03.06.2020 Hannover
von Tyler Süß

Mit der Verschiebung des Italien-Drehs Anfang April kam die Produktion zu „Mission: Impossible 7“ ins Stocken. Simon Pegg verriet nun, wie es mit dem Film weitergeht.

Weitere News

© Amazon Studios

Samaritan

Superheld im Ruhestand! Sylvester Stallone nimmt den Fuß vom Gas … oder doch nicht? In „Samaritan“ wird er zum gealterten Helden.
© Amazon Studios

The Terminal List

Nach „The Tomorrow War“ geht Chris Pratt für Prime Video in Serie. Die Adaption von Jack Carrs „The Terminal List“ erscheint im Abo des Streamers.
© Koch Films

Super - Shut Up, Crime!

Wenn der Blutrote Blitz zuschlägt, haben Gangster keine Chance! James Gunns schräge Antihelden-Comedy „Super“ lässt Kick-Ass alt aussehen.
© Disney

Endlich: Erste Bilder zu James Camerons „Avatar 2“

Mitte Dezember hat das Warten auf Pandora ein Ende. Jetzt veröffentlichte Disney erste BTS-Fotos vom Set von „Avatar 2“.
© Disney / 20th Century Studios

Avatar 2: Produzent und Regisseur verraten pikante Details

Es wird familiär und episch! Nach der Veröffentlichung eines weiteren Setfotos zu „Avatar 2“ verraten Produzent Jon Landau und Regisseur James Cameron pikante Details zum gesamten Franchise.
© Leonine Studios

Vin Diesel bestätigt: „Riddick 4“ kommt sehr bald!

Vor unfassbaren 21 Jahren trat Vin Diesel das gefeierte Riddick-Franchise los. Teil 4 scheint mit „Furya“ nun deutlich näher zu sein als gedacht.
© Universal Pictures / Leonine Studios

Leonine sichert sich neuen Actioner mit Vin Diesel

Auf dem Cannes Virtual Market hat das deutsche Label Leonine jetzt tief in die Tasche gegriffen. Das Objekt der Begierde: der neue Film von Vin Diesel und F. Gary Gray.
© Square Enix / Ubisoft / Microsoft

E3-News: Groot, „Avatar“ und Captain Jack Sparrow

Im Rahmen der diesjährigen E3 fanden auch einige unserer liebsten Leinwandhelden Erwähnung. Wir fassen die große Gaming-Show 2021 für euch zusammen!
© Paramount Pictures

Bei den Göttern: Russell Crowe spielt Zeus in „Thor 3“

Allein vom Cast her macht uns Taika Waititis „Thor: Love and Thunder“ schon jetzt verdammt neugierig. Nun wurde auch bestätigt, welche Rolle Neuzugang Russell Crowe übernehmen wird.
© lev radin / Shutterstock / Disney

Russell Crowe landet „Thor: Love and Thunder“-Rolle

Ein Gladiator für Asgard: Völlig überraschend wurde jetzt bekannt, dass Russell Crowe eine Rolle im kommenden „Thor“-Sequel von Regisseur Taika Waititi übernehmen wird.
© Warner Bros.

Irre bunt: Erster Trailer zu „The Suicide Squad“

James Gunn hält eben, was er verspricht: Im ersten Trailer zu „The Suicide Squad“ entfesselt der „Guardians of the Galaxy“-Regisseur das pure, bunt eskalierende Chaos.
© Paramount Pictures

Spektakuläre Show: Alle neuen Infos zu Paramount+

Bereits am 5. März soll Paramount+ diversen Quellen zufolge weltweit an den Start gehen. Jetzt überraschte das Studio mit einer umfangreichen Liste an Neuheiten und Specials.
© Disney / Marvel Studios

Sylvester Stallone mischt „The Suicide Squad“ auf

So schrill, bunt und prominent besetzt James Gunns „The Suicide Squad“ ohnehin schon vorher war, DAS setzt dem Treiben nun endgültig die Krone auf: Sly ist mit an Bord!
© Featureflash Photo Agency / Shutterstock

Elizabeth Debicki wird für Netflix zu Lady Diana

Erst vergangene Woche wurde mit Jonathan Pryce ein prominenter Neuzugang für „The Crown“ bestätigt. Nun folgt ein aufstrebender „Tenet“-Star in der Rolle der Lady Di.
© 20th Century Fox

Produktion rollt wieder: „Avatar 2“ nimmt Form an

Seit Jahren fiebern alle Fans des audiovisuellen James Cameron-Meisterwerks den geplanten Sequels entgegen. Nach kurzer Zwangspause geht es für „Avatar 2“ nun auf die Zielgerade.
© Chiabella James / Paramount Pictures

Tom Cruise fliegt für seinen neuen Film mit SpaceX ins All

Da wird der Sprung vom Burj Khalifa direkt zum locker leichten Kinderspiel: Mit Elon Musks SpaceX geht es für Tom Cruise schon bald hoch hinaus.
Dream-Team des ersten Films: James Cameron und Sam Worthington | © 20th Century Fox

James Cameron bringt „Avatar“-Sequels ohne HFR

Filme wie Ang Lees „Gemini Man“ setzen inzwischen ausschließlich auf die innovative HFR-Technik. Ausgerechnet Technikass James Cameron bleibt aber noch auf Abstand.
"Titanic"-Star Kate Winslet stößt zum Cast von "Avatar 2"

Kate Winslet spielt in „Avatar“-Fortsetzung mit

„Titanic“-Star Kate Winslet musste für den zweiten „Avatar“-Film sogar acht Minuten lang die Luft anhalten.