Der expert Schlager-SOMMER!
05.03.2020 Festung der Zweisamkeit
von Tyler Süß

Als Titelheldin der DC-Serie „Supergirl“ wurde Melissa Benoist zum Star. Jetzt erwarten sie und Ehemann Chris Wood ihr erstes gemeinsames Kind.


Die Schwangerschaft könnte sich nun allerdings auf die Produktion von „Supergirl“ auswirken. Während die Dreharbeiten zur aktuellen fünften Staffel noch im Frühling abgeschlossen sein sollen, wurde eine weitere Season bereits bestellt. Diese könnte nun entweder von The CW verschoben oder sogar mit einem alternativen Konzept ausgestattet werden. Denkbar wäre so etwa, dass sich „Supergirl“ in Staffel 6 eher mit den zahlreichen Nebencharakteren beschäftigt oder Tyler Hoechlin alias Clark Kent stärker in den Mittelpunkt rückt. Dieser wird allerdings schon bald in seiner eigenen Arrowverse-Serie „Superman & Lois“ zu sehen sein und voraussichtlich keine Zeit haben, sich zusätzlich auf „Supergirl“ zu konzentrieren.

In Deutschland ist die vierte „Supergirl“-Season bereits seit November 2019 auf DVD und Blu-ray verfügbar. Wann Staffel 5 letztlich ihren Weg zu uns findet, steht aktuell aber noch nicht fest.

Weitere News

© Netflix

Macht, was er will: Netflix im April

Auch im Frühlingsmonat April spendiert Netflix wieder bingekräftige Medizin gegen die Langeweile. Neben „Haus des Geldes“ winkt auch der nächste deutsche Exklusivtitel.
© Disney

Doch nicht Disney+: „The New Mutants“ mit neuem Kinostart

Zuletzt wurde immer wieder gemunkelt, der ewig verschobene Mutantenableger würde direkt als Stream durchstarten. Nun spendierte Disney „The New Mutants“ einen neuen Kinostart.
© Steve Deitl / Netflix

Finale bestätigt: „Ozark“ endet mit Staffel 4

Eine der spannendsten Netflix-Serien aller Zeiten nähert sich dem Ende. Eine finale vierte Season soll „Ozark“ einen wohlverdienten Abschluss bescheren.
© IFC Films

Mal ohne Action: Liam Neeson im ersten „Made in Italy“-Trailer

Sonst kennt man Liam Neeson eher als draufgängerischen Helden, der es mit Horden von Gangstern aufnimmt. Für James D'Arcys Regiedebüt wird er zur Abwechslung mal emotional.
© Paramount Pictures

Nickelodeon und Seth Rogen arbeiten an „TMNT“-Reboot

Neben dem geplanten Netflix-Animationsfilm soll nun auch Seth Rogen dem beliebten Nickelodeon-Franchise „Teenage Mutant Ninja Turtles“ ein animiertes Reboot widmen.