad“-Star über die beliebte Spielzeug-Puppe keine veralteten Geschlechterrollen unterstützen.
Nach dem Erfolg von „Aquaman“ mit Jason Momoa kommt nun die Fortsetzung | © Warner Bros.

„Aquaman 2“ kommt!

„Aquaman 2“ ist offiziell in Arbeit. Ob Jason Momoa zurückkehrt, ist noch nicht final bestätigt, aber sehr wahrscheinlich.
Jason Momoa war vor "Aquaman" als Drax der Zerstörer in "Guardians of the Galaxy" im Gespräch

So hätte "Guardians of the Galaxy“ mit Jason Momoa als Drax ausgesehen

"Aquaman“-Star Jason Momoa wäre beinah zu "Guardians of the Galaxy“-Held Drax der Zerstörer geworden. Nach der Performance von Dave Bautista heute kaum vorstellbar.
Steht die „Justice League“ vor dem Aus? | © Warner Bros.

Zerfällt die „Justice League“? Das sagt Jason „Aquaman“ Momoa

Gerüchte über ein Aus der jetzigen „Justice League“ gibt es schon länger. Jetzt äußern sich Hauptdarsteller Jason Momoa und Amy Adams.
Die ersten Kritiker-Stimmen loben den "Aquaman"-Solofilm mit Jason Momoa total

Die ersten US-Stimmen: So wird „Aquaman“ mit Jason Momoa

Die Previews zu „Aquaman“ sind in den USA gelaufen. Jetzt melden sich erste Kinogänger über Social Media und halten sich nicht zurück mit ihrer Kritik, die zum Glück spoilerfrei ist.

Trailer