One Piece
23.04.2024, von Frank Keilacker

Kein Grund zur Sorge: „One Piece“ hat neuen Showrunner

Diese Woche startet mit „City Hunter“ die nächste Manga-Adaption auf Netflix. Unterdessen gibt es Neuigkeiten zur bislang erfolgreichsten Adaption dieser Art: Die zweite Staffel von „One Piece“ erhält weitere kreative Unterstützung.

Die Vorbereitungen für die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Live-Action-Adaption von „One Piece“ laufen derzeit auf Hochtouren. Wie „What's on Netflix“ unter Berufung auf die Ausgabe 1393 von „ProductionWeekly“ berichtet, soll von Mitte Juni bis in den Januar hinein gefilmt werden. Produziert wird dabei vermutlich nicht nur in Südafrika, denn auch Spanien und Mexiko sind als Drehorte im Gespräch.

Da die nächste Staffel in so unterschiedlichen Landschaften wie einer schneebedeckten Insel, einer der arabischen Welt und Indien nachempfundenen Wüstenregion oder in einem urzeitlichen Dschungel angesiedelt ist, könnte es notwendig geworden sein, außerhalb Südafrikas zu suchen. Außerdem beginnt der südafrikanische Sommer, den die Filmcrew sehr schätzt, erst im November.

Von „Dash & Lily“ zu „One Piece“

Wie zuletzt bei „Avatar – Der Herr der Elemente“ wechselt auch bei „One Piece“ der Showrunner. Steven Maeda zieht sich – wie bereits vermutet – auf den Posten des Executive Producers zurück und überlässt einem neuen Duo das Feld. Sein Co-Showrunner Matt Owens, der unter Fans als das Herz der Show gilt, bekommt damit allerdings lediglich einen anderen Partner: Joe Tracz verstärkt nun das Führungsteam. Tracz konnte bereits mit der Romanadaption „Dash and Lily“ (ebenfalls bei Netflix) Erfahrungen als Showrunner sammeln. Zudem war er als Drehbuchautor an zahlreichen Folgen von „Eine Reihe betrüblicher Ereignisse“ und zuletzt an einigen Folgen von „Percy Jackson: Die Serie beteiligt.

„Ich hatte das Glück, an großen Adaptionen mehrerer beliebter Serien zu arbeiten, und es gibt keine größere und beliebtere Serie als 'One Piece'“, erklärte Tracz gegenüber „Variety“. „Ich bin ein großer Fan von Oda-sans unglaublicher Vorstellungskraft und war überwältigt von dem, was das Live-Action-Team in der ersten Staffel geschaffen hat. Es ist also ein Traum und eine Freude, an Bord der Flying Lamb zu kommen, wenn sie für eine noch gigantischere zweite Staffel auf die Grand Line geht“. Owens freut sich ebenfalls über die Verstärkung: „Joe bringt eine Menge Enthusiasmus und Erfahrung in unsere zweite Staffel ein, die dazu beitragen werden, 'One Piece' zu neuen Höhen zu führen.“

Als Kinderserie ausgezeichnet

Vielleicht schaffen sie es ja gemeinsam, die Live-Action-Adaption von „One Piece“ so populär zu machen, dass die Writer's Guild of America (WGA) sie nicht mehr als Kinder- und Familienserie einstuft, sondern im Erwachsenenbereich mitspielen lässt. Für ihre Pilotfolge zu haben Steve Maeda und Matt Owens immerhin gerade den Writers Guild Award erhalten – allerdings nur für die beste lange Episode oder das beste Special einer Kinderserie.

Bis zum Start der zweiten Staffel von „One Piece“ dürften noch einige Zeit ins Land gehen, wobei durchaus andere Mangaverfilmungen warten. Bereits am 25. April versucht sich Netflix beispielsweise am Kultklassiker „City Hunter“.

Weitere News

Atlas
25.05.2024

Eigene Akzente Mangelware: Wie Kritiker das Sci-Fi-Abenteuer „Atlas“ bewerten

Die vergleichsweise geringe Aufmerksamkeit rund um den neuesten Film mit Jennifer Lopez deutete schon vor Release darauf hin, dass sich „Atlas“ vermutlich nicht unter die Sci-Fi-Meisterwerke einreihen dürfte.
Chris Hemsworth
25.05.2024

„Thor“-Darsteller Chris Hemsworth bekommt Stern auf dem Hollywood Walk of Fame!

Glückwunsch! Chris Hemsworth hat nun die offizielle Bestätigung, das er in Hollywood zu den ganz Großen gehört – Einen eigenen Stern auf dem Walk of Fame!
Atlas
24.05.2024

J.Lo wird zur „Falle“: Was Simu Liu ursprünglich von „Atlas“ erwartete

Wenn der Name Jennifer Lopez fällt, haben die meisten sofort eine bestimmte Art von Film im Kopf. So ging es auch Simu Liu, bevor er die Rolle in „Atlas“ annahm.
thewitcher3-1_CD Projekt
24.05.2024

Eurogamer-Woche: Zweites Leben für „The Witcher 3“ und der „Elden Ring“-DLC rückt näher

CD Projekts „The Witcher 3“ ist jetzt fast zehn Jahre alt, doch nun beginnt für das Rollenspiel eine neue, interessante Zeit.
Beverly Hills Cop: Axel F
24.05.2024

Netflix enthüllt offiziellen Trailer für „Beverly Hills Cop: Axel F“ mit Eddie Murphy!

Bereits Ende letzten Jahres erschien ein erster Teaser zum kommenden Sommer-Blockbuster Beverly Hills Cop: Axel F“. Jetzt enthüllt Netflix den offiziellen Trailer!
Dexter
24.05.2024

„Dexter: Original Sin“: Patrick Gibson tritt in Michael C. Halls Fußstapfen!

Eine der besten Serie aller Zeiten bekommt ein neues Prequel: „Dexter: Original Sin“! Mit Patrick Gibson, Christian Slater und Molly Brown stehen nun die Hauptrollen fest.
Paddington
24.05.2024

„Paddington in Peru“: Elyas M'Barek leiht dem tierischen Star erneut seine Stimme!

Eigentlich sollte „Paddington in Peru“ bereits 2020 in den deutschen Kinos starten. Jetzt kommt der beliebte Bär aber tatsächlich zurück und mit ihm Elyas M'Barek!
Streaming-Highlights Netflix Juni 2024
24.05.2024

Netflix: Streaming-Highlights im Juni 2024

Im Juni gibt’s was für den süßen Zahn. Netflix setzt das Serienprojekt „Sweet Tooth“ endlich fort. Außerdem: Ein Lebenszeichen von Jessica Alba und der Rest vom „Bridgerton“-Fest.
Furiosa
23.05.2024

Im Schatten des Meisterwerks: Wie Kritiker „Furiosa: A Mad Max Saga“ bewerten

Mit „Furiosa“ baut George Miller seine „Mad Max“-Saga weiter aus. Doch kann er sich dabei selbst übertreffen?
Drops of God
23.05.2024

„Drops of God“: Apple TV+ kündigt die zweite Staffel an!

Überraschung! Nach über einem Jahr Pause wird es nun doch eine zweite Staffel der Apple TV+ Drama-Serie „Drops of God“ geben.
WandaVision
23.05.2024

MCU-Held „Vision“ bekommt eine eigene Disney+ Serie!

Ein Marvel-Held der ersten Stunde feiert sein Comeback! 2026 bekommt der Avenger „Vision“ ein eigenes Spin-off bei Disney+!