Dune
23.07.2021
von Dominique Rose

Netflix, die eierlegende Wollmilchsau. Ob Serien oder Filme, ob Dokus, Animes, Thriller oder Komödien. Der Streaming-Riese haut im August mal wieder die gesamte Palette raus.

Weitere News

© Warner Bros.

Zurück ans Reißbrett: Christopher Nolan arbeitet an neuem Kriegsfilm

Anscheinend müssen wir nicht mehr allzu lange auf ein neues Werk von Ausnahmeregisseur Christopher Nolan warten. Die Idee für einen neuen Film steht nämlich schon.
© Warner Bros.

Des Helden neue Kleider: Jason Momoa zeigt sein „Aquaman 2“-Outfit

Stolz wie Bolle! „Aquaman“-Star Jason Momoa hat für die Fortsetzung zum DC-Superheldenfilm ein neues Kostüm spendiert bekommen. Regisseur James Wan erklärt, was es damit auf sich hat.
© Warner Bros.

DC: „Black Canary“-Film mit Jurnee Smollett geplant

Nach Harley Quinn bekommt jetzt die nächste DC-Kriegerin ihr verdientes Solo. Gemeinsam mit Misha Green dreht Jurnee Smollett „Black Canary“.
© Netflix / Clay Enos

Sweet Girl

David gegen Goliath! Für Brian Andrew Mendozas erste Regiearbeit „Sweet Girl“ nimmt es Jason Momoa gar mit einem ganzen Pharma-Unternehmen auf.
© Warner Bros.

Yahya Abdul-Mateen II schwärmt von „Matrix 4“

Mit etwas Glück geht's noch dieses Jahr zurück in die Matrix! Jetzt sprach Neuzugang Yahya Abdul-Mateen II über seine Erfahrung am Set.
© Netflix

Monster Hunter: Legends of the Guild

Milla Jovovich kann einpacken! Gleich nach dem Start des Realfilms schiebt Netflix einen Animationsfilm aus dem Franchise hinterher.
© Warner Bros.

Just Mercy

Bedrückendes Drama nach einer wahren Begebenheit über einen zu Unrecht verurteilten Mann und die Willkür der amerikanischen Justiz.
© Constantin Film

Monster Hunter

Milla als „Monster Hunter“: Die actiongeladene Adaption der gleichnamigen Videospielreihe von Capcom landet direkt bei Sky Ticket.
© Warner Bros.

Kino-Tipp im August: „The Suicide Squad“

Vorhang auf für das Suicide Squad! Regisseur James Gunn entfesselt seine ganz eigene Wahnsinnsvision der kultigen DC-Antihelden auf der großen Leinwand.
© Constantin Film

Sky Ticket: Streaming-Highlights im August 2021

Flotte Finger! Sky Ticket hat sich für August direkt zwei Knüller-Hits frisch aus dem Kino geangelt und versorgt seine Abonnent*innen zusätzlich mit Serien-Nachschub.
© Warner Bros.

Wieder Horror: Trailer zu James Wans „Malignant“

Drei erfolgreiche Horror-Franchises hat James Wan bereits initiiert. Mit „Malignant“ tobt sich der Regisseur und Produzent jetzt abermals in den Schatten aus.
© Netflix

Netflix kontert Milla: „Monster Hunter“-Film im August

Während es Milla Jovovich auf der großen Leinwand mit urzeitlichen Monstern aufnimmt, geht Netflix den animierten Weg. Im August erscheint „Monster Hunter: Legends of the Guild“.
© DC Comics

Für Warner: „Bad Boys 3“-Macher drehen „Batgirl“

Mit „Batwoman“ haben sich DC und The CW wahrlich keinen Gefallen getan. Die beiden „Bad Boys For Life“-Macher Adil El Arbi und Bilall Fallah sollen es mit „Batgirl“ jetzt wieder richten.
© Academy of Motion Picture Arts and Sciences

Oscars 2021: „Nomadland“ und Netflix dominieren

Chloé Zhao geht als zweite Regisseurin in die Geschichte ein, Streaming ist weiterhin auf dem Vormarsch: Vergangene Nacht wurden die Oscars 2021 in Los Angeles verliehen.
© Warner Bros.

Jeden Freitag neu: streaming&CO-Ausgabe #10

Trotz etlicher, hochkarätiger Serienstarts stellt sich die Frage ums Cover unserer neuen streaming&CO-Ausgabe locker nicht - Nolans Inversion schlägt eben alles!
© Disney / Marvel Studios

Martial Arts im MCU: Trailer zu Marvels „Shang-Chi“

Am 2. September bringt Marvel das nächste MCU-Kapitel in die deutschen Kinos. Mit „Shang-Chi and The Legend of the Ten Rings“ geht's erstmals in den chinesischen Kulturraum.
© Warner Bros.

Sylvester Stallone schreibt „Rocky“-Serienprequel

Im kommenden „Creed III“ von und mit Michael B. Jordan wird Sylvester Stallone wohl nicht zu sehen sein. Stattdessen arbeitet Sly jetzt an einem „Rocky“-Prequel in Serienform.
© Paramount Pictures

Paramount: „The Defenders“-Macher dreht „Transformers“

Das neue „Transformers“-Universum nimmt Form an: Für Paramount soll „The Defenders“-Showrunner Marco Ramirez einen der neuen „Transformers“-Filme inszenieren.
© Warner Bros.

Sky Ticket: Streaming-Highlights im April 2021

Im April kommt auf Sky eine neue Welle an aktuellen Hollywood- und Indie-Produktionen angerollt. Darunter auch DAS Kino-Highlight des vergangenen Jahres 2020. Aber Sky hat noch mehr auf Lage
© Paramount Pictures

Ab die Post: „Sonic the Hedgehog 2“ geht in Produktion

Nach diversen Gerüchten in den letzten Tagen ist jetzt der offizielle Startschuss gefallen: Via Twitter verkündete Regisseur Jeff Fowler den Produktionsstart von „Sonic the Hedgehog 2“.
© Todd Wawrychuk / A.M.P.A.S.

Ohne Glamour: Die Oscar-Nominierungen 2021

Heute war es endlich soweit: Gegen 13 Uhr deutscher Ortszeit präsentierten Priyanka Chopra und Nick Jonas die diesjährige Nominiertenliste der Academy Awards 2021.
© Warner Bros.

Boxkampf zu Thanksgiving: „Creed III“ kommt in 2022

Lange Zeit war es still um die geplante „Creed“-Fortsetzung. Jetzt übernimmt tatsächlich Michael B. Jordan selbst die Regie, „Creed III“ soll in 2022 erscheinen.
© Kathy Hutchins / Featureflash Photo Agency / s_bukley / Shutterstock

Filmvorschau: Netflix hat 2021 schon jetzt durchgespielt!

Zweieinhalb Minuten pure Hollywood-Extravaganz: Über einen bombastischen Trailer kündigte Netflix jetzt das hauseigene Line-up an Eigenproduktionen für 2021 an.
© Giuseppe Camuncoli / Marvel Comics / Warner Bros.

Weiter geht's: Sony verschiebt „Morbius“ in den Herbst

Noch immer ist die Zukunft des deutschsprachigen Kinos in der Schwebe. Aufgrund des anhaltenden Lockdowns plant Sony Jared Letos Marvel-Debüt nun für den Herbst 2021 ein.
© Paramount Pictures

Bestätigt: „Creed II“-Regisseur dreht „Transformers 6“

Mit „Bumblebee“ haben Paramount und Hasbro doch noch die so wichtige Kehrtwende geschafft. Nun soll „Creed II“-Regisseur Steven Caple Jr. den nächsten „Transformers“-Film vorbereiten.
© Warner Bros.

Warner und „Phantastische Tierwesen“: Zukunft ohne Johnny Depp

Die Schlammschlacht zwischen Johnny Depp und Amber Heard hat ein tragisches Zwischenfazit gezogen. Nach seiner Niederlage im The Sun-Prozess musste Depp nun als Grindelwald zurücktreten.
© Warner Bros.

Angebissen: Ben Wheatley dreht „Meg 2“ mit Jason Statham

Zumindest dürfen wir wohl davon ausgehen, den britischen Actionstar auch im haitastischen Sequel zu sehen: Für Warner soll Regisseur Ben Wheatley „Meg 2: The Trench“ inszenieren.
© DC Comics

Bitte lächeln: „The Suicide Squad“ erstmals vereint

Schriller, abgedrehter, brutaler: Schon jetzt schickt sich James Gunns „The Suicide Squad“ an, zum bisher größten Highlight des DC Extended Universe zu werden.
© Warner Bros.

Jetzt also doch: Jared Leto kehrt als Joker zurück

Obwohl der Sänger und Schauspieler eine Rückkehr ins DC Extended Universe zunächst ausgeschlossen hatte, soll Jared Leto den ikonischen Schurken nun ein weiteres Mal mimen.
© Sony Pictures

Jetzt auch Leonardo DiCaprio: Neuer Netflix-Film mit Mega-Cast

Im neuen Film von Regisseur Adam McKay ringen zwei Wissenschaftler um Beachtung. Zu großen Namen wie Streep, Blanchett oder Lawrence gesellt sich nun auch Mr. DiCaprio.
© Jasin Boland / Netflix / Warner Bros.

George Miller castet Chris Hemsworth für neuen „Mad Max“-Film

In „Furiosa“ wird Anya Taylor-Joy zur jungen Charlize Theron. Nun gab Regisseur George Miller weitere Details zum geplanten „Mad Max“-Spin-off bekannt.
© Constantin Film

Constantin Film wertet 2020 mit fünf neuen Kinofilmen auf

Während andere Studios gefühlt alles daran setzen, so gut es nur geht vor 2020 zu fliehen, zog der deutsche Filmverleih nun ganze fünf Titel ins restliche Kalenderjahr vor.
© David Lee / Netflix

Netflix: „Da 5 Bloods“ soll Delroy Lindo zu den Oscars bringen

In Spike Lees Vietnam-Reflexion „Da 5 Bloods“ lieferte Delroy Lindo die Performance einer Lebenszeit ab. Nun will Netflix den US-Darsteller zu den Oscars schleifen.
© Warner Bros.

Epochal: Erster „Dune“-Trailer begeistert die Massen

Das Spice muss fließen: Mit einem ersten, epischen Trailer steigerte Warner bereits gestern Abend die Vorfreude auf Denis Villeneuves „Dune“-Remake ins Unermessliche.
© Dean Parisot / Orion Pictures

Startet „Bill & Ted Face the Music“ doch noch im Kino?

In den USA avancierte das langersehnte Sequel „Bill & Ted Face the Music“ längst zum Publikumsliebling. Nun steht ein limitierter Deutschlandstart für das nostalgische Abenteuer im Raum.
© Katalin Vermes / Netflix / Apple Inc.

Übernimmt Jason Momoa die Hauptrolle im „The Witcher“-Spin-off?

Es wirkt zu perfekt, um wahr zu sein: Die Gerüchte um seinen Part in „The Witcher: Blood Origin“ kommentierend, postete Jason Momoa jetzt eine recht deutliche Instagram-Story.
© 2020 Amazon.com Inc., or its affiliates

Heldenhaft: Die Amazon Prime-Highlights im September

Auch bei Amazon Prime Video erwarten uns im kommenden Monat wieder diverse Highlights im Film- und Serienbereich. Vor allem Superheldenfans kommen voll auf ihre Kosten.
© 20th Century Studios / Disney

Erst 2021: „The King's Man“ erneut verschoben

Eigentlich sollte das „Kingsman“-Prequel mit Ralph Fiennes am 17. September durchstarten. Jetzt verschob Disney „The King's Man - The Beginning“ ins nächste Jahr.
© 2019 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Sky zeigt „Swamp Thing“ von DC im Oktober

Gefeiert und doch gescheitert: Die nach nur einer Staffel gecancelte DC Universe-Serie „Swamp Thing“ kommt im Oktober endlich auch zu uns nach Deutschland.
© Warner Bros.

Trailer und mehr: Die Highlights des DC FanDome 2020

Das Wochenende stand ganz im Zeichen von Warner und DC. Damit ihr nichts verpasst, fassen wir die größten Highlights des ersten virtuellen DC FanDome für euch zusammen.
© Warner Bros.

Überraschung: Ben Affleck kehrt als Batman zurück

Robert Pattinson ist der neue Batman - daran ändert sich nichts. Für das geplante Flash-Solo sollen nun jedoch gleich zwei bekannte Gesichter im Dress des Dark Knight zurückkehren.
© Matt Reeves / Warner Bros.

Matt Reeves nimmt „The Batman“-Produktion wieder auf

Nach sieben intensiven Wochen musste die Produktion von „The Batman“ vorerst ruhen. Im September will Regisseur Matt Reeves die Dreharbeiten wieder aufnehmen.
© Featureflash Photo Agency / Shutterstock

Elizabeth Debicki wird für Netflix zu Lady Diana

Erst vergangene Woche wurde mit Jonathan Pryce ein prominenter Neuzugang für „The Crown“ bestätigt. Nun folgt ein aufstrebender „Tenet“-Star in der Rolle der Lady Di.
© Warner Bros.

Updates: „Tenet“, „The New Mutants“ und „The French Dispatch“

Bäumchen wechsle dich: Während Christopher Nolans neuestes Machwerk Ende August wohl endlich ins Kino kommt, muss der neue Wes Anderson weiter bangen.
© Disney

Kein Kinostart: „Mulan“ landet direkt bei Disney+

Jetzt ist es amtlich: Statt des geplanten Kinostarts, der kürzlich abermals verschoben wurde, geht es für das „Mulan“-Remake direkt zum Streaming-Dienst von Disney.
© Paramount Pictures

Snake Eyes-Solo verschoben: Neuer „G.I. Joe“ kommt später

Einer der letzten Blockbuster des Jahres muss weichen. Anstelle des geplanten Kinostarts im Oktober wird auch „Snake Eyes: G.I. Joe Origins“ auf unbestimmte Zeit verschoben.
© Nuno Andre / shutterstock.com

Flughafen-Szenario: Immer mehr Filme werden verschoben

Nach dem Christopher Nolans „Tenet“ nun um einige Wochen nach hinten verschoben wurde, folgen weitere Filme.
© Warner Bros.

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

Es gibt was aufs Auge! Margot Robbies Harley Quinn aus „Suicide Squad“ bekommt ein Semi-Solo-Abenteuer spendiert, das nun Premiere bei euch zuhause feiert.
© Warner Bros.

Margot Robbie soll Johnny Depp in „Fluch der Karibik“ ersetzen

Weil Johnny Depp zu teuer für das schwächelnde Franchise ist, wurde Captain Jack Sparrow bereits vor einiger Zeit gestrichen. Nun soll Margot Robbie übernehmen.
© Disney

Neuer Kinostart: Disney bringt „Mulan“ im August

Jetzt ist der Kinosommer endgültig Geschichte: Mit „Mulan“ wechselt auch der letzte geplante Julititel 2020 offiziell in den August.
© Warner Bros.

Nach „Tenet“: Warner verschiebt weitere Titel

Schon als Christopher Nolans wohl größtes Filmspektakel verschieben werden musste, kündigte Warner weitere Änderungen im Plan an. Jetzt lässt das Studio Taten folgen.
© Denis Makarenko / Shutterstock

Rocky und Rambo: Sly plaudert aus dem Nähkästchen

Warum die Zeit in Quarantäne nicht dafür nutzen, um via Instagram mit seinen Fans zu quatschen? Hat sich auch Sylvester Stallone gedacht und über seine Projekte gesprochen.
© Warner Bros.

Klappe, die letzte: „The Suicide Squad“ ist abgedreht

Das nächste Kapitel im DC Extended Universe ist im Kasten. Regisseur James Gunn zeigt sich nach Abschluss der Dreharbeiten emotional und zufrieden.
© Warner Bros.

Autor gefunden: „Creed 3“ steigt wieder in den Ring

Nach dem Erfolg der ersten beiden „Creed“-Filme mit Michael B. Jordan folgte recht schnell die Planung für einen dritten Film. Zach Baylin soll nun am Skript arbeiten.
© DFree / Shutterstock

Jason Momoa wird zu Ozzy Osbourne

Im neuen Clip zu „Scary Little Green Men“ setzt Ozzy Osbourne auf die schauspielerischen Fertigkeiten Aquamans höchstpersönlich.
© Alive AG

A24 und Robert Pattinson wieder vereint

Nach seinen kürzlichen Ausflügen in die Welt der Blockbuster-Filme kehrt „The Batman“ Robert Pattinson nun zu A24 und damit zum Independent-Film zurück.
© Twin Design / Shutterstock

Super Bowl LIV: Trailer, J.Lo und ein klein wenig Football

In der Nacht zum Montag kam es zwischen den 49ers und den Chiefs zum 54. Super Bowl in der NFL-Geschichte. Die Halbzeitshow war dabei gewohnt gigantisch.
© Claudette Barius / Warner Bros.

Siegfried bringt „Birds of Prey“-Gin auf den Markt

Bevor der neue Harley Quinn-Film von DC in die deutschen Kinos kommt, veröffentlichte Siegfried nun einen ganz speziellen, limitiert erhältlichen Gin.
© Warner Bros.

Warner plant „Justice League Dark“-Universum

Um das noch immer stagnierende DC Extended Universe kräftig anzukurbeln, greifen Warner und DC nun auf die dunkle Seite der Macht zurück.
Könnte den König von Atlantis selbst einsprechen: Jason Momoa | © Warner Bros.

Zurück nach Atlantis: „Aquaman“-Serie geplant

Neben „Aquaman 2“ und einem Spin-off zu den fiesen Kreaturen des Marianengrabens soll über HBO eine Animationsserie zum Herren der Meere entstehen.
Margot Robbie auf dem Weg nach ganz oben | © Tinseltown / Shutterstock.com

Margot Robbie-Filme: Von Harley Quinn zur Femme Fatale

Von Harley Quinn zur Femme Fatale: Bei so viel Aufmerksamkeit, die der Schauspielerin gerade zuteil wird, wird es höchste Zeit für die Top 5 aller Margot Robbie-Filme!
Gal Gadot kehrt im Juni 2020 in „Wonder Woman 1984“ zurück | © Clay Enos / DC Comics / Warner Bros.

Trailerparade: „Wonder Woman“, „Free Guy“ und Co. auf der CCXP

Auch in diesem Jahr gab es im Rahmen der CCXP in Brasilien wieder etliche neue Trailer zu bestaunen, die nun auch ihren Weg ins Netz gefunden haben.
Die Birds in Aktion, gibt's bald den nächsten Trailer? | © Claudette Barius / Warner Bros.

CCXP: Neue Charakterposter zu Harley Quinn und „Birds of Prey“

Die CCXP in São Paulo ist sein vergangener Nacht in vollem Gange. Jetzt haben die „Birds of Prey“ um Margot Robbie neue stylische Artworks bekommen.
Nur Konzeptkunst, trotzdem schon verdammt stark: The Rock als Black Adam | © Universal Pictures / DC Comics / Bosslogic

„The Rock“ wird auf neuem Poster zu „Black Adam“

Der glorreiche Erfolgszug des Dwayne Johnson rollt unaufhaltsam weiter. Jetzt gewährt der US-Star einen ersten Blick auf sein Debüt als Superheld.
Jared Leto als Joker in „Suicide Squad“ | © Warner Bros.

Rückschlag für Jared Letos Joker: Kein Comeback im neuen Suicide Squad

Der arme Jared Leto. Erst die Sache mit dem neuen „Joker"-Film, dann wird er von der Internet-Community verhöhnt und jetzt äußert sich auch noch James Gunn zum Comeback des punkigen Jokers.
Teil der neuen "Justice League: Robert Pattinson als Batman

Robert Pattinson: Batman verstärkt neue „Justice League“

Warner wills wissen: Eine neue „Justice League“ soll den DC-Cosmos beflügeln – mit Robert Pattinsons Batman als Mitglied!
Arbeiten gemeinsam am nächsten Entertainment-Volltreffer: Dolph Lundgren und Sylvester Stallone | © Warner Bros.

Sylvester Stallone & Dolph Lundgren: Das wird ihre neue Action-Serie

Nach „Creed II: Rocky’s Legacy“ werden die „Rocky“-Stars zur Freude ihrer Fans erneut zusammenarbeiten.
Bei Geld hört die Freundschaft auf: "Rocky"-Macher und -Star Sylvester Stallone fühlt sich ausgenutzt.

Sylvester Stallone: Um "Rocky"-Rechte betrogen?

Zu jung und naiv: Sylvester Stallone ist "wütend", dass er heute keine Anteile an den "Rocky"-Filmen hat.
Sophie Turner ist nach dem Ende von "Game of Thrones" als Jean Grey in "X-Men: Dark Phoenix" im Kino zu sehen._Copyright: HBO/Twentieth Century Fox

"Game of Thrones": So geht es für die Stars weiter

Auch nach dem Finale von "Game of Thrones" hören die Schauspieler der Serie nicht auf, zu drehen. Hier kannst du sie in Zukunft sehen ...
Auf „Aquaman 2“ müssen sich Fans noch bis 2022 gedulden | © Gage Skidmore / Flickr / Warner Bros.

Darum lehnte Peter Jackson „Aquaman“ ab - zwei Mal!

Der erste Teil von „Aquaman“ war ein Riesenerfolg. Auch „Der Herr der Ringe“-Regisseur Peter Jackson sollte verpflichtet werden. Darum lehnte er ab.
Nach dem Erfolg von „Aquaman“ mit Jason Momoa kommt nun die Fortsetzung | © Warner Bros.

„Aquaman 2“ kommt!

„Aquaman 2“ ist offiziell in Arbeit. Ob Jason Momoa zurückkehrt, ist noch nicht final bestätigt, aber sehr wahrscheinlich.
Jason Momoa war vor "Aquaman" als Drax der Zerstörer in "Guardians of the Galaxy" im Gespräch

So hätte "Guardians of the Galaxy“ mit Jason Momoa als Drax ausgesehen

"Aquaman“-Star Jason Momoa wäre beinah zu "Guardians of the Galaxy“-Held Drax der Zerstörer geworden. Nach der Performance von Dave Bautista heute kaum vorstellbar.
Kinofilme 2019: Von „Friedhof der Kuscheltiere“ über „Creed 2" bis „Dumbo“ | © Universal Pictures / Walt Disney

Kinofilme 2019: Auf diese Highlights kannst du dich freuen

Auch 2019 werden wir dir wieder jeden Monat die wichtigsten Kinostarts vorstellen. Das sind die wichtigsten Highlights!
Steht die „Justice League“ vor dem Aus? | © Warner Bros.

Zerfällt die „Justice League“? Das sagt Jason „Aquaman“ Momoa

Gerüchte über ein Aus der jetzigen „Justice League“ gibt es schon länger. Jetzt äußern sich Hauptdarsteller Jason Momoa und Amy Adams.
Die ersten Kritiker-Stimmen loben den "Aquaman"-Solofilm mit Jason Momoa total

Die ersten US-Stimmen: So wird „Aquaman“ mit Jason Momoa

Die Previews zu „Aquaman“ sind in den USA gelaufen. Jetzt melden sich erste Kinogänger über Social Media und halten sich nicht zurück mit ihrer Kritik, die zum Glück spoilerfrei ist.

Trailer