20.04.2020 Hannover
von Tyler Süß

Nach dem Erfolg von Staffel 1 warten alle Fans bereits auf die nächste Season von „Star Trek: Picard“. In einem Interview sprach LeVar Burton nun über erste Reunion-Pläne.


In einem Interview mit ET Online sprach LeVar Burton, seines Zeichens ebenfalls langjähriger Wegbegleiter Jean-Luc Picards als Chefingenieur Geordi La Forge, nun über seine Rückkehr ins „Star Trek“-Universum. Zunächst leicht zögernd ob der möglichen Spoiler seiner Aussagen, bestätigte Burton schließlich, dass er in Staffel 2 von „Star Trek: Picard“ erneut als Geordi La Forge auftreten wird. Wie groß sein Part sein wird, ließ der Schauspieler allerdings noch offen. „Ich habe mit den Produzenten gesprochen und vorgeschlagen, dass wir Geordie in einer Position wiederfinden, in der er seine technischen Kenntnisse einer neuen Generation als Lehrmeister vermittelt. Mal sehen, was Alex [Kurtzman] und die anderen letztlich daraus machen“, so Burton zu einem möglichen Rückhol-Szenario.

Gleichzeitig betonte LeVar Burton zudem, dass im Prinzip alle Figuren aus der „Star Trek“-Originalserie in gewisser Form zurückkehren werden. Demnach seien die Kollegen von damals noch immer ein wichtiger Teil der Geschichte, den „Star Trek: Picard“ mit großer Sicherheit im Laufe der Seasons für sich umsetzen wird. So sei es nur eine Frage der Zeit, bis auch Namen wie Diana Muldaur alias Dr. Katherine Pulaski oder Wil Wheaton alias Wesley Crusher in der exklusiven Amazon-Serie zu sehen sein werden.

Weitere News

© Amazon Prime / CBS

Star Trek: Picard - Staffel 1

Ein Abschied, wie er im Buche steht: Nach 18 Jahren kehrt Patrick Stewart als Captain Picard zurück zur Sternenbasis.
© Paramount Pictures

„Star Trek“-Fortsetzung: Shatner und Pegg nicht überzeugt

Diverse Serien sowie ein weiteres Filmprojekt stehen für die Zukunft von „Star Trek“ aktuell auf dem Plan. Simon Pegg und Ikone William Shatner äußerten sich jetzt kritisch.
Übernimmt wieder die Brücke: Patrick Stewart als Jean-Luc Picard | © Amazon Prime

„Logan“ sei Dank: Patrick Stewart über seine „Picard“-Rückkehr

Ende Januar erkundet Patrick Stewart in „Star Trek: Picard“ erneut ferne Welten. In einem Interview mit Variety begründete er nun sein „Star Trek“-Comeback.
„Star Trek“: 40 Jahre - 13 Filme | © Paramount Pictures

„Star Trek“-Filme: Unsere Bestenliste

Lebe lang und in Frieden - mit Kirk, Spock, Uhura und Scotty! Oder mit Picard, Worf, Data und Riker. In jedem Fall mit der Enterprise: Unser Ranking der „Star Trek“-Kinofilme. Qapla’!
So kennen und lieben ihn seine Fans: Patrick Stewart kehrt als Captain Jean-Luc Picard zurück | © Paramount Pictures

„Star Trek“: Neue Details zur Picard-Serie bekannt

Die Vorfreude auf die neue „Star Trek“-Serie mit Patrick Stewart als Captain Jean-Luc Picard wächst. Nun wurden der offizielle Titel, das Logo und ein erstes Bild veröffentlicht.