Dune
26.02.2019 Los Angeles
von Katrin Zywek

Für "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“ steigerte sich der "Deadpool“-Star so sehr in seine neue Rolle rein, dass er selbst Frau und Kinder vergaß.



Schauspielern bedeutet, sich in allen nur denkbaren Situationen wahrhaftig zu verhalten“, zitiert Ryan Reynolds den inzwischen verstorbenen Schauspiellehrer Sanford Meisner in einem Tweet und kündigt gleichzeitig den neuen Trailer zu "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“ an. Den Film auf die große Leinwand zu bringen, sei für den Star „ein Privileg“ und deshalb nichts, was er auf die leichte Schulte nehme.
 
Das mussten angeblich auch seine beiden Töchter am eigenen Leib erfahren: „Ich war auf dem Weg, um meine Töchter von der Schule abzuholen, als ich erfuhr, dass ich die Rolle bekommen habe. Ich bin dann nicht mehr zur Schule gefahren, denn Detektiv Pikachu kennt diese zwei kleinen Mädchen ja nicht. Ich meine ‚Wer sind sie?‘.“ Gut gespielt bestätigt eine augenscheinlich genervte Blake Lively, dass ihr Mann die Töchter einfach zurückgelassen habe. Ob sich der Einsatz gelohnt hat, können deutsche Fans ab dem 9. Mai sehen. Dann kommt "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“ in die Kinos - im Original mit Ryan Reynolds Stimme, in der Übersetzung mit seiner bekannten deutschen Synchronstimme.

Der aktuelle Trailer zum kommenden Pokémon-Hit:


Ryan Reynolds ist zur Bewerbung seiner Filme nicht mal die Familie heilig. Wie findest du das?

Witzig 100%

Weitere News

Der neueste Prank von Ryan Reynolds stellt Pikachu ins Zentrum und er macht das Beste daraus_Copyright: Warner

Bester Prank aller Zeiten? Ryan Reynolds lässt Pikachu tanzen

Hat Ryan Reynolds etwa aus Versehen den kompletten Film "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“ noch vor dem Kinostart ins Netz gestellt?
Von Ryan Reynolds signierte "Deadpool"-Telefonzelle ersteigern

Für Blitz-Entscheider: Signierte „Deadpool“-Telefonzelle ersteigern

Lange Zögern ist nicht: Jetzt schnell mitsteigern und schon bald „Deadpool“ so nah sein wie nie zuvor.
© Warner Bros.

Netflix arbeitet an einem Live-Action Pokémon-Film

Der Streaming-Riese lässt den Pokémon-Hype wieder aufleben und bringt neben einer brandneuen Serie auch noch einen neuen Film an den Start.
© Polyband

Neue Live-Action-Serie: Netflix arbeitet an „Pokémon“

Nach dem Erfolg von „Meisterdetektiv Pikachu“ steht endlich das nächste Live-Action-Abenteuer in den Startlöchern. Netflix will das „Pokémon“-Franchise jetzt als Serie adaptieren.
© Netflix

Love, Death + Robots - Staffel 2

Folgt Tim Miller und David Fincher ein weiteres Mal hinab in den Kaninchenbau: Staffel 2 von „Love, Death + Robots“ setzt auf acht neue, verdrehte und brillante Wahnsinnsvisionen!
© Netflix

Netflix: Noch mehr „Love, Death + Robots“ im Mai

Die abgefahrenste Anthologie aller Zeiten kehrt zurück! Schon im Mai präsentieren Tim Miller und David Fincher Ausgabe 2 ihrer animierten Wahnsinnsvision „Love, Death + Robots“ bei Netflix.
© EuroVideo

Abgefahrener Trailer zu „Killer's Bodyguard 2“

Im Juni startet „Killer's Bodyguard 2“ aka „Hitman's Wife's Bodyguard“ in den US-Kinos durch. Passend dazu gab's jetzt den ersten, abgedrehten Trailer zur neuen Actionkomödie.
© Studiocanal

„The Lost City of D“: Sandra Bullocks Co-Star steht fest

Die Vorbereitungen für die Rom-Com „The Lost City of D“ laufen auf Hochtouren. Nachdem bereits Sandra Bullock als Hauptdarstellerin bestätigt wurde, steht nun auch ihr Schauspielpartner fest.
© 20th Century Studios / Disney

Terminiert: „Terminator: Dark Fate“ sollte Trilogie einleiten

Eigentlich war das von James Cameron produzierte Sequel als Startschuss für eine neue Trilogie eingeplant. Nun sprach Mackenzie Davis erstmals über ihren Part in der Reihe.
© Featureflash Photo Agency / 84 Entertainment

Peter Dinklage wird im Reboot zu Toxic Avenger

Vergesst Spider-Man, Batman und Thor: In den 80ern sorgte Toxic Avenger für Recht und Ordnung! Im Reboot von Legendary soll nun Peter Dinklage die Hauptrolle übernehmen.
© YouTube Originals / Sony Pictures Television

Enter the Dojo: Netflix sichert sich „Cobra Kai“

Nachdem YouTube angekündigt hat, den hauseigenen Streaming-Dienst Premium alias Red abzusetzen, landet die „Karate Kid“-Serie mit Originalcast nun bei Netflix.
© 2018 20th Century Fox / Sebastian Gabsch

Ryan Reynolds sieht Disney als Gewinn für „Deadpool 3“

In einem aktuellen Interview sprach sich Ryan Reynolds jetzt für den Fox-Deal aus. Seiner Meinung nach könne auch das „Deadpool“-Franchise davon profitieren.
© Warner Bros.

Justice Smith glaubt fest an Detektiv Pikachu-Rückkehr

An der Seite von Meisterdetektiv Pikachu rettete Justice Smith einst die Welt der Pokémon. Nun äußerte sich der 24-Jährige zu einem möglichen Sequel.
© 20th Century Fox

„Deadpool 3“ in der Mache

„Deadpool“-Star Ryan Reynolds bestätigt in einem Interview, dass die Produktion von „Deadpool 3“ erfolgreich gestartet ist.
Seit sie Rayman erstmals in den Wahnsinn getrieben haben, gehören sie fix mit dazu: die Rabbids | © Ubisoft

Rabbids-Wahn geht weiter: Lionsgate springt ein

Seit Jahren arbeitet Ubisoft mit diversen Studios an einer Adaption ihrer Rabbids fürs Kino. Jetzt kommt frischer Wind in die Produktion.
Die beste Love-Story, die Hollywood je gesehen hat? Deadpool umgarnt Dwayne Johnson. | © 20th Century Fox / Universal Pictures

Dwayne Johnson in „Deadpool 3“?

„Deadpool“-Erfinder Rob Liefeld will den „Hobbs & Shaw“-Star im nächsten Film und „The Rock“ ist nicht abgeneigt.
"Rocky 7", "Spider-Man" mit Tom Hardy - was ist dran an den Gerüchten?

"Rocky 7", Spidey gegen Venom - was ist an den Gerüchten dran?

"Rocky 7", Venom oder Deadpool in "Spider-Man 3" - die Gerüchteküche brodelt. Wir sagen dir, was an den Meldungen der Woche dran ist.
Wieder back in Action: Arnold Schwarzenegger | © 20th Century Fox

Arnie is back im ersten Trailer zu „Terminator: Dark Fate“

Echte Frauenpower im Trailer zu „Terminator: Dark Fate“. Linda Hamilton stellt Arnold Schwarzenegger in den Schatten.
Die Dezember-Highlights von Netflix, Amazon Prime und MUBI dürften jeden Filmfan begeistern

Die Dezember-Highlights von Netflix, Amazon Prime & MUBI

Mal wieder gelangweilt vom deutschen TV-Programm? Die Streaming-Dienste Netflix, Amazon Prime & MUBI bieten im Dezember wieder Abwechslung pur.
Für seinen Heimkinostart macht "Venom" auf Romantische Komödie und kopiert "Deadpool"-Idee

„Venom“ kopiert „Deadpool“

Fällt denen in Hollywood denn gar nichts Neues mehr ein? Um auf seinen Heimkinostart aufmerksam zu machen, greift „Venom“ im Trailer zur Blu-ray auf ein bewährtes „Deadpool“-Rezept zurück.
Bild zur News Ryan Reynolds vs. Michael Bay: Extrem lustiges Set-Video

Ryan Reynolds vs. Michael Bay: Extrem lustiges Set-Video

Der „Transformers“-Macher wird oft als stumpfer Action-Regisseur gescholten. Doch sein neuer Hauptdarsteller widerlegt das Klischee – natürlich mit typischer Deadpool-Ironie!

Trailer