Der expert Schlager-SOMMER!
23.01.2019 Los Angeles
von Katrin Zywek

Diese Tweets haben gesessen: Der Ex-"Baywatch“-Star Pamela Anderson stellt klar, wer in ihr Bett darf.



Vielleicht auch ein Grund, warum die Blondine immer noch nach dem Mann ihres Lebens sucht. Die Beziehung zu ihrem Ex-Freund, dem französischen Nationalspieler Adil Rami, ging im letzten Jahr in die Brüche. Während Pamela Anderson aktuell immer seltener für Filme vor der Kamera steht (für den letzten „Baywatch“-Film mit Dwayne „The Rock“ Johnson machte sie eine kleine Ausnahme), engagiert sie sich seit Jahren für ihre Stiftung „The Pamela Anderson Foundation“. Mit dieser setzt sie sich unter anderem für den Tierschutz und Menschenrechte ein.


Stimmst du Pamela Anderson zu?

Ja 38%


 

Weitere News

© Paramount Pictures

Trailer: Mary J. Blige im neuen Mystery-Horror „Body Cam“

Am 6. August bekommt es Mary J. Blige als Cop auf Streife mit der Angst zu tun. Nun veröffentlichte Paramount einen ersten deutschen Trailer zum neuen Mystery-Horror.
© 20th Century Fox

Marvel sichert sich Rechte an „Alien“ und „Predator“

Die beiden größten Sci-Fi-Horror-Ikonen aller Zeiten haben ein neues Zuhause gefunden. Marvel will nun zwei neue Comicreihen auf Basis der beiden Franchises entwickeln.
© Bethesda

Für Amazon: „Westworld“-Team arbeitet an „Fallout“-Adaption

Erst kürzlich retteten die Entwickler von Bethesda ihr „Fallout 76“-Erbe. Nun verkündete das Team via Twitter, dass eine Serie via Amazon Prime Video erscheinen soll.
© Chris Raphael / Amazon.com Inc.

Hanna - Staffel 2

Sie war lange allein und ist doch nicht die Einzige: Staffel 2 der hochexplosiven Thrillerserie „Hanna“ startet exklusiv bei Amazon Prime Video durch.
© Disney

Doch nicht Disney+: „The New Mutants“ mit neuem Kinostart

Zuletzt wurde immer wieder gemunkelt, der ewig verschobene Mutantenableger würde direkt als Stream durchstarten. Nun spendierte Disney „The New Mutants“ einen neuen Kinostart.