themandalorian2-3_Disney_Lucasfilm
17.12.2020, von Tyler Süß

Pedro Pascal hofft auf Mando-Comeback in „Ahsoka“

Vor gut einer Woche crashte Disney das Internet, als allein neun neue „Star Wars“-Serien angekündigt wurden. Nun sprach Pedro Pascal über seine Zukunft im Franchise.
Nicht nur langjährige „Star Wars“-Fans staunten nicht schlecht, als der Disney Investor Day 2020 die Zukunft von Disney+ maßgeblich veränderte. Neben etlichen neuen Marvel-Projekten, die teilweise gar endlich einen ersten Trailer spendiert bekamen (wir berichteten), kündigte das Maushaus eben auch neun neue „ Star Wars “-Shows an. Zwar sollen nicht alle mit der bisherigen Erfolgsgeschichte von „The Mandalorian“ verbunden sein, Serien wie „Ahsoka“ über Rosario Dawsons Jedi-Meisterin Ahsoka Tano aber definitiv. Logisch also, dass auch Mando-Darsteller Pedro Pascal da ein Wörtchen mitzureden hat.

Wie unter anderem IndieWire nun berichtete, scheint Pascal große Hoffnungen in seine eigene Zukunft im sich langsam aber stetig entwickelnden „Star Wars“-Franchise via Disney+ zu legen. So sprach er in einem Interview mit Comicbook.com ausführlich über seinen schon jetzt ikonischen Charakter und erklärte, nur zu gern samt Maskierung in einer der neuen Shows auftreten zu wollen. „Verdammt, drückt mir die Daumen! Wie könnte man das nicht wollen? Das ist einfach so viel größer als jeder von uns und wir alle sind ein Passagier auf dieser Fahrt - auf die beste Art und Weise“, so Pascal.

So sehr „The Mandalorian“ in erster Linie als Zugpferd und Versuchskaninchen gleichermaßen ins Getümmel geworfen wurde, um Grenzen auszutesten und Neues auszuprobieren, so sicher dürfte Pedro Pascals Rückkehr in einer der vielen, neuen Serien sein. Immerhin traten ikonische Figuren wie Boba Fett oder eben Ahsoka Tano, die nun beide selbst eine eigene Serie bekommen werden, erstmals wieder neben Mando und Baby Yoda auf - keine Spoiler hier, auch wenn der echte Name des grünen Findlings inzwischen bekannt ist. Bahnt sich da etwa ein neues, gigantisches Crossover an?

Weitere News

theboys4-1_Amazon Studios
23.02.2024

Superhelden-Action auf Prime Video: „The Boys“ geht in die 4. Runde!

Schon zwei Jahre mussten sich die Fans der Superhelden-Satire gedulden. Jetzt kündigt Prime Video endlich „The Boys“ Staffel 4 an!
bongjoon1_taniavolobueva_Shutterstock
23.02.2024

Pünktlich zum Mondjahr: Neuer Kinostart für Bong Joon-hos „Mickey 17“

Einmal wurde der Kinostart bereits verschoben. Jetzt steht der neue Termin für Bong Joon-hos Sci-Fi-Film „Mickey 17“ fest.
Damsel
23.02.2024

Netflix: Streaming-Highlights im März 2024

Ohne „Stranger Things“: Im März wird Millie Bobby Brown für Netflix zum „Damsel“ in distress. Ein weiteres Streaming-Highlight: Guy Ritchies „The Gentlemen“-Serie.
Star Wars Bad Batch
22.02.2024

„Star Wars: The Bad Batch“: Ist die dritte Staffel ein guter Abschluss?

Viele Kritiken bescheinigen „Star Wars: The Bad Batch“, das es sich bei der dritten um die beste Staffel handelt. Dennoch haben sie auch einige Schwachpunkte entdeckt.
xmen97-1-1_Disney_Marvel Studios
22.02.2024

OG-Fans gefällt's: „X-Men '97“ bei Disney+ gehört nicht zum MCU

Schon lange wird spekuliert, wann sich die Wege der X-Men und der Avengers wohl kreuzen würden. Wie es aussieht, soll zumindest „X-Men '97“ aber eigenständig bleiben.
venom124124_Sony Pictures
22.02.2024

Neues aus dem SSU: „Venom 3“ angelt sich Schauspielerin Clark Backo

Um Sonys „Venom 3“ wird ein ziemliches Geheimnis gemacht. Jetzt wurde aber bestätigt, dass Schauspielerin Clark Backo an Bord sein wird.
ferrari1_Lorenzo Sisti_Amazon Studios
22.02.2024

Michael Manns „Ferrari“ ab März streamen: Prime Video schmeißt den Motor an!

Das Warten hat endlich ein Ende! Statt in den deutschen Kinos, landet das heißersehnte Biopic „Ferrari“ direkt bei Prime Video.
Avatar Elemente
21.02.2024

Serena Williams schlägt für „Avatar – Der Herr der Elemente“ auf

Die langjährige Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste zeigt in einem neuen Video, wieviel Avatar wirklich in ihr steckt – aus einem guten Grund.
Star Wars Bad Batch
21.02.2024

Asajj Ventress bleibt nach „Star Wars: The Bad Batch“

Mit Asajj Ventress verstärkt einer der interessantesten Star Wars-Charaktere „The Bad Batch“, zumal sie anscheinend nicht einmal ihr eigener Tod stoppen kann.
jurassicworld2220_Universal Pictures_Amblin Entertainment
21.02.2024

(Prä)historisch: „Star Wars“-Regisseur Gareth Edwards dreht „Jurassic World 4“

Nach dem Ausstieg von David Leitch übernimmt nun Sci-Fi-Spezialist Gareth Edwards den Regieposten bei „Jurassic World 4“.
berlin124142_Tamara Arranz_Netflix
21.02.2024

Mehr „Berlin“! Netflix bestätigt Staffel 2 des „Haus des Geldes“-Spin-offs

Nach dem vielversprechenden Staffelfinale der Erfolgsserie „Berlin“ sorgt Streaming-Gigant Netflix endlich für Klarheit: Es wird eine zweite Staffel geben!