everythingeverywhere1_A24
16.12.2021, von Tyler Süß

Michelle Yeohs Multiversum: „Everything Everywhere All at Once“

Was Marvel kann: A24 hat jetzt den ersten, absolut irrsinnigen Trailer zu „Everything Everywhere All at Once“ mit Michelle Yeoh veröffentlicht.
„Der Wahnsinn einer Person ist die Realität einer anderen Person.“

Stimmt auffallend, Tim Burton! Vor allem mit Blick auf das neue A24-Haus, das Verrückte macht: Im ersten Trailer zu „Everything Everywhere All at Once“ bekommt es Michelle Yeoh mit der grenzenlosen Vielfalt des Multiversums zu tun. Wirklich verstehen kann wohl niemand, was genau im neuen Kunstwerk des infamen Regie-Kollektivs Daniels („Swiss Army Man“) vor sich geht.

Ist vielleicht auch gut so.

Die Promo ist mal wieder erstklassig. Selbst bei A24 hielt man sich bisher komplett bedeckt, obwohl der Film von Daniel Kwan und Daniel Scheinert bereits am 25. März 2022 in den US-Kinos erscheinen soll.

Während sich die Indie-Vermarkter hier in Deutschland bereits die Finger lecken, steht leider noch nicht fest, wie und wann der schräge Genremix hierzulande verfügbar sein wird. Versuchen wir erstmal, das Gesehene irgendwie in Reihe zu bringen: Im Zentrum der Geschichte steht eine chinesische Familienmutter in den Staaten (Michelle Yeoh), die kein Land mehr zwischen Bergen von Rechnungen und stetig steigender Verantwortung sieht. Einzig ihr Mann, gespielt von 80s Wonderkid Ke Huy Quan („Indiana Jones und der Tempel des Todes“, „Die Goonies“), steht ihr mit Rat und Tat zur Seite.

Er ist es dann auch, der ihr ihre plötzlichen Visionen erklärt: Die Welt setzt sich aus unzähligen Universen zusammen, in denen jeder Mensch als völlig verschiedene Variante existiert. War ja irgendwie klar, dass der Avengers-Zeitsprung krasse Auswirkungen haben würde. Fehlt eigentlich nur noch Time-Cop Loki, um die komplexen Zeitstränge wieder zu kitten. Kann alles passieren, immerhin wurde „Everything Everywhere All at Once“ unter anderem von Anthony und Joe Russo produziert.

Willkommen im neuen MCU - dem Meta Cinematic Universe.

Weitere News

eldenring3000_Bandai Namco Entertainment
23.02.2024

Die Eurogamer-Woche: „Elden Ring“ und die Erweiterung mit AAA-Potenzial

Während die „Elden Ring“-Erweiterung gehypt wird, schneidet „Final Fantasy VII Rebirth“ noch besser ab als erwartet.
theboys4-1_Amazon Studios
23.02.2024

Superhelden-Action auf Prime Video: „The Boys“ geht in die 4. Runde!

Schon zwei Jahre mussten sich die Fans der Superhelden-Satire gedulden. Jetzt kündigt Prime Video endlich „The Boys“ Staffel 4 an!
bongjoon1_taniavolobueva_Shutterstock
23.02.2024

Pünktlich zum Mondjahr: Neuer Kinostart für Bong Joon-hos „Mickey 17“

Einmal wurde der Kinostart bereits verschoben. Jetzt steht der neue Termin für Bong Joon-hos Sci-Fi-Film „Mickey 17“ fest.
Damsel
23.02.2024

Netflix: Streaming-Highlights im März 2024

Ohne „Stranger Things“: Im März wird Millie Bobby Brown für Netflix zum „Damsel“ in distress. Ein weiteres Streaming-Highlight: Guy Ritchies „The Gentlemen“-Serie.
Star Wars Bad Batch
22.02.2024

„Star Wars: The Bad Batch“: Ist die dritte Staffel ein guter Abschluss?

Viele Kritiken bescheinigen „Star Wars: The Bad Batch“, das es sich bei der dritten um die beste Staffel handelt. Dennoch haben sie auch einige Schwachpunkte entdeckt.
xmen97-1-1_Disney_Marvel Studios
22.02.2024

OG-Fans gefällt's: „X-Men '97“ bei Disney+ gehört nicht zum MCU

Schon lange wird spekuliert, wann sich die Wege der X-Men und der Avengers wohl kreuzen würden. Wie es aussieht, soll zumindest „X-Men '97“ aber eigenständig bleiben.
venom124124_Sony Pictures
22.02.2024

Neues aus dem SSU: „Venom 3“ angelt sich Schauspielerin Clark Backo

Um Sonys „Venom 3“ wird ein ziemliches Geheimnis gemacht. Jetzt wurde aber bestätigt, dass Schauspielerin Clark Backo an Bord sein wird.
ferrari1_Lorenzo Sisti_Amazon Studios
22.02.2024

Michael Manns „Ferrari“ ab März streamen: Prime Video schmeißt den Motor an!

Das Warten hat endlich ein Ende! Statt in den deutschen Kinos, landet das heißersehnte Biopic „Ferrari“ direkt bei Prime Video.
Avatar Elemente
21.02.2024

Serena Williams schlägt für „Avatar – Der Herr der Elemente“ auf

Die langjährige Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste zeigt in einem neuen Video, wieviel Avatar wirklich in ihr steckt – aus einem guten Grund.
Star Wars Bad Batch
21.02.2024

Asajj Ventress bleibt nach „Star Wars: The Bad Batch“

Mit Asajj Ventress verstärkt einer der interessantesten Star Wars-Charaktere „The Bad Batch“, zumal sie anscheinend nicht einmal ihr eigener Tod stoppen kann.
jurassicworld2220_Universal Pictures_Amblin Entertainment
21.02.2024

(Prä)historisch: „Star Wars“-Regisseur Gareth Edwards dreht „Jurassic World 4“

Nach dem Ausstieg von David Leitch übernimmt nun Sci-Fi-Spezialist Gareth Edwards den Regieposten bei „Jurassic World 4“.