25.07.2022
von Tyler Süß

Die Comic-Con 2022 in San Diego gehörte Marvel. Über zahlreiche neue Filme und Serien wurden jetzt die Phasen 5 und 6 des MCU abgesteckt.


Einen Trailer gab's nun endlich auch zu „Black Panther: Wakanda Forever“. In dem Sequel, das ohne den 2020 verstorbenen Chadwick Boseman auskommen muss, geht es zurück in ein Wakanda im Umbruch. Während das Königreich um den verlorenen Thronerben trauert, wagt sich endlich auch Atlantis an die Oberfläche - und mit der versunkenen Stadt auch Namor! Das Pendant zu DCs Aquaman sollte eigentlich schon vor einiger Zeit im MCU debütieren, passte jedoch nie so recht ins Gesamtbild. Jetzt kommt der mächtige Unterwasserkrieger, gespielt von Tenoch Huerta, endlich ins MCU.

Inhaltlich betrachtet wird es also unter anderem einen Krieg der antiken und doch hochentwickelten Stämme geben, gleichzeitig wird „Black Panther: Wakanda Forever“ aber auch die emotionale Verlustschiene fahren und politisch aktuelle Themen behandeln. Hier der Trailer:

Ein Fest für Cartoon- und Animationsfans bot die Marvel-Präsentation dann ebenfalls. Angeführt von „Ich bin Groot“, einer neuen Kurzgeschichtensammlung, die ab dem 10. August bei Disney+ zu sehen ist, kündigte Marvel gleich einen ganzen Schwall an neuen Serienprojekten an.

So stellte das Studio nicht nur Staffel 2 von „What If...?“ in Aussicht, sondern kündigte Marvel gleichzeitig auch komplett neue Zeichentrickserien mit Klassiker-Charakter an. Die beiden wichtigsten Neuzugänge, die ebenfalls zum Kanon das MCU gehören werden, sind da sicherlich „X-Men '97“ und „Spider-Man: Freshman Year“. Während sich „X-Men '97“ in erster Linie als Comeback des Kult-Cartoons versteht, soll die neue Spidey-Serie Peter Parkers Anfänge als freundliche Spinne aus der Nachbarschaft bebildern. Zeitlich gesehen spielt die Show noch vor „The First Avenger: Civil War“.

Genug des Vorgeplänkels! Monumental wurde es dann am vorletzten Tag, als Keivn Feige das MCU-Rahmenprogramm bis Ende 2025 ankündigte. Demnach wird der Verbund aus Phase 4, 5 und 6 künftig als The Multiverse Saga bekannt sein (Phase 1, 2 und 3 waren bekanntlich The Infinity Saga).

Phase 5 wird im Februar 2023 mit „Ant-Man and the Wasp: Quantumania“ starten, noch im Frühjahr 2023 folgt dann „Secret Invasion“, die neue MCU-Serie rund um Samuel L. Jacksons Nick Fury und seine Jagd nach den Skrull. Im Mai erscheint „Guardians of the Galaxy Vol. 3“, komplettiert wird das Sommer-Programm von Staffel 1 von „Echo“ sowie Staffel 2 von „Loki“ bei Disney+ und dem „Captain Marvel“-Sequel „The Marvels“ Ende Juli. Im Herbst 2023 folgen dann noch Mahershala AlisBlade“ im November sowie die beiden neuen Serien „Ironheart“ und „Agatha: Coven of Chaos“.

2024 kommt Phase 5 dann auch zu einem Abschluss. Abgerundet wird das Line-up demnach von Staffel 1 von „Daredevil: Born Again“ - natürlich stilecht mit Charlie Cox und Vincent D'Onofrio - „Captain America: New World Order“ mit Neu-Cap Anthonie Mackie sowie „Thunderbolts“. Damit bekommt das MCU sein ganz eigenes Suicide Squad. Schon relativ sicher Teil des Teams: Zemo (Daniel Brühl), Crimson Widow (Florence Pugh) und Abomination (Tim Roth).

In Staffel 6 wird's dann richtig wild! Während Kevin Feige „Fantastic Four“ als sicheren Teil der kommenden MCU-Phase bestätigte, ließ des Marvel-Chef den Rest des Line-ups vorerst offen. Lediglich das epische Finale zelebrierte Feige mit einer bombastischen Title-Card: Abgeschlossen wird Phase 6 und damit auch The Multiverse Saga insgesamt von „Avengers: The Kang Dynasty“ im Mai und „Avengers: Secret Wars“ im November 2025. Inhaltlich dürfte allen Fans klar sein, wo die Reise hingeht.

Keine Spoiler an dieser Stelle!

Weitere News

© Disney / Marvel Studios

Marvel-Filme: (Chronologische) Liste und Reihenfolge

Von „Iron Man“ bis „Eternals“ - damit du im MCU aka Marvel Cinematic Universe stets den Überblick behältst!
© Sony Pictures

Black Panther kann einpacken: Viola Davis ist „The Woman King“

Nach einer wahren Geschichte: Im ersten Trailer wird Viola Davis zu Generalin Nanisca, die im Kampf um Dahomey zu „The Woman King“ wurde.
© Disney / Marvel Studios

Kamalas Tagebuch: Trailer zur neuen MCU-Serie „Ms. Marvel“

Da hat wohl jemand zu viel Disney Channel geschaut. Mit einem ersten Trailer hat sich jetzt „Ms. Marvel“ für Juni angekündigt.
© Disney / Marvel Studios

Bis 2023: Marvel-Filme + „Indiana Jones 5“ verschoben

Disney hat mal wieder die interne Projektplanung über den Haufen geworfen. Der mit Abstand größte Verlierer: Indiana Jones.
© Disney / Marvel Studios

Fury-Comeback: Samuel L. Jackson bereitet sich vor

Seit 2019 hat Samuel L. Jackson in keinem Marvel-Film mitgewirkt. Für sein Nick-Fury-Comeback legt Samuel L. Jackson jetzt wieder seinen Goatie an.
© Disney / Marvel Studios

What If...?

Verkehrte Welt! Disney+ stolpert durchs Marvel-Multiversum und entdeckt dabei alternative Realitäten unserer liebsten Marvel-Superhelden.
© Disney / Marvel Studios

Black Widow

Zeitgleich zum Kinostart tanzt Scarlett Johansson alias Black Widow ihr längst überfälliges MCU-Solo bei Disney+. Zuerst im VIP-Ticket.
© Disney / Marvel Studios

Kurz vor Kinostart: Kommt doch noch „Black Widow 2“?

Kommenden Donnerstag startet Scarlett Johanssons überfälliges MCU-Solo endlich in den Kinos durch. Ein Sequel sei trotz „Avengers: Endgame“ immer noch möglich.
© Steve Wilkie / Netflix

Jupiter's Legacy - Staffel 1

Eine neue Generation der Superhelden erhebt sich: Exklusiv via Netflix erscheint mit „Jupiter's Legacy“ endlich die aufwendige Adaption der gleichnamigen Graphic Novel von Mark Millar.
© Disney / Marvel Studios

Marvel feiert sich selbst: MCU-Fahrplan bis 2023

Einen Tag vor dem Star Wars Day grätscht Marvel der hauseigenen Konkurrenz zielgenau dazwischen: In einem Clip, der das Kino zelebriert, gab's jetzt auch erste Szenen aus „Eternals“.
© DFree / Shutterstock

Oscar-Countdown: Die Gewinner*innen der SAG Awards

Am Wochenende wurden die 27. Screen Actors Guild Awards in Los Angeles vergeben und die Liste der Gewinner*innen liest sich so divers wie nie.
© Warner Bros.

Boxkampf zu Thanksgiving: „Creed III“ kommt in 2022

Lange Zeit war es still um die geplante „Creed“-Fortsetzung. Jetzt übernimmt tatsächlich Michael B. Jordan selbst die Regie, „Creed III“ soll in 2022 erscheinen.
© Sony Pictures / Marvel Studios

Teilen sich Marvel und Sony das Spider-Verse auf?

Seit Jahren steht Spider-Man zwischen den Stühlen. Jetzt scheint sich eine sensationelle Kehrtwende anzudeuten, von der Sony und Marvel gleichermaßen profitieren würden.
© Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com / Disney / Marvel Studios

Zawe Ashton als Neuzugang für „Captain Marvel 2“ bestätigt

Wie The Hollywood Reporter die Tage berichtete, gibt es endlich Neues zum Cast der Fortsetzung von „Captain Marvel“ zu berichten.
© Disney / Marvel Studios

Super Bowl: Neue Film- und Serientrailer zur Halbzeitshow

Wie in jedem Jahr wurde auch die Halbzeitshow des Super Bowl 2021 wieder zur Goldgrube für Film- und Serienfans. Neben Marvel nutzte vor allem Universal die begehrte Werbezeit.
© Disney / Marvel Studios

Ryan Coogler arbeitet an „Wakanda“-Spin-off

Neben „Black Panther 2“ soll nun auch das technologisch fortschrittliche Volk Wakandas in den Mittelpunkt rücken. Ryan Coogler soll eine entsprechende Serie für Disney+ inszenieren.
© shutterstock.com / Featureflash Photo Agency

Die Oscar-Verleihung 2021: Was wir bisher wissen!

Im Sommer berichteten wir, dass die Academy die wohl wichtigste Preisverleihung der Filmindustrie auf April 2021 verlegt hat. Es gibt aber noch mehr, was sich für die diesjährigen Oscars ändern wird.
© David Lee / Netflix

Ma Rainey's Black Bottom

Der letzte Auftritt von Chadwick Boseman wird via Netflix zum Lobgesang auf die Wurzeln des Blues - herausragend geschultert von Oscarpreisträgerin Viola Davis.
© Disney / Marvel Studios

Wakanda-Tribut: „Black Panther“ mit neuem Intro via Disney+

In Gedenken an Chadwick Boseman, der gestern 44 Jahre alt geworden wäre, spendierte Disney „Black Panther“ jetzt eine neue Version des klassischen Marvel-Intros.
© Disney / Marvel Studios

Ohne Ersatz: „Black Panther 2“-Drehstart bekannt

Überschattet vom tragischen Tod Chadwick Bosemans hat Marvel nun den Drehstart von „Black Panther 2“ bekanntgegeben. Wie geht es mit dem König Wakandas weiter?
© Universal Pictures

John Boyega bringt sich als Bond-Nachfolger ins Gespräch

„Star Wars“ war ihm scheinbar noch nicht genug: Via Social Media brachte sich John Boyega nun quasi selbst ins Gespräch, um Daniel Craig als James Bond zu beerben.
© Netflix

Netflix: Erste Bilder zum finalen Werk von Chadwick Boseman

Am 18. Dezember veröffentlicht Netflix eine Adaption des preisgekrönten Theaterstücks „Ma Rainey's Black Bottom“ - ein letzte, großer Auftritt Chadwick Bosemans.
© Warner Bros.

Mckenna Grace wird Teil des „The Handmaid's Tale“-Casts

Mit dem Produktionsstart der vierten „The Handmaid's Tale“-Staffel bekommt der illustre Cast nun ganz offiziell Zuwachs in Person der enorm talentierten Mckenna Grace.
© Marvel Studios / Disney

Brie Larson lehnte „Captain Marvel“-Rolle ab

Zwei Auftritte hatte die mächtigste Kriegerin im MCU bis dato, Part 3 wird gerade fleißig vorbereitet. Fast wäre es jedoch nicht zum Deal zwischen Brie Larson und Marvel gekommen.
© Featureflash Photo Agency / Shutterstock

Wakanda forever: Hollywood trauert um Chadwick Boseman

Bereits am Freitag verstarb der „Black Panther“-Star infolge einer Krebserkrankung. Wie viel Einfluss sein Handeln vor und neben der Kamera hatte, zeichnet sich nun immer deutlicher ab.
© Warner Bros.

LeBron James stellt „Space Jam 2“-Trikots vor

Mit „Space Jam“ erschufen die Looney Tunes und Michael Jordan in den 90ern einen Klassiker für die Ewigkeit. Nun wurde der offizielle Trikotsatz des Sequels veröffentlicht.
© Paramount Pictures

Gemini Man

Nur einer kann Will Smith stoppen: er selbst. In „Gemini Man“ setzt Regisseur Ang Lee gleich doppelt auf seinen Superstar und präsentiert bahnbrechende CGI-Innovation.
© Sony Pictures / Amazon.com Inc.

Filme für 97 Cent: Amazon Prime Video startet neue Aktion

Schnell sein: Bis Sonntag, den 9. August, können sich Prime-Kunden diverse, aktuellere Kinohits zum gewohnten Aktionspreis von nur 97 Cent sichern.
© 505 Games

Pixar-Autorin arbeitet an „Indivisible“-Adaption

Seit letztem Jahr rockt „Indivisible“ als Mix aus Retro-Festival und Taktikklopper die Konsolen dieser Welt. Nun soll das erfolgreiche Indie-Game fürs Fernsehen adaptiert werden.
© Netflix

Spike Lees „Da 5 Bloods“ startet im Juni bei Netflix

Kein Kino, kein Problem: Um sein neues Werk „Da 5 Bloods“ wie geplant veröffentlichen zu können, zog es Regisseur Spike Lee jetzt exklusiv zu Netflix.
© Concorde

21 Bridges

„Black Panther“-Star Chadwick Boseman kämpft weiterhin für Gerechtigkeit, nur dieses Mal eben als Cop.
Vin Diesel in „xXx - Die Rückkehr des Xander Cage“ | © Paramount Pictures

Marvel: Wird Vin Diesel doch noch zu Black Bolt?

Als Stimme von Groot ist Vin Diesel bereits fester Bestandteil des MCU. Trotzdem winkt ihm nach wie vor die Rolle eines deutlich mächtigeren Helden.
© Walt Disney

Remake-Strategie: Disney legt auch „Bambi“ neu auf

Diverse Live-Action-Remakes haben Disney in letzter Zeit finanzielle Bestätigung beschert. Während „Pinocchio“ endlich mit Leben gefüllt wird, steht nun auch „Bambi“ auf der To-Do-Liste.
In „Die Eiskönigin 2“ übernahm Sterling K. Brown den Part des Matthias | © DFree / Shutterstock.com / Walt Disney

Sterling K. Brown vertont „One Day at Disney“-Doku

Nach „Die Eiskönigin 2“ wird Sterling K. Brown schon bald erneut für Disney tätig sein - als Erzähler in einer exklusiven Doku für Disney+.
Nick Fury oder Jules Winnfield? Samuel L.Jackson spricht nun auf Alexa

Samuel L. Jackson leiht Alexa seine Stimme

Der Star aus „Pulp Fiction“, den Marvel-Filmen und unzähligen Blockbustern kann nun als Alternativ-Stimme für Amazons virtuellen Assistent gekauft werden.
Bild zur News Wiederholungstäter: Schauspieler in Comic-Verfilmungen

Wiederholungstäter: Schauspieler in Comic-Verfilmungen

Die Konkurrenz zwischen DC, Marvel und Co. verhindert nicht, dass manche Schauspieler ein Doppelleben in Comic-Verfilmungen führen.
"Ms. Marvel", "She-Hulk" und "Moon Knight" als Serien für Disney+ angekündigt

D23: Das sind die Marvel-News von der Disney-Messe

"Ms. Marvel", "She-Hulk" und "Moon Knight" - diese drei Serien sind die größten Marvel-News von der D23 Expo. Aber nicht die einzigen.
Die Zeiten der Zusammenarbeit sind vorbei: Das MCU und "Spider-Man" mit Hauptdarsteller Tom Holland gehen getrennte Wege. // Copyright: Sony Pictures

Spider-Man fliegt aus dem Marvel Cinematic Universe

„Spider-Man: Far From Home“ ist der letzte Film mit Tom Holland und einem MCU-Bezug. Das sind die Hintergründe.
Was hat Chris Rock mit dem sadistischen Jigsaw-Killer vor? | © Metropolitan FilmExport

Neuer „Saw“-Film mit Samuel L. Jackson kommt früher

Echter Fan-Service: In Chris Rocks Neufassung wird das Blut nun viel eher als gedacht in Massen von der Leinwand fließen.
Das Programm für die nächste Phase im Marvel Cinematic Universe sieht richtig gut aus. // Copyright: Marvel

Marvel: Diese Filme gehören zu Phase 4

Auf der Comic-Con in San Diego hat Marvel-Boss Kevin Feige den MCU-Fahrplan für die nächsten zwei Jahre verraten.
Ist sie wirklich die neue 007? / Copyright UPI

"Captain Marvel"-Star Lashana Lynch soll neue 007 sein

Bald doch eine Frau? Laut einem Insider steht längst fest, wer in Zukunft 007 spielen wird.
Bild zur News Majestätische Bilder zu "Der König der Löwen" mit Beyoncé und Co.

Majestätische Bilder zu "Der König der Löwen" mit Beyoncé und Co.

Kein Gebrüll nötig: Diese Aufnahmen von den "Der König der Löwen"-Synchronsprechern ziehen in ihren Bann.
Bringt die erweiterte Fassung den gewünschten Erfolg für „Avengers: Endgame"? | © Marvel Studios / Walt Disney

Das ist neu im erweiterten „Avengers: Endgame“-Abspann

Wir haben den Marvel-Blockbuster mit Iron Man, Thor & Co. noch mal angesehen. Diese Szenen und Ausschnitte kamen dazu.
Paul Rudd darf sich bald gruseln | © Warner Bros. / Marvel Studios / Walt Disney

„Avengers“-Star Paul Rudd stößt zum „Ghostbusters 3“-Cast

Von einem Film-Franchise ins nächste: „Avengers: Endgame“-Star Paul Rudd schließt sich dem „Ghostbusters 3“-Cast um Finn Wolfhard an.
Gibt es bald ein Wiedersehen der alten Geisterjäger-Riege? | © Warner Bros.

„Ghostbusters 3“-Cast: Sigourney Weaver bestätigt Murray und Aykroyd

Vor 35 Jahren schrieben die „Ghostbusters“ Filmgeschichte. Für Teil 3 wird es wohl tatsächlich eine Reunion des Originalcasts um Bill Murray, Sigourney Weaver und Dan Aykroyd geben.
Der „Ghostbusters“-Cast: Bill Murray, Ernie Hudson und Dan Aykroyd | © Warner Bros.

„Ghostbusters 3“: Darum wäre Bill Murray dabei

Schon 2020 soll ein neuer „Ghostbusters“-Teil in die Kinos kommen. Jetzt hat Bill Murray erklärt, er wäre dabei. Vorausgesetzt man fragt ihn.
Disney wirft einen Blick in die Zukunft

"Star Wars", Marvel, "Avatar": Disney blickt in die Zukunft

"Star Wars", "Marvel", "Avatar": Disney hat sich, neben den Realverfilmungen der eigenen Trickfilm-Legenden längst die kassenstärksten Blockbuster ins Schloss geholt. Wir haben für dich eine
"Avengers: Endgame": Das große Finale in Phase 3 des MCU_Copyright Marvel

Marvels Phase 4: 7 Fakten

Am 24. April kommt mit "Avengers: Endgame“ das große Finale von Phase 3 des Marvel Cinematic Universes (MCU) ins Kino. Doch wie geht es danach weiter?
Berüchtigt für Spoiler und das Ausplaudern von Film-Geheimnissen: „Avengers: Endgame“-Star Tom Holland | © Marvel Studios / Walt Disney

Tom Holland: Drehbuch-Verbot für „Avengers: Endgame“

Streng geheim: Aus Angst vor seiner großen Klappe durfte „Spider-Man“-Star Tom Holland das Drehbuch zum Marvel-Blockbuster „Avengers: Endgame“ nicht lesen.
Highlights im April

Die April-Highlights von Netflix und Amazon Prime

April, April, der macht, was er will! Das Programm der Streaming-Dienste Netflix und Amazon Prime wird genau so abwechslungsreich, wie das Wetter diesen Monat meistens ist.
Finaler Trailer zu „Avengers: Endgame“ endlich da | © Marvel Studios / Walt Disney

Neuer Trailer zu „Avengers: Endgame“ endlich da

Disney teilt endlich den neusten Trailer zu „Avengers: Endgame“. Was man mit Sicherheit schon sagen kann: Es wird episch!
Avengers-Finale: Erste Szenen enthüllt | © Marvel Studios / Walt Disney

Erste Szenen von „Avengers: Endgame“ enthüllt

Disney zeigte kürzlich erste Ausschnitte des heiß ersehnten „Avengers“-Films und davon ging eine detaillierte Beschreibung viral. Thanos sollte sich besser warm anziehen...
Einige Überraschungen bei den Oscars 2019 | © 20th Century Fox / Netflix

Oscars 2019: „Green Book“ schlägt „Roma“

„Green Book“ wurde bei der diesjährigen Oscar-Verleihung als bester Film ausgezeichnet. Wir geben einen Überblick über alle weiteren Gewinner der 91. Academy Awards.
Viele neue Hinweise auf „Avengers: Endgame“ im neuen Super Bowl-Spot | © Marvel Studios / Walt Disney

„Avengers: Endgame“: Unsere Super Bowl-Spotanalyse

Ein neuer Trailer zu „Avengers: Endgame“ bedeutet neue Hinweise auf das große Finale. Das sind die wichtigsten Erkenntnisse.
Der 53. Super Bowl brachte neue Trailer zu "Avengers: Endgame", "Game of Thrones" und "The Handmaid's Tale"

Die besten Trailer des 53. Super Bowls

"Avengers“, "Game of Thrones“ oder "The Handmaid’s Tale“: Das sind die Highlights der Werbepausen des 53. Super Bowls.
Diese Filme könnten den Oscar in der Kategorie "Bester Film" gewinnen!

Das sind die Oscar-Nominierungen 2019

Wer holt sich eine Auszeichnung bei den 91. Academy Awards? Die Oscar-Kandidaten sind bekannt und ein deutscher Film ist ebenfalls im Rennen!
Captain Marvel alias Brie Larson gehört mit zu den Marvel-Kinohighlights 2019

Preview 2019: Alles Marvel oder was?

Mit Superhelden, Mutanten und Schurken durchs neue Jahr.  
"Werk ohne Autor" und Daniel Brühl als deutsche Hoffnung bei den Golden Globes 2019

Deutsche Power bei den Golden Globes 2019

Die Nominierungen für die 76. Golden Globes sind da und auch deutsche Vertreter können sich Hoffnungen machen: „Werk ohne Autor“ und Daniel Brühl gehen mit ins Rennen.