MMXXL_WarnerBrosDiscovery
17.09.2022, von Dominique Rose

Release-Termin fix: „Magic Mike 3“ mischt Super Bowl auf

Die Neuigkeiten überschlagen sich. Gibt es für Channing Tatum einen Live-Auftritt beim Super Bowl? Der Hollywood-Beau hat „Magic Mike’s Last Dance“ für das Mega-Sportevent aufgespart.
Kaum zu glauben, aber Channing Tatums letzter Auftritt als Leinwand-Stripper liegt schon sieben Jahre zurück und es sah fast so aus, als ob es mit „Magic Mike“ und „Magic Mike XXL“ bei zwei Auftritten bleibt (wenn man das Musical zu „Magic Mike“, welches 2018 startete, mal außer Acht lässt). Doch dann kam 2021 die frohe Botschaft: „Magic Mike 3“ oder auch „Magic Mike’s Last Dance“ ist bereits auf dem Weg. Ein Release-Termin wurde damals aber nicht erwähnt.

Das haben die Verantwortlichen nun aber nachgeholt: Am 10. Februar 2023 soll „Magic Mike 3“ seine Premiere in den USA feiern. Das heißt Channing Tatum hat sich seinen „Last Dance“ für das Super Bowl-Wochenende aufgespart (bei uns wird das Werk dann womöglich einen Tag zuvor am 9. Februar anlaufen). Damit wäre auch das Rätsel gelüftet, welcher Film im Kalender von Warner Bros. Discovery als „Untitled WB Event Film“ deklariert wurde.

Doch damit nicht genug der frohen Botschaften. Anfangs hieß es nämlich noch, dass das Threequel direkt ins Streaming-Angebot von HBO Max gelangen sollte. Mit dem Zusammenschluss von Warner Bros. und Discovery kam es auch zu einen Interessenwechsel: Statt exklusiver Streaming-Veröffentlichungen stehen wieder Kino-Premieren ganz vorne auf der Agenda, weshalb letztlich auch „Batgirl“ komplett eingestampft wurde (wir berichteten!).

Lange Rede, kurzer Sinn. Ein glücklicheres Los hat da hingegen „Magic Mike’s Last Dance“ gezogen. Dank seiner äußerst erfolgreichen Vorgängerfilme, die bei einem Gesamtbudget von 20 Millionen US-Dollar fast 300 Millionen an Einnahmen generierten, hat sich Warners CEO David Zaslav für die große Leinwand entschieden.

Jetzt fehlen also nur noch ein paar Informationen zum Inhalt, die bislang gut unter Verschluss gehalten wurden. Wir wissen lediglich, dass Channing Tatum, der auch für die dritte Installation wieder als Titelheld Magic Mike zurückkehren wird, wohl einen privaten Lapdance für eine seiner Kundinnen hinlegen wird. Das verriet der Star zumindest in einem Interview vor ein paar Monaten. Nebst seiner Wenigkeit wurden zudem bereits Salma Hayek, Caitlin Gerard und Gavin Spokes bestätigt. Hinter den Kulissen versammeln sich zudem mit Steven Soderberg, Gregory Jacobs und Reid Carolin altbekannte Gesichter des Franchise.

Weitere News

Glen Powell & Sydney Sweeney
25.04.2024

Glen Powell und Sydney Sweeney bedienten sich Liebesgerüchten um „Wo die Lüge hinfällt“ zu promoten

Die romantische Komödie „Wo die Lüge hinfällt“ war ein echter Kinohit. Nun geben Glen Powell und Sydney Sweeney zu, das sie Liebesgerüchte nutzten um den Film zu promoten.
28 Years Later
25.04.2024

„28 Years Later“ Star-Cast: Jodie Comer, Aaron Taylor-Johnson und Ralph Fiennes

Ganze 17 Jahre nach dem letzten Film der Reihe kommt nun Danny Boyles „28 Years Later“ und bringt ein ganzes Staraufgebot mit: Jodie Comer, Aaron Taylor-Johnson und Ralph Fiennes.
reality123_PLAION PICTURES
25.04.2024

Sydney Sweeney auf Award-Kurs: „Reality“ jetzt fürs Heimkino!

Der „Euphoria“-Star mal ganz anders: In „Reality“ verkörpert Sydney Sweeney die titelgebende Whistleblowerin – und überzeugt auf ganzer Linie!
Maxton Hall
25.04.2024

Prime Videos „Maxton Hall“ feiert Weltpremiere im Berliner Zoo Palast

Schon bald startet „Maxton Hall – Die Welt zwischen uns“ auf Prime Video. Kürzlich feierte die neue Teenie-Romanze Weltpremiere im Berliner Zoo Palast.
rebirth1_PLAION PICTURES
25.04.2024

Screenlife-Horror vom „Searching“-Team: „REBIRTH – Die Apokalypse beginnt“

Von den Machern von „Searching“ und „Unknown User“: Der garstige Screenlife-Thriller „REBIRTH – Die Apokalypse beginnt“ weckt die Toten!
Knuckles
24.04.2024

Keine Abstriche für „Knuckles“: Visuelle Effekte auf Filmniveau

Bei Serien, die auf bekannten Filmen basieren, müssen die Zuschauer in der Regel Abstriche hinnehmen, da ihnen pro Laufzeitminute deutlich weniger Budget zur Verfügung steht. Das „Sonic the Hedgehog“-Spin-Off „Knuckles“ will da nicht mitmachen.
City Hunter
24.04.2024

Trotz Slang: „City Hunter“ mildert Problemstellen ab

Das Frauenbild der 1980er Jahre spiegelte sich auch im Manga „City Hunter“ wieder. Was der Anime damals schon abschwächte, wird in der bei Netflix startenden Realverfilmung deshalb noch einmal deutlich stärker reduziert.
Thandiwe Newton
24.04.2024

„Westworld“-Star Thandiwe Newton tritt dem Cast von „Wednesday“ Staffel 2 bei

Seit kurzem laufen die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Netflix-Hit-Serie „Wednesday“. Jetzt konnten sie auch den „Westworld“-Star Thandiwe Newton verpflichten.
The Nice Guys
24.04.2024

Ryan Gosling erklärt, warum es keine Fortsetzung zu „The Nice Guys“ gibt!

Die Filmkomödie „The Nice Guys“ aus dem Jahr 2016 erntete positive Kritiken, bekam aber dennoch keine Fortsetzung. Ryan Gosling erklärt warum.
Channing Tatum
24.04.2024

Erster Trailer zu Zoë Kravitz' Regiedebüt „Blink Twice“ mit Channing Tatum

Kürzlich wurde der erste Trailer zu Zoë Kravitz' Psycho-Thriller „Blink Twice“ veröffentlicht. Die Hauptrolle übernimmt „Magic Mike“-Star Channing Tatum.
Famke Janssen
24.04.2024

Wird Famke Janssen zu Marvels „X-Men“ zurückkehren?

Für Marvels „X-Men“ schlüpfte Famke Janssen einst in die Haut der Mutantin Jean Grey. Eine Rückkehr in ihre Rolle schließt die Schauspielerin nicht aus.