Bildschirmfoto 2020-08-20 um 09.24.59
20.08.2020, von Tyler Süß

Matt Reeves nimmt „The Batman“-Produktion wieder auf

Nach sieben intensiven Wochen musste die Produktion von „The Batman“ vorerst ruhen. Im September will Regisseur Matt Reeves die Dreharbeiten wieder aufnehmen.
Er ist einer der meistdiskutierten Filme, die Warner und DC aktuell auf dem Produktionsplan haben. „The Batman“ besetzt den maskierten Fledermausmann abermals neu, will den Dark Knight, gespielt von Robert Pattinson, dabei weniger als mächtigen Krieger, denn als introvertierten, vom Leben gezeichneten Detektiv abbilden und deutlich realistischer daherkommen. Ein eigenständiges Werk, dass sich fern des aktuellen DC Extended Universe um „Aquaman“, „ Suicide Squad “ und „Wonder Woman“ versteht - ähnlich wie Joaquin Phoenix'Joker“ im vergangenen Jahr.

Wie Variety nun herausfand, soll die aufgrund von Corona zunächst pausierte Produktion von „The Batman“ spätestens im September endlich fortgesetzt werden. Demnach sollen die Dreharbeiten bereits im Laufe der kommenden Wochen in den britischen Warner Bros. Studios in Leavesden wieder aufgenommen werden, seit März wartete das Team um Regisseur Matt Reeves auf ein offizielles Go. Bisher befand sich „The Batman“ erst sieben Wochen lang in Produktion, bevor die Gesundheitskrise weitere Arbeiten an dem Titel verhinderte. Aktuell stünden Variety zufolge noch drei Monate im Raum, die nötig seien, um das passende Material vollständig in den Kasten zu bekommen.

Bereits zu Beginn des Monats hatte die Crew damit begonnen, neue Sets und Kulissen für den „The Batman“-Dreh anzufertigen und die Warner Bros. Studios in Leavesden für die Wiederaufnahme der Produktion vorzubereiten. Da sich ein Großteil des Casts ohnehin bereits in Großbritannien aufhält, da eine Ausreise in die USA zum Teil nicht mehr möglich war, steht den Dreharbeiten quasi nichts mehr im Wege. Die übrigen Darsteller sowie Regisseur Matt Reeves sollen demnächst einreisen.

Generell scheint Warner unter Beachtung aller notwendigen Sicherheitsmaßnahmen wieder Schwung in die hauseigene Produktion bringen zu wollen. Auch „Matrix 4“ wird derzeit in Berlin abgedreht, wie Hauptdarsteller Keanu Reeves kürzlich verkündete, der dritte „Phantastische Tierwesen“-Ableger soll ebenfalls im September in den britischen Warner-Studios folgen. Neben Robert Pattinson werden in „The Batman“ Stars wie Zoë Kravitz, Paul Dano und Colin Farrell als prominente Schurkenriege um Catwoman, den Riddler und den Pinguin in Aktion treten, während Andy Serkis den berühmtesten aller Butler, Alfred Pennyworth, mimen wird wird. Aktueller US-Kinostart ist der 1. Oktober 2021.

Weitere News

eldenring3000_Bandai Namco Entertainment
23.02.2024

Die Eurogamer-Woche: „Elden Ring“ und die Erweiterung mit AAA-Potenzial

Während die „Elden Ring“-Erweiterung gehypt wird, schneidet „Final Fantasy VII Rebirth“ noch besser ab als erwartet.
theboys4-1_Amazon Studios
23.02.2024

Superhelden-Action auf Prime Video: „The Boys“ geht in die 4. Runde!

Schon zwei Jahre mussten sich die Fans der Superhelden-Satire gedulden. Jetzt kündigt Prime Video endlich „The Boys“ Staffel 4 an!
bongjoon1_taniavolobueva_Shutterstock
23.02.2024

Pünktlich zum Mondjahr: Neuer Kinostart für Bong Joon-hos „Mickey 17“

Einmal wurde der Kinostart bereits verschoben. Jetzt steht der neue Termin für Bong Joon-hos Sci-Fi-Film „Mickey 17“ fest.
Damsel
23.02.2024

Netflix: Streaming-Highlights im März 2024

Ohne „Stranger Things“: Im März wird Millie Bobby Brown für Netflix zum „Damsel“ in distress. Ein weiteres Streaming-Highlight: Guy Ritchies „The Gentlemen“-Serie.
Star Wars Bad Batch
22.02.2024

„Star Wars: The Bad Batch“: Ist die dritte Staffel ein guter Abschluss?

Viele Kritiken bescheinigen „Star Wars: The Bad Batch“, das es sich bei der dritten um die beste Staffel handelt. Dennoch haben sie auch einige Schwachpunkte entdeckt.
xmen97-1-1_Disney_Marvel Studios
22.02.2024

OG-Fans gefällt's: „X-Men '97“ bei Disney+ gehört nicht zum MCU

Schon lange wird spekuliert, wann sich die Wege der X-Men und der Avengers wohl kreuzen würden. Wie es aussieht, soll zumindest „X-Men '97“ aber eigenständig bleiben.
venom124124_Sony Pictures
22.02.2024

Neues aus dem SSU: „Venom 3“ angelt sich Schauspielerin Clark Backo

Um Sonys „Venom 3“ wird ein ziemliches Geheimnis gemacht. Jetzt wurde aber bestätigt, dass Schauspielerin Clark Backo an Bord sein wird.
ferrari1_Lorenzo Sisti_Amazon Studios
22.02.2024

Michael Manns „Ferrari“ ab März streamen: Prime Video schmeißt den Motor an!

Das Warten hat endlich ein Ende! Statt in den deutschen Kinos, landet das heißersehnte Biopic „Ferrari“ direkt bei Prime Video.
Avatar Elemente
21.02.2024

Serena Williams schlägt für „Avatar – Der Herr der Elemente“ auf

Die langjährige Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste zeigt in einem neuen Video, wieviel Avatar wirklich in ihr steckt – aus einem guten Grund.
Star Wars Bad Batch
21.02.2024

Asajj Ventress bleibt nach „Star Wars: The Bad Batch“

Mit Asajj Ventress verstärkt einer der interessantesten Star Wars-Charaktere „The Bad Batch“, zumal sie anscheinend nicht einmal ihr eigener Tod stoppen kann.
jurassicworld2220_Universal Pictures_Amblin Entertainment
21.02.2024

(Prä)historisch: „Star Wars“-Regisseur Gareth Edwards dreht „Jurassic World 4“

Nach dem Ausstieg von David Leitch übernimmt nun Sci-Fi-Spezialist Gareth Edwards den Regieposten bei „Jurassic World 4“.