shutterstock_1537815662
31.12.2020, von Wencke Schimmelpfennig

Martin Scorseses neues Netflix-Projekt startet bereits im Januar

Nach seinem erfolgreichen Mafia-Epos „The Irishman“ startet Altmeister Martin Scorsese bereits im Januar mit seiner neuen Mini-Serie „Pretend It’s A City“ auf Netflix durch.
Ausnahmeregisseur Martin Scorsese ist wahrlich nicht untätig gewesen in letzter Zeit und hat nach dem riesigen Erfolg, den er mit seinem neusten Mafia-Epos „ The Irishman “ einfahren konnte, bereits das nächste Projekt in der Pipeline. Wieder einmal arbeitet der Altmeister des Mafia-Films hierfür mit dem Streaming-Riesen Netflix zusammen.

Doch anders als man es von Scorsese vielleicht erwarten könnte, handelt es sich bei seiner neuen Arbeit weder um einen Film noch hat diese etwas mit dem Mafia-Milieu zu tun. Scorsese begibt sich hierfür erneut in das Metier des Dokumentarfilms, wobei es sich bei „Pretend It’s A City“ sogar um eine Mini-Dokumentar-Serie handelt.

„Pretend It’s A City“ ist eine Mini-Serie über die bekannte US-amerikanische Schriftstellerin Fran Lebowitz, die regelmäßig mit ihren bissigen und sehr kritischen Kommentaren zur US-Gesellschaft für Aufmerksamkeit sorgte. Scorsese ist gut mit Lebowitz befreundet und konnte somit einen direkten Einblick in die Gedankenwelt der Autorin gewinnen, die ihm ihre ganz eigene Sicht auf die Gesellschaft und die Metropole New York präsentiert hat. Dabei schweift die Dokumentation auch immer wieder in die bewegte Vergangenheit der Schriftstellerin ab und entwirft so ein vielschichtiges Bild der Essayistin. Dabei kann man gewiss sein, dass Fran Lebowitz mit brutaler Offenheit ihre Meinung kundtut.

„Pretend It’s A City“ startet ab dem 8. Januar 2021 auf dem Streamingdienst Netflix und verspricht schon jetzt ein äußerst spannendes Projekt zu werden, aber vom Altmeister Martin Scorsese hätten wir auch nichts Anderes erwartet.


 

Weitere News

Rebel Moon
21.04.2024

„Rebel Moon – Teil 2: Die Narbenmacherin“ auf Erfolgskurs

Auch wenn es noch keine genauen Zuschauerzahlen gibt, ist das Interesse der Netflix-Abonnenten an „Rebel Moon“ offensichtlich ungebrochen. Der zweite Teil „Die Narbenmacherin“ katapultiert sich an die Spitze der Charts und beflügelt damit sogar den ersten Teil.
The Witcher
21.04.2024

Drehstart für Netfilx' „The Witcher“ Staffel 4. Nach der 5. Staffel soll Schluss sein!

Die Dreharbeiten zur 4. Staffel der Erfolgsserie „The Witcher“ beginnen, doch gleichzeitig kündigt Netflix die fünfte und letzte Staffel an!
Fallout
20.04.2024

Prime Video verlängert „Fallout“ um eine zweite Staffel!

Lang ist es noch nicht her, das die postapokalyptische Serie „Fallout“ veröffentlicht wurde. Jetzt steht fest das Prime Video die Serie um eine zweite Staffel verlängern wird.
Rebel Moon
19.04.2024

Wie gut ist „Rebel Moon – Teil 2: Die Narbenmacherin“?

Nur vier Monate nach dem ersten Teil ist „Rebel Moon – Teil 2: Die Narbenmacherin“ bereits auf Netflix zu sehen. Doch entpuppt sich die Fortsetzung wider Erwarten als Kritikerliebling oder fällt sie sogar hinter das Niveau des Vorgängers zurück?
Transformers One
19.04.2024

Erster Trailer zu „Transformers One“!

Im Herbst erscheint das Prequel „Transformers One“ in den Kinos, jetzt bietet der neue Trailer einen ersten Vorgeschmack auf den kommenden Animationsfilm.
Leonardo DiCaprio
19.04.2024

Zack Snyder wollte Leonardo DiCaprio als Lex Luthor in „Batman v Superman“

Ursprünglich wollte Zack Snyder Leonardo DiCaprio als Lex Luthor, auch wenn daraus nichts geworden ist, lieferte der Schauspieler ihm eine wichtige Story-Idee.
fallout1231_AMazon Studios
19.04.2024

Die Eurogamer-Woche: „Fallout“-Spiele im Verkaufshoch, Nintendo sagt Messe ab

Die „Fallout“-Serie von Prime Video hat in dieser Woche für einen ordentlichen Verkaufsschub der Videospiele gesorgt.
Streaming-Highlights WOW Mai 2024
19.04.2024

Sky & WOW: Streaming-Highlights im Mai 2024

Schokolade zum Frühstück, Mittag und Abendbrot? Dank Sky & WOW ist das bald möglich. „Wonka“ gehört ab nämlich zu ihren Streaming-Highlights.
Rebel Moon
18.04.2024

Familienprojekt „Rebel Moon“: Zack Snyder hält Sohn für den besseren Filmemacher

In den beiden „Rebel Moon“-Filmen lohnt es sich durchaus, einen Blick auf Szenen zu werfen, in denen die Hauptcharaktere nicht im Fokus stehen. Schließlich ist hier die Arbeit eines zukünftigen Regietalents zu sehen – zumindest wenn man den Aussagen seines Vaters Glauben schenken darf.
Oldboy
18.04.2024

Park Chan-wook kündigt Serie zum gefeierten Actionthriller „Oldboy“ an!

Vor rund zwanzig Jahren erschien Park Chan-wooks erfolgreicher Actionthriller „Oldboy“. Nun kündigt der Regisseur eine Serie dazu an.
Rebel Moon
18.04.2024

„Rebel Moon“-Spin-Off bereits im Hinterkopf

Schon während der Dreharbeiten zu „Rebel Moon“ wurde über eine Erweiterung des Filmuniversums nachgedacht. Eine bestimmte Entscheidung erleichtert es daher, die Vorgeschichte einer wichtigen Figur zu erzählen.